Innenarchitektur
Von: Соnѕtаnzе, 29.1.2006 16:06 Uhr
Hallo,

meine alte Küche (ein ganz billige aus dem Baumarkt...) gefällt mir gar nicht mehr.

Im Moment hat sie ein Buchedekor, ich würde sie aber gerne rot machen.

Dazu wollte ich eigentlich Klebefolie benutzen, ich frage mich aber, ob die durch die hohe Luftfeuchtigkeit in der Küche mit der Zeit nicht blasen werfen wird bzw abblättert?

Alternativ habe ich mir überlegt, dass ich vielleicht ja auch Farbspray (=Lack-Spray?) benutzen könnte, aber ob das hält?

Ich suche auf jeden Fall eine sehr kostengünstige Möglichkeit, um meine Küche zu verschönern.

Kann mir jemand einen Rat geben?

Danke schon mal,

Mfg, Constanze



  1. Antwort von bіо10 (abgemeldet) 0
    Re: Neuer Anstrich für meine Küche?
    Hallo Constanze,

    ein ähnliches Problem hatte ich auch, nur daß es bei mir keine billige, sondern eine ältere, geschenkte Küche war, bei deren Farbe mir die Augen getränt haben. Folie habe ich gleich verworfen, das ist schwierig, blasenfrei anzubringen, sieht nach nichts aus und hält auch nicht lange. Neue Türen im gleichen Format zu erschwinglichen Preisen waren nicht aufzutreiben, selber lackieren ist ein großer Aufwand mit abschleifen und mehrfach lackieren, staubfrei bekommt man das selber eh nicht hin.

    Laß Dir mal ein Angebot von einem Lackierer machen, das ist nämlich gar nicht so teuer wie man denkt, und Du hast außer Ab- und Anschrauben keine Arbeit damit. Ich hole nun heute die ersten 5 Türen vom professionellen Maler-Lackierer ab, kostet insgesamt ca. 150 Euro, ist genau meine Wunschfarbe, kratz- und stoßfest lackiert, und in einem Glanz-Grad, wo man nicht gleich jeden Fingerabdruck sieht. Und wenn ich ihm mal wieder Türen bringe, dann bekommt er die auch genau gleich wie die ersten hin.

    Grüße, bio-10
    1 Kommentare
    • von nіnа (abgemeldet) 0
      Re^2: dezifix - blasenfrei
      nicht, dass ich nun dezifix für ne küche empfehlen will....

      aber mal so allg. wasser mit spülmittel auf die fläche gesprüht und
      dann mit weichem lappen oder bürste die folie aufkleben. die flüssigkeit lässt zu, dass die blasen verschwinden und man kann noch eine weile verschieben und rutschen.

      funktioniert super! - wobei ich damit auch keine küche bekleben würde.
      hält nicht lange genug. ist eher was für stellen, die nicht ständig
      "belastet" werden.

      LG
      nina
  2. Antwort von nіnа (abgemeldet) 0
    Re: Neuer Anstrich für meine Küche?
    hi constanze, wenn du mal unten schaust, vor nicht allzu langer zeit wurde die gleiche frage von jemandem anderen gestellt. dort sind auch hinreichende antworten in sachen möglichkeiten.

    betreff: hässliche küchenzeile.....


    LG
    nina
    • Antwort von Ρһоеbе (abgemeldet) 0
      Re: Neuer Anstrich für meine Küche?
      Hallo Constanze,

      Klebefolie würde ich dir nicht empfehlen. Das ist bei einer kompletten Küchenfront seeehr viel Arbeit und sieht hinter nicht wirklich schön aus. Man hat - egal wieviel Mühe man sich gibt - hinter immer kleine Unebenheiten drin.


      Lackieren ist ebenfalls sehr aufwendig. Das würde ich eher von einem Profi machen lassen - kostet dann natürlich etwas mehr.

      Ich würde dir empfehlen. Rotes Plexiglas vor die Fronten zu schrauben. Das sieht sehr schön aus und lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick ziemlich leicht selbst anbringen. Du kannst dir im Baumarkt dazu Rat holen, falls du nicht weißt wie das am besten zu machen ist.

      Gruß

      Phoebe
      • Antwort von nіnа (abgemeldet) 0
        Re: arbeitsplatte und kachelfront
        wie haste dich eigentlich entschieden nun constanze?
        übrigens - falls die arbeitsplatte auch nimmer gefällt - mit riesigen kacheln kann man sie einfach verändern und sieht superedel aus.

        hab ich vor einer weile in einer zeitschrift gesehen.
        und die kacheln an wand zwischen arbeitsplatte und hängeschränke kann
        man auch super verkleiden, gibts fertigbausätze (wieder leicht entfernbar) z.b bei ikea.

        ...falls hier bedarf besteht;-)

        LG
        nina