Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Lea (abgemeldet), 12.6.2001 11:18 Uhr
Weiß jemand, wie man eine helle Wildlederjacke reinigen kann? Ich würde gern die 60.- umgehen, die eine chemische Reinigung kosten würde. Es müßte allerdings etwas großflächiger sein, nicht nur ein paar Flecken mit so einem Lederradiergummi...
Vielen Dank für Tips!
Lea



  1. Antwort von Anonym (abgemeldet) 1
    Re: Wildleder reinigen?
    Hallo Lea

    Waschanweisung von Chatta folgen (tach Werner)
    als Reinigungsmittel hat sich bei mir Haarshampoo bewährt.
    Nach dem Trocknen kann das Leder bretthart sein, dann walken, sprich bewegen.Bei einer W-Lederhose würde ich dann hämischerweise anziehen empfehlen.

    Gruß
    Dirk [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
      Re: Wildleder reinigen?
      Hallo Lea :-)

      Das Thema hatten wir ja bereits.
      In der Reinigung passiert nichts anderes, als dass die Wildlederjacken gaaaaaaaaaaanz behutsam mit kleinen Drahtbürstchen gebürstet und somit gereinigt werden.

      Du kannst es an einer Stelle (vielleicht unter dem Arm oder innere Taschenseite) ausprobieren, ob's klappt.

      Gruß ..Melanie.. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
        So einfach ist das nicht...
        Tach,
        ..denn Leder ist nicht gleich Leder.Je nachdem welche Hautschicht genommen wurde,welche Gerbung verwendet wurde,ob das Leder durchgefärbt wurde,oder nur die oberste Schicht,usw.--
        Der Tip mit der feinen Drahtbürste ist nicht schlecht,man kann auch feines Sandpapier benutzen.Ein Versuch mit Zitronensäure,
        aufgelöst in handwarmen Wasser, kann nicht schaden. Mit einem harten Schwamm richtig schön nassrubbeln.(Also die ganze Jacke gut durchfeuchten,sonst bleiben Flecke.)Sieht im ersten Augenblick schlimm aus,aber wenn sie getrocknet ist(nur an der Luft,nicht künstlich nachhelfen,keine Sonne!),ist sie dann wie neu.Geht allerdings nur,wenn die Farbe wasserfest ist.
        Also,wie meine Vorrednerin schon sagte,erst an einer unauffälligen Stelle probieren.
        Werner