Haushaltsgeräte
Von: іnсdеѕіgn, 9.12.2008 18:51 Uhr
Hi an die Community,
ich habe folgendes Problem:
Meine Therme (Junkers Cerastar) zeigt nen Druck von 0 bar an.
Nun muss ich sie selbstverständlich auffüllen.
Ich habe schon viel geoogelt aber bei jeden steht bei dem roten Hahn auffüllen. Bilder hab ich auch gesehn doch nirgendwo hab ich so n hahn, vllt. hab ich ne neue heizung... kurz zu meiner heizung: oben rechts der regler für die gradzahl, unten rechts ein ventil mit aussengewinde aber darauf passt der schlauch nicht. oben links ein ventil hab dran gedreht und ein bisschen wasser kam raus. unten links ein ventil aber dass bekomm ich nciht wirklich auf.
an was ich den schlauch stecken muss damit wasser durch läuft weiß ich aber nicht wo ich ihn in die heizung stecken muss. hatte erst den gedanken den regler iwie abzubekommen, aber geht nicht.
Ich bitte euch sehr um hilfe, auch aus dem grund da ich hiuer mittlerweile 10 grad in der wohnung habe. und auch noch die nacht hier verbringen muss.
Mfg
Chris



  1. Antwort von ΑЅRЅ 1
    Re: Wasser(Bar) - Heizung auffüllen(Kein roter Hah
    Wassereinfüllventill kann auch ganz unten am Boiler angebracht sein. Der Sogenannte Entleerungshahn ( meistens mit Drehverschlus Blindverschluß mit einer Kette dran). Meistens 1/2" Schlauch mit Drehgewinde VORGEHENSWEISE: Erst Schlauch an Wasserhahn dann das andere Ende leicht auf den Einfüllstutzen aufdrehen >>wasser am Hahne aufdrehen und die Luft aus dem Schlauch ist >> festdrehen am Eingangsventil und wasser aufüllen bis 1,5Atü. dann beide Hähne wider zu und Schlauch abmachen, Blindstopfen micht vergessen drauf drehen. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Rеіnһаrd 0
      Re: Wasser(Bar) - Heizung auffüllen(Kein roter Hah
      Meine Therme (Junkers Cerastar) zeigt nen Druck von 0 bar an.
      Nun muss ich sie selbstverständlich auffüllen.
      Ich habe schon viel geoogelt aber bei jeden steht bei dem
      roten Hahn auffüllen.
      Hi Chris,

      der genaue Typ der Junkers Cerastar steht nirgends dran? keine Bedienungsanleitung?

      Von einem roten Hahn fand ich nix, schau mal hier:

      http://www.thermentauschprofi.at/allgemein/bedienung...

      Ich tippe mal als Laie der da noch nie Wasser in sowas aufgefüllt hat auf den Zufluß "173", aber warte lieber ab bis daß jmd. mit Ahnung was dazu sagt.

      Und grundsätzlich, das Ding ist ja mit Gas betrieben, wenn mit Gas mal was passiert ist das ganze Haus weg :-(
      Wie wäre es mit einem Kundendienstmonteur/Installateur der sich da mal alles ansieht und dir dann auch sagt wie du Wasser auffüllst?

      Gruß
      Reinhard