Haushaltsgeräte
Von: Јörg Μеlсһеrt, 16.9.2010 10:41 Uhr
Wir haben seit Kurzem Rostflecken am Besteck wenn es aus der Spülmaschine Kommt !



  1. Antwort von Wоlf1 (abgemeldet) 0
    Re: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
    Alles was in der Spülmaschine ist raus nehmen und prüfen ob sich z.B. am Korb die Kunststoffbeschichtung ablöst oder ob sich irgenwo ein Blechdeckel vom Marmeladenglas abgelegt hat.
    Gruß Wolfgang
    1 Kommentare
    • Re^2: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
      Hallo wolf1,
      wir hatten das gleiche Problem. Ich benutze seitdem trotz Mehrphasen-Tabs, Salz und Klarspüler und das klappt bisher gut. Alufolie habe ich ausprobiert, das funktionierte aber nur teilweise. Man muss sie ständig austauschen.
      Gruß florestino
  2. Antwort von ѕuреrѕеνеn 0
    Re: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
    Aluminiumfolie kann auch helfen,
    einfach etwas Aluminiumfolie zerknäulen und in den Besteckkorb.
    hilft aber nur zur Vorbeugung.
    • Antwort von Dеnnіѕ 0
      Re: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
      Hallo,

      das mit Alufolie ist quatsch, irgendwo im Gerät hast Du einen "Rostspender".

      Dies können rostaufgequollene Geschirrkörbe sein, wenn die Kunststiffbeschichtung aufgibt, oder Geschirr mit seinen schlechten Schrauben.

      Auch kann ein defekter Geschirrspüler, der durch ein defektes Magnetventil permanent die Salzsole aus dem Regenerierbehälter in das Gerät spült ein Verursacher sein, denn dann rostet auch edles Geschirr. Selbst an meinem ZANUSSI Geschirrspüler erlebt, den ich dann nach 2 weiteren Reparaturen durch einen 1€ Miele-Spüler aus ebay ersetzt habe.

      Der Verursacher muß gefunden werden, sonst hast Du keine Ruhe ! Das Gerät im Innenraum dann mit Edelstahlwolle an den betroffenen Stellen säubern, damit der Edelstahl nicht weiter angegriffen wird.

      MfG
      MfG
      • Antwort von Μаnеruѕ1 0
        Re: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
        Spülmaschinenreiniger ist zu scharf
        2 Kommentare
        • Re^2: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
          Spülmaschinenreiniger ist zu scharf
          Blödsinn........
          ...einzig Dennis Aussage ist bei diesem Fehlerbild "Rost auf Besteck" zutreffend
          MfG C
        • Re^2: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
          schau mal deine ablage-körbe nach ,ob die alle 100% heil sind !ich meine damit ,die haben ja einen kunststoffüberzug,wenn der irgendwo aufgebrochen ,oder beschädigt ist,dann kommen rostpartikelchen raus u.setzen sich auf deinen bestecken ab ! neue körbe besorgen !

          m.f.g rita
      • Antwort von ѕсһlаubі1976 (abgemeldet) 0
        Re: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
        Also ich geh mal davon aus, das ihr rostfreies Besteck habt...gibt ja alles.
        Schliesse mich hier mal an, irgendwo muss rostendes Metall vorhanden sein, wo auch immer.
        Vielleicht nicht ganz so viel Salz, das kann auch Rost fördern.
        2 Kommentare
        • von Dеnnіѕ 0
          Re^2: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
          Hallo, Vielleicht nicht ganz so viel Salz, das kann auch Rost
          fördern.
          Das dosiert die Maschine in die Regeneriereinheit und hat mit dem Benutzer nichts zu tun, falscher Ansatzpunkt. Sorry. Der Salzbehälter wird vom Nutzer immer pauschal voll gemacht.

          MfG
        • Re^2: Spülmaschine: Rostflecken am Besteck
          Habe letzthin gehört, das läge am Besteck. Bzw. an der minderen Qualität. Ich würde mal im Geschäft für Kochutensilien nachfragen. Und ein Teil zeigen. Umstellen auf 7-Phasen-Tabs finde ich sowieso besser. Dann lässt sich nichts "falsch" dosieren.