Radio, TV & HiFi
Von: Knicke, 9.1.2010 23:54 Uhr
Moin!

Ich habe mir heute einen neuen Blu-ray Player (LG B 370) gekauft. Jetzt habe ich nur ein Problem. Meine Surroundanlage hat leider nur Chinch-Anschlüsse (6 Stück, einen für jeden Lautsprecher). Wie oben bereits geschrieben hat der Player 2 Ausgänge (optisch und koaxial). Kann die die beiden Geräte verbinden und trotzdem noch einen 5.1 Sound bekommen oder geht dies nicht? Sollte dies nicht gehen, dann würde ich mir gerne einen neuen Subwoofer/Verstärker kaufen, da die Lautsprecher noch ok sind, aber was nimmt man da? Habe da nicht wirklich Ahnung von und bin bei Ebay nicht weiter gekommen. Vielleicht hat der eine oder andere eine gute Idee. Es muss übrigens nichts das Beste vom Besten sein, daher wird Teufel,etc. für meinen Geldbeutel nicht in Frage kommen. Schon mal vielen dank.

Gruß

Torsten



  1. Antwort von AndreK09 1
    Re: Digitaler Audioeingang (optisch/koaxial)
    Wenn es denn ein neuer Verstärker sein soll...
    1. er sollte die HD Formate der BR auch verarbeiten können

    Ich habe letztens einen Yamaha (oder wars ein Denon) für 270€ mit Einmessmikrofon irgendwo gesehen... wo nur...

    Iss ja egal... da kann man ja schön im Web suchen:
    http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategoryF...

    Gib da mal ein was du benötigst...
    3 Kommentare
    • von Knicke 0
      Re^2: Digitaler Audioeingang (optisch/koaxial)
      Hm, ich glaube, dann werde ich mir wohl ein komplett neues System kaufen, da meins schon ca. 5 - 6 Jahre alt ist. Gibt es irgendwas, was du empfehlen kannst. Wollte allerdings nicht mehr als 300 € ausgeben, eher noch etwas weniger. Es muss nicht das Beste vom Besten sein, nur sollte man nicht nur Rauschen hören^^
      Habe auch schon nach verschiedenen Testberichten geguckt, aber irgendwie nichts gefunde.
    • von AndreK09 0
      Re^3: Digitaler Audioeingang (optisch/koaxial)
      Nun ja, viel wichtiger sind gute Lautsprecher... und empfehlen kann ich so nix.

      Sorry
    • Re^3: Digitaler Audioeingang (optisch/koaxial)
      Hm, ich glaube, dann werde ich mir wohl ein komplett neues
      System kaufen, da meins schon ca. 5 - 6 Jahre alt ist. Gibt es
      irgendwas, was du empfehlen kannst. Wollte allerdings nicht
      mehr als 300 € ausgeben, eher noch etwas weniger.
      Überlege Dir, ob Du nicht besser langsam was zusammenkaufst, bevor Du mehrfach kaufen musst. Für 300 Euro für ein 5.1 System (Receiver und Boxen) gibt's nichts, was wirklich viel besser ist als die Fernsehlautsprecher klingt.

      Lieber ein Markengerät der Standardklasse und ein Stereopärchen Markenboxen, die man später um Center, Surround und Aktiv-Sub erweitert.

      (Schau aber mal nach, ob Deine alte Anlage nicht doch einen Digitaleingang hat, den gibt es ja auch als Cinch-Buchse für Coax-Kabel)