Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Megaaptera, 30.11.2010 23:48 Uhr
Einen späten Guten Abend! Habe ein Loch in der Dachrinne entdeckt, durch das es ordentlich tropft. Wie kann ich das am besten abdichten? Dank Ihnen!



  1. Antwort von frank smuda 0
    Re: Wie Loch in Dachrinne abdichten?
    Hallo,
    bei den derzeitigen Temperaturen nicht grade einfach - fast alle Halbherzigkeiten benötigen positive Temperaturen und vor allem eine trockene Umgebung...
    Wenn es sich um ein kleines Loch handelt, also max 1 cm, dann kannst Du versuchen, es mit einkomponentigem Kleber aus der Kartusche, ähnlich Silicon, abzudichten. Größeres sollte man verlöten oder ein Stück Rinne austauschen.
    Wichtig: Lass die Finger von allem, was Klebebänder oder Silicon ist. Silicon hält nicht dauerhaft auf Zink und so genannte Reparaturbänder sind nur für einen Versuch gut. Danach geht nichts mehr, weil die Bitumenanteile jede weitere Variante kaputt machen, da Reparaturen nur auf dem reinen Zink möglich sind.
    Sollte es sich um eine Kupferrinne hamdeln, kann ein geübter Klempner, Spengler oder Dachdecker Löcher jeder Größenordnung zulöten.

    Hoffe, das hilf,
    Gruß Frank Einen späten Guten Abend! Habe ein Loch in der Dachrinne
    entdeckt, durch das es ordentlich tropft. Wie kann ich das am
    besten abdichten? Dank Ihnen!
    • Antwort von Detmar (abgemeldet) 0
      Re: Wie Loch in Dachrinne abdichten?
      Einen späten Guten Abend! Habe ein Loch in der Dachrinne
      entdeckt, durch das es ordentlich tropft. Wie kann ich das am
      besten abdichten? Dank Ihnen!
      Wenn Rinne älter als 3 Jahre, dann nicht mehr löten, sondern kleben. Ist eine Naht undicht, dann ca. 4-5 cm beidseitig mit grobem Schirgelpapier ( 60er / 80er ) reinigen, trocknen. Dann mit Polyseal gibt es als Kartusche im Fachhandel oder mit Wolfinator einstreichen, dann mit einem Glasgewebe verstärken und anschließend nochmals mit dem Kleber - glätten - fertig !
      wichtig: trocken, fettfrei
      • Antwort von krefelder 0
        Re: Wie Loch in Dachrinne abdichten?
        Einen späten Guten Abend! Habe ein Loch in der Dachrinne
        entdeckt, durch das es ordentlich tropft. Wie kann ich das am
        besten abdichten? Dank Ihnen!
        hallo,- es gibt im baumarkt "kalt-kleber" zum aufspachteln.um diese jahreszeit, rinne anwärmen mit bunsenbrenner oder ähnlichem. alternativ auch gewebefolie, die aufgeklebt wird. ansonsten fachmännisch verlöten/flicken lassen oder selber machen.
        lieben gruss und viel erfolg