Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: mаrgоt (abgemeldet), 18.1.2007 09:36 Uhr
Hallo,

Seit kurzem entdecke ich immer wieder kleine Würmchen in unserer Wohnung. Sie sind 2mm - 1cm gross, anfangs beige/braun gefärbt. Bei den Mittelgrossen ist der Kopf dann dunkler, die "Ausgewachsenen" sind komplett bräunlich. Sie verstecken sich am Boden unter Regalen oder dem Sofa. Beinchen scheinen sie nicht zu haben, jedenfalls bewegen sie sich wurmartig vorwärts. Leider haben wir keine Ahnung was das für Dinger sind. Dementsprechend wissen wir auch nicht, wie man sie wieder loswird. Hat jemand eine Ahnung?!
Vielen Dank,
Margot



  1. Antwort von Μіrаbеllе (abgemeldet) 0
    • von mаrgоt (abgemeldet) 0
      Re: Fotos
      Hallo Mirabelle,

      Danke für den Link! Inzwischen bin ich auch schon bei der Idee angekommen, dass die Larven wohl im zusammenhang mit den kleinen Käferchen auf der Fensterbank stehen ;-)
      Ich hab mir schon gedacht, dass es der Brotkäfer sein könnte... Da aber eigentlich fast nur das Wohnzimmer und nicht die Küche befallen sind, wäre das etwas seltsam.
      LG
      Margot [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von kеrnіg (abgemeldet) 0
      Re^2: Fotos
      Morgen! kleinen Käferchen auf der Fensterbank stehen ;-)
      Wie sehen die denn aus? Ich hab mir schon gedacht, dass es der Brotkäfer sein
      könnte... Da aber eigentlich fast nur das Wohnzimmer und nicht
      die Küche befallen sind, wäre das etwas seltsam.
      Man wundert sich ja manchmal, mit wie wenig Nahrung so kleine Mitbewohner auskommen. Manchen reicht schon die Gummierung eine Briefmarke oder Tapetenkleister. Wenn Ihr also hin und wieder Chips verkrümelt, könnte das schon üppig reichen.

      kernig