Haushaltsgeräte
Von: ΑЅkuһ, 8.11.2012 23:57 Uhr
Hallo,

ich habe einen Gorenje RK 61821 X übernommen und möchte den Türanschlag ändern. Nachdem ich die Türen abgebaut hatte, bemerkte ich, dass das jeweils das Metallteil unterhalb dieser nicht beidseitig passt. Das große Loch für die Aufhängung + 2 Schraublöcher sind vorhanden. Weiterhin eine nach unten abstehenden Metalllippe. Drehe ich das Teil horizontal, passen die Löcher nicht mehr, außerdem steht die Lippe in die andere Richtung.

Genauso die Aufhängung am Gerät unterhalb der Tiefkühlung. Das Metallteil hat zwei Schraublöcher rechts, eines links. Das Teil steht oberhalb nach vorne ab und stützt so die Tür.
Die Bohrlöcher auf der anderen Seite sind 2x links, 1x rechts. Drehen kann ich das Teil wegen des Fortsatzes auh nicht.

Benötigt man bei Gorenje extra Erstzteile oder bin ich einfach zu doof?

Bitte dringend um Hilfe!!
Danke Gruß Stefan



  1. Antwort von klаuѕ 0
    Re: Türanschlag wechseln, Gorenje Kühl-/Gefrierkombi
    Jeder Hersteller handhabt das etwas anders.
    Manchmal befinden sich beidseitig (links/rechts)
    Scharniere. Nur die Stifte fehlen.
    Manchmal kann muss man das obere Scharnier für die
    andere Seite unten ansetzen und das untere oben.
    Manchmal sind die Scharniere so gehalten, dass man
    die ohne Probleme wechseln kann.
    Die Stifte sind eingeschraubt.
    Mittels Zange oder Schlüssel kann man die Stifte
    lösen und in das andere, vorgegebene Gewinde
    wieder eindrehen.

    freundliche Grüsse
    Klaus Quindt
    secondware.de