Inlandspolitik allgemein
Von: сһаtаіrlіnеr, 2.7.2009 15:51 Uhr


schon wunderlich...

und da wird die Linke als extremistisch gesehen?



  1. Antwort von Јörg Wаltеr 0
    Re: CDU-Wahlkampf
    Moin, schon wunderlich...
    wieso?

    ich finde, es ist erste und edelste Aufgabe der CDU, den Rechten Anhänger und Stimmen abzugraben, und dass sie das immerhin soweit im Griff haben, dass sich bis jetzt keine rechte Partei(ausser natürlich der CDU) etablieren konnte, ist imho der grösste Erfolg, den die CDU bis jetzt in der Geschichte der Bundesrepublik erreichen konnte. und da wird die Linke als extremistisch gesehen?
    Nur von der CDU, und bei der dient es auch nur der Bindung der eigenen Klientel. Schliesslich hat man der seit Gründung der Bundesrepublik eingetrichtert, die Linken seien mindestens so schlimm wie die Rechten. Konservative verzeihen plötzliche Richtungswechsel nicht, darum muss die CDU halt dabei bleiben.

    Grüsse

    Jörg
    • Antwort von νаnΒrаndеn (abgemeldet) 0
      Rassismus
      Hi
      Im Prinzip handelt es sich um Rassismus, egal, ob jemand "Scheiß-Jude" oder "Scheiß-Deutscher" sagt. Ich würde das auch nicht verharmlosen wollen.
      Gruß,
      Branden
      • Antwort von ΑLеx 0
        Kuno Haberbusch ist gut in Satire
        Moin moin,

        die Magazine des Kuno Haberbusch sind als Satire vielleicht noch zu ertragen, aber doch nicht als reale politische Magazine. Es geht doch meist darum, ein Ziel/eine Meinung festzulegen und dann durch mehr oder weniger geschickte Schnitte und "investigativen" Fragen, die an irgend einer unpassenden Stelle gestellt werden (versehen mit dem Hinweis, warum er das nicht weiss).

        Ich hab zum Teil Infos von Interviewpartnern von ZAPP, die mir erzählten, dass ihre Antworten doch bitte in die gewollte Richtung gehen sollten.

        Ich bin sicher kein Mensch, der Roland Koch eine Weihnachtskarte schreibt, aber Panorama muss ich nicht mehr ernst nehmen, das hat mit Journalismus wenig zu tun, bei Extra3 passt das besser.

        Gruß

        Alex