Hobby
Von: luxxy, 24.5.2011 16:28 Uhr
Hallo an alle!

Ich bin schon länger am Grübeln und Googlen.

Auf der Suche bin ich nach einem Stoff, der in einem gewebt einen Schlauch ergibt.

Schwer zu erklären, also besser als Bild:

http://salinasiu.com/blog/wp-content/uploads/2010/09...

http://www.normakamalicollection.com/images/product-...

Mit den Suchbegriffen Rundstoff und Stoffschlauch bin ich nicht weitergekommen. Er soll keine Nähte haben und toll wäre es, wenn man ihn in unterschiedlichen Breiten als Meterstoff bekommen könnte.

Hat jemand eine Idee für mich?

Luxxy



  1. Antwort von silvia böttcher 0
    Re: Bezeichnung für einen Textilstoff gesucht
    Hallo Luxxy,

    versuch es doch mal mit dem Begriff -Schlauchware- oder -Stoff Schlauchware-
    Bei google kommen da schon diverse Angebote.
    Sollte nicht das dabei sein, was du suchst, geben dir bestimmt einige Firmen Auskunft, wie du weiter verfahren kannst.

    Das zweite Bild mit dem grauen Schal zeigt, glaube ich mal, keine Schlauchware. Der Stoff ist zusammen genäht.
    Schlauchware gibt es in 30cm, 45cm Breite, also aufgeschnitten 60cm oder 90cm.

    Wünsche dir viel Glück bei deinen weiteren Bemühungen und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

    Silvia Böttcher
    • Antwort von annette carolin meyer 0
      Re: Bezeichnung für einen Textilstoff gesucht
      Hallo luxxy,

      Ich würde das Material als Jersey Schlauchware bezeichnen. Es wird auf Rundschrickmaschinen als Schlauch gewebt. Oder auch Jersey Schlauch.
      Dabei gilt es die Materialzusammensetzung zu beachten: gibt es in Naturfaser (wie T-Shirt Stoff) als Mischung oder auch Synthetik.

      Hier zB. http://www.stoffversandhandel.com/alle-stoffe/jersey...

      Viele Grüße, Annette
      • Antwort von Britta Steiner 0
        Re: Bezeichnung für einen Textilstoff gesucht
        Hallo,

        ich behaupte es ist gestrickt und nicht gewebt, sonst bekäme man die Elastizität nicht hin. Strickschlauch gibt es eigentlich in jedem gut sortierten Stoffladen. Einfach die Enden versäubern und fertig. Für feinere Ware empfehle ich Stoffgroßhandel anzurufen oder FUCOTEX in Augsburg.