Haushaltsgeräte
Von: Oliver, 7.5.2004 16:26 Uhr
Hallo zusammen,
ich habe im Gäste-WC einen in die Wand eingelassenen Spülkasten, bei dem häufig nach dem Abziehen das Wasser nachläuft. Nach mehrfachem Betätigen der Spültaste gibt sich das meistens wieder. Macht man das nicht (was man ja bei Gästen auch nicht voraussetzen kann), dann läuft der Spülkasten nicht mehr voll, so dass das nächste "Geschäft" nicht beseitigt werden kann...
Ich habe mal die Abdeckung abgenommen und habe festgestellt, dass das ganze Innenleben stark verkrustet und verschmutzt ist. Mein Versuch, das ganze durch die kleine Öffnung (der Spülkasten ist in die Wand eingelassen) zu reinigen ist kläglich gescheitert.

Frage: Kann man das Innenleben eines solchen Spülkastens erneuern, ohne den ganzen Spülkasten ausbauen (Fliesen entfernen usw.) zu müssen?
Was muss ich noch beachten?

Schonmal vielen Dank für's Mitgrübeln
Oliver



  1. Antwort von chris 6
    Re: WC-Spülkasten - nachlaufendes Wasser
    kein problem du kannst die abdeckung abnehmen,dann das eckabsperrventil im uhrzeigersinn zudrehen und das wasser ablassen. es kann nicht´s passieren! als nächstes nimmst du beide hände und greifst in den Spülkassten hinein.in der mitte des spülkassen´s spürrst du einen runden behälter der an der oberkannte überlappt, diesen ziehst du mit leichter gewalt ab.wenn du die sogenannte glocke heraussen hasst befindet sich an der unterseite eine dichtung die du entfernen kannst in dem du sie seitlich mit leichter kraft auseinanderziehst.reinige diese dichtung auf beiden seiten und baue dann wieder alles zusammen.bitte nicht vergessen das du denn spülkasten vorher noch ordentlich mit wasser spülen um alle losen verunreinigungen los zu werden! ACHTUNG Hartkunnststoff sehr spröde!

    Mfg Christian [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Nelsont 2
      Re: WC-Spülkasten - nachlaufendes Wasser
      Hi Oliver!

      Wie schon vorher geschriben wurde, liegt das ganze mit dem Durchlaufen an der Glockendichtung. Kannst diese einzelnd nachbestellen, denn mit der Zeit sind die einfach nichts mehr. Schätz mal das du einen Geberit-Kasten hast; dann ist´s kein Problem.Bezieh die Ersatzteile über einen Großhändler oder einen Sanitärfachbetrieb kostet nicht die Welt.
      Das der Kasten nicht mehr ganz füllt, kann daran leigen das das Schwimmerventil hängt, kann durch die Verunreinigungen kommen.
      Schlimm, ist alles so furchtbar eng, quäl mich auch immer und brech mir fast immer die Hände wenn ich bei Kunden die Verschleißteile austauschen muß.

      Hoffe geholfen zu haben!
      Immer wieder gerne :)
      Gruß
      Nelsont

      Wenn du noch Fragen hast...schreib zu :)
      1 Kommentare
      • von Nelsont 8
        Nachtrag: Ganz vergessen...ups
        Überprüf mal ob das Füllventil weiter läuft auch wenn der Schwimmer seine Höhe zum Stoppen erreicht hat. Die sind manchmal undicht und laufen einfach weiter, dann geht´s in den Überlauf von der Glocke und läuft somit wieder in das Wc.

        so das war´s aber *g*
        Nelsont
    • Antwort von Oliver 0
      Re: WC-Spülkasten - nachlaufendes Wasser
      Guten Morgen,
      danke euch beiden für die Tipps.
      Dann mache ich mich mal an die Arbeit...
      Gruß
      Oliver