Haushaltsgeräte
Von: David_Francesco (abgemeldet), 19.7.2006 21:12 Uhr
Hallo,

ich bin grad auf der verzweifelten Suche nach Hinweisen weswegen mein Abfluss in der Küche nicht richtig funktioniert. Habe schon einige ähnliche Fälle hier gefunden, aber noch nicht den gleichen Fall (sollte der gleiche Fall im Archiv existieren bitte ich um Entschuldigung).

Nun zum Problem, ich wohne seit 4 Wochen in meiner neuen Wohnung und schon beim Anschluss der Spüle in der Küche fiel auf dass das Wasser nicht richtig abfliesst. Ich hab sofort den Hausmeister kontaktiert und der schickte 2 Handerwerker die den Abfluss mit Spirale und Abflusssauger bearbeiteten. Das Wasser lief danach ordentlich ab - für 3 Tage. Also nochmal jemand gerufen, kam auch einer. Diesmal sowohl Spirale, als auch mit nem schlauch der direkt am Wasserhahn angeschlossen war. Das wasser ausm Schlauch lief perfekt ab, der Handwerker meinte noch wenns wieder Probleme gibt kann nur ne Belüftung helfen. Noch am gleichen Tag, nachdem die Spülmaschine angeschmissen - und die Topf&Pfannen-stapel gespült waren ging der Abfluss wieder nicht. Also nochmal jemand kommen lassen, Belüftung installiert und alles lief ok - für 2 Tage. Das Becken läuft schon wieder nicht richtig ab, es wird kontinuierlich schlechter bis es fasst garnichtmehr abfliesst. Aus dem Teil das zur belüftung angeschlossen wurde tropft auch bzw es läuft ein bisschen Wasser raus... was mir ein bisschen komisch vorkommt. Ich bin schon wieder dran den Vermieter zu kontaktieren, aber nachdem der letzte Handwerker angedeutet hat dass die Belüftung die letzte Option is mache ich mir langsam Sorgen...
Nebenbei bemerkt, ich denke nicht dass wir zuviel dreck durch den Abfluss schicken, wie gesagt der Abfluss hat von Beginn an nicht

Also ich bin handwerklich wenn überhaupt durchschnittlich begabt, wäre eher daran interessiert herauszufinden was für optionen es noch gibt um die den Handwerkern mitzuteilen bevor sie die Rohre rausreissen oder sonstwas. Schonmal vielen Dank im voraus :)

MfG David



  1. Antwort von Christian 0
    Re: Abfluss läuft nicht ab
    Hi david,

    hat sich das Problem mal irgendwer mit so einer Kamera für Kanaluntersuchungen angesehn?????

    Vielleicht ist da irgendwas am Rohr.

    Es geht ja nicht hervor wie alt die Abwasserinstallation ist, sollten es aber noch alte gußrohre sein z.B., könnte u.U. das Rohr beschädigt sein (durchgerostet ect.)

    Dann wird das zwar kurzfristig sauber aber nach ein paar Spülgängen mit Lebensmittelreste/Fett und so hängt sich das wieder zu.

    Das mit der Belüftung halt ich für Blödsinn, wenn es damit Probleme geben würde hätte sich das auf andere Art gezeigt.(Gluckern im Syphon wenn Wasser abläuft, Geruchsbelästigung, weil durch den Unterdruck das _Syphon leergezogen wird).

    Also mein tip:

    Das sollte sich mal ein Fachmann mit einer Kamera ansehn, bevor noch weitere Wundermittel ein und angebaut werden.

    Hoffe das hilft mal.
    LG
    Chris
    • Antwort von Edi_Dei 0
      Re: Abfluss läuft nicht ab
      Hallo,

      [MOD] Zittatext gekürzt !!

      ...diese Frage kann man nicht ohne weiteres beantworten.
      Wie alt ist das Haus, wie viele Mieter hängen am gleichen Rohr, wie hoch ist das Haus, wie weit ist der Handwerker mit seine Spirale vorgedrungen 5 m oder 20 m?
      Es könnte sein, dass der Durchmesser des Rohres zu klein ist für mehrere Anschlüsse, der Rohrleitungsverlauf könnte einen Knick machen
      an dem sich immer wieder etwas fest setzt.
      Es könnte ein Planungsfehler beim Hausbau vorliegen. Haben die Nachbarn auch Probleme?

      Gruß, Edi
      1 Kommentare
      • von David_Francesco (abgemeldet) 0
        Re^2: Abfluss läuft nicht ab
        Nochmals Hallo,

        also wie alt das Haus ist weiss ich nicht, die Wohnung ist aber im Erdgeschoss und laut Handwerker sinds echt nur wenige Meter bis zum dickeren Rohr. Diese paar Meter wurden angeblich auch neu gemacht. Das Rohr macht wohl auch ne scharfe Kurve, angebl weils sonst ausm Boden hätte stehen müssen. Ich wunder mich nur obs echt ne Fehlkonstruktion sein kann... gibts ja ned dass die n neues Rohr falsch installieren... oder? :/
        Vielen Dank schonmal für die Reaktionen :)

        MfG David
    • Antwort von Ulrich Kammerl 0
      Re: Abfluss läuft nicht ab
      Hallo David,

      hatte ähnliches Problem.
      Lösung:
      der Syphon steckte zu weit in der Wand. Rohr gekürzt und seitdem ist alles i.O.
      Kannst ja mal versuchen.

      MfG Uli