Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Fеqlаr (abgemeldet), 9.4.2012 18:08 Uhr
... eine rechts und einen links ?
Habe mich schon immer gefragt, warum Zunfthosen ( meistens vom Zimmermann) zwei Reißverschlüße( früher zwei Knopfleiste) hatt?



  1. Antwort von Ѕаmа 2
    Re: Warum haben Zunfthosen zwei Reißverschlüsse ..
    hallo

    Der einreihige, heute übliche Hosen-Verschluss kam erst im 19. Jahrhundert auf. Zuvor hat es den zweireihigen Hosenlatz gegeben.

    Zunfthosen sind eine Tracht und somit keiner Mode unterworfen, sondern haben ihre ursprüngliche Form beibehalten.
    Das die umständlichen Knöpfe heute meist durch einen Reisverschluss ersetzt wurden mag ein Zugeständnis an die Modernität sein.

    Klassische Trachtenhosen (zb bayrische Lederhosen) haben auch noch die alte Form des Hosenverschlusses.

    Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Hosenlatz

    Gruss, sama
    • Antwort von brаndү 0
      Re: Warum haben Zunfthosen zwei Reißverschlüsse ..
      Hallo Grußloser,

      Zimmerleute brauchen zwei Reißverschlüsse, weil sie so einen großen Hammer haben!

      NEEE,
      Spaß bei Seite

      Hier die richtige Antwort:
      Das traditionelle Aussehen der Zunfthosen wurde eigentlich von den Schiffszimmermännern übernommen. Da diese bei ihrer Arbeit öfter auch mal ins Wasser fielen, brauchten sie die zwei Reißverschlüsse, um schneller aus der Hose raus zu kommen. Denn sobald die Hose sich mit Wasser vollgesogen hatte, wurde sie sehr schwer und das Werkzeug in der Hose beschwerte diese ebenfalls.
      1 Kommentare
      • Re^2: Warum haben Zunfthosen zwei Reißverschlüsse
        Hallo Witzbold, . . . Da diese bei ihrer Arbeit
        öfter auch mal ins Wasser fielen, brauchten sie die zwei
        Reißverschlüsse, um schneller aus der Hose raus zu kommen.
        ach ne - und zwei Knopfreihen bzw. zwei Reißverschlüsse lassen sich leichter und/oder schneller öffnen als eine/r ???

        Da solltest Du noch Mal drauf rumdenken . . .


        P.S.: Auf Wanderschaft warst Du wohl eher nicht, oder?!
    • Antwort von Rоbbүt (abgemeldet) 1
      Re: Warum haben Zunfthosen zwei Reißverschlüsse ..

      ... eine rechts und einen links ?
      Habe mich schon immer gefragt, warum Zunfthosen ( meistens vom
      Zimmermann) zwei Reißverschlüße( früher zwei Knopfleiste)
      hatt?
      Die Marine hat eine ähnliche Hosenbauweise bei den Mannschaften.


      Durch diese Klapphose wird vermieden, dass der Hosenschlitz in der Rah festhängt.
      Die glatte Hosenklappe rutscht über alle Hindernisse hinweg.

      Zimmerleute arbeiten ähnlich. Statt Rah ist bei ihnen die Dachlatte das Hindernis.

      Besonderheiten an traditionellen Arbeitsklamotten sind nicht von Ungefähr, sondern haben ihren Sinn.


      Robby
      • Antwort von Βuіldеr, Τоm 2
        Re: Warum haben Zunfthosen zwei Reißverschlüsse ..
        Zimmerer haben halt zwei . . .

        Als ein Zimmermann auf der Walz einer Prostituierten begegnete und sie genau wissen wollte, wozu die beiden Hosenschlitze gut seien, antwortete dieser in allem Ernst: "Weil ich zwei Pimmel habe".

        Das glaubte die Dame natürlich nicht und forderte den Beweis. Für den Preis, dass er es mit ihr gratis treiben dürfe, ließ sich der schlaue Zimmerergeselle darauf ein.

        Dafür öffnete er zunächst den linken Schlitz, holte sein bestes Stück heraus und trieb es bis zu seinem Höhepunkt. "Und jetzt der andere", forderte die Dame, woraufhin der Zimmermann sein gutes Stück zurück in die Hose beförderte, den linken Schlitz verschloss, den rechten öffnete und sein vermeintlich zweites bestes Stück ans Tageslicht holte.

        "Der ist ja ganz feucht" reklamierte die Dame geistesgegenwärtig, worauf der Zimmerer entgegnete: "Klar, der hat geweint, weil er nicht zuerst dran war . . .!"