Hobby
Von: Gabi, 29.3.2004 14:04 Uhr
Hallo Experten,

ich hab hier in w-w-w (ich glaub es war in diesem Brett) vor kurzem eine sehr informative Anleitung zum Nähen eines “Hotel”-Kissenbezugs gelesen. Jetzt hab ich selbst auch Anleitungs-Bedarf und hoffe, daß Ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich möchte um eine Tischdecke herum einen “breiten Saum” anbringen: das Tischdeckenmaß reicht nicht für den Tisch (es hängt nicht genug über) – deshalb möchte ich mit einem passenden anderen Stoff einen Schmucksaum annähen, der so breit ist, daß die Decke genug überhängt. Der Saum soll doppelt liegen, allerdings nicht im Bruch gearbeitet, sondern mit einer Naht, damit es auch schön fällt.

Jetzt ist meine Frage: wie nähe ich die erforderlichen Briefumschlag-Kanten und was mach ich zuerst – den Saum verstürzt annähen und dann, wenn ich an die Kanten komme, die Sache mit dem Briefumschlag? Oder nähe ich erst die Saumstücke per Briefumschlag-Naht zusammen und dann an die Tischdecke (dann darf ich mich aber um keinen halben Zentimeter vertun!!)?

Ich hoffe, ich hab mich verständlich ausgedrückt und würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir Tips geben könnt.

Schöne Woche!
Gabi



  1. Antwort von Kosmokatze 4
    Nähanleitung für Tischdeckensaum?
    Hallo
    ohne zu wissen ,wie Fachleute das machen ,hab ich das immer so gemacht :ich habe erst an alle Seiten einen Streifen genäht ,etwas länger ,als die Seite ist. Dann hab ich an allen Ecken die Spitze (was du Briefumschlag nennst )genäht.Dann rechts auf rechts den "Dagegenstreifen" anheften ( da würde ich echt zu heften raten ,weil du dann VORHER die Ecken nähen musst )und die Ecken nähen. Dann kannst du den Gegenstreifen feststeppen,die innere Kante umbügeln(kannst auch schon vorher machen )und auch feststeppen.
    Ich bügle immer alle Kanten um ,bevor ich sie nähe.

    Gutes Gelingen ,vielleicht hat jemand auch noch nen Profitipp.

    Gruss
    Kosmokatze
    • Antwort von Sue 1
      Re: Nähanleitung für Tischdeckensaum?
      Hallo Experten,

      ich hab hier in w-w-w (ich glaub es war in diesem Brett) vor
      kurzem eine sehr informative Anleitung zum Nähen eines
      ?Hotel?-Kissenbezugs gelesen.
      Danke sehr .....*erröt* Der Saum soll doppelt liegen,
      Meinst Du eine Kappnaht? Einfach anklicken dann startet eine Animation.
      http://www.napravnik.com/workshop/workshop.htm was mach ich zuerst ? den Saum
      verstürzt annähen und dann, wenn ich an die Kanten komme, die
      Sache mit dem Briefumschlag?
      Das würde ich so machen. Wenn Du erst die Ecken nähst wird das wahnsinniges Gefummle alles sauber hinzubringen.
      Da bist Du dann wahrscheinlich mehr am trennen als am nähen.

      Hier noch eine schöne bebilderte Anleitung zum Thema "Briefecken"

      http://www.hobbyschneiderin.com/article.php?sid=384

      Ich wünsche Dir viel Spaß beim nähen und gutes Gelingen.

      Viele Grüße - Sue aka Zickzack
      • Antwort von Gabi 1
        vielen Dank Euch beiden!!! o.w.T.
        xx