Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Αrоn, 10.12.2006 21:19 Uhr
Hallo,

in meiner demnächst neuen Wohnung ist eine weisse Vliestapete an der Wand - so mit richtig dicker Struktur. Gefällt mir eigentlich gar nicht und ich überlege auch schon, ob ich sie runter machen soll. Die Tapete ist jetzt 4 Jahre alt, d.h. renoviert werden muss wohl eh. Eine andere Möglichkeit wäre, sie einfach zu überstreichen. Nun die Fragen: geht das überhaupt bei diesem Plastik- bzw. Schaumzeugs?

Gruß Aron



  1. Antwort von Uѕсһі 2
    Re: Vliestapete überstreichen?
    Hallo Aron,

    Vliestapete überstreichen ist kein Problem - wir haben sowohl mit Dispersions- als auch mit Latexfarbe gestrichen.

    Was mich bei Deiner Frage irritiert: so richtig dicke Struktur!
    Bist du sicher, daß es sich bei Euch nicht um Vinyltapete handelt?
    Wenn du die Vliestapete abziehen willst ist das eh kein Problem. Einfach abziehen. Bei Vinyltapete ist das schon anders... auch überstreichen lässt die sich nicht immer ganz so einfach. Vielleicht einfach ein Stück abziehen und mit zum "Fachmann" nehmen?

    Viel Erfolg

    Uschi [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • Re^2: Vliestapete überstreichen?
      Bist du sicher, daß es sich bei Euch nicht um Vinyltapete
      handelt
      Hi,

      auch Vliestapete kann mit Vinyl beschichtet sein. Das Vlies ist ja eigentlich nur die Unterseite, die dafür sorgt, dass man die Tapete in ganzen Bahnen wieder abziehen kann.

      Gruß
      Nelly
  2. Antwort von ѕерр. 0
    Re: Vliestapete überstreichen?
    Hallo!
    Ja am besten mit einer Latexfarbe streichen, seidenglänzend sieht da meistens besser aus als wie ein Glänzender Anstrich, aber das dürfte auch geschmackssache sein.
    Dispersionsfarbe ist weniger geeignet, weil die Struktur der Tapete zu sehr eingeschlämmt wird.

    Gruß sepp.
    • Antwort von саllіоре 0
      Re: Vliestapete überstreichen?
      Hi, Eine andere Möglichkeit wäre,
      sie einfach zu überstreichen. Nun die Fragen: geht das
      überhaupt bei diesem Plastik- bzw. Schaumzeugs?
      wir haben das auch gemacht - mit einfacher (billigster) Wandfarbe - und es hält. Man darf halt nur nicht auf die Idee kommen, daran herumzupiddeln. Und gewusst, obs hält, haben wir vorher auch nicht (wegen Umzug kein Internet zum Fragen), sondern einfach mal an einer Stelle probiert.

      Grüsse