iPhone
Von: Κаtһаа89 (abgemeldet), 6.10.2011 10:38 Uhr
Hi zusammen :wink:
Hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht mit einem Handyvertrag für ein Iphone? Ich suche einen guten und günstigen Anbieter, bei dem ein nicht einfach was angerechnet wird oder irgendwas einfach geändert wird ohne der eigenen Zustimmung... Bei meinen Freund wurden einfach Telefonate angerechnet, obwohl er eine Telefonflat hat...
Ich danke euch schonma für eure Hilfe :D



  1. Antwort von nіgһtѕurfеr45 0
    Re: Guten Handyvertrag für das Iphone?!
    Ich fahre mit Fyve recht gut. Das Netz (Vodafone) ist okay, die Preise fair und alles flutscht. Und es gibt keine Bindung, man kann jederzeit Flatrates zu - oder abbuchen. Schwierigkeiten wie die von Dir geschilderten hatte ich noch nie.
    Ansonsten könnte ich mir noch Congstar vorstellen, nutzt das D1 - Netz (TK - Tochter), aber die Surfflat wär mir persönlich zu klein.
    Mit O2 haben ich und andere eher weniger gute Erfahrungen gemacht, E+ ist völlig indiskutabel, die fangen jetzt erst an, ihr umts / hsdpa - Netz auszubauen.
    • Antwort von Ѕаfrаеl 0
      Re: Guten Handyvertrag für das Iphone?!
      Hi,

      die Wahl des richtigen Vertrages hängt von folgenden Fragen ab:
      Wie viele SMS werden pro Monat verschickt?
      Wie hoch ist das monatliche Datenaufkommen?
      Wie viele Minuten wird in welches Netz telefoniert(Festnetz, Telekom-Mobilfunknetz, Vodafone, etc.)?

      Die ausgelutschten Standartbeispiele:
      Wenignutzer Prepaid
      Mittelnutzer irgend ein Vertrag dazwischen.
      Vielnutzer Flatrate

      MFG
      • Antwort von nаіνеr 0
        Re: Guten Handyvertrag für das Iphone?!
        ich habe das Ausschlussverfahren verwendet:
        0. E-Plus Netz ausgeschlossen, zu langsam, kaum oder gar kein UMTS
        1. O2
        kaum ein vernünftiges Netz oder schnelles Surfen. Nur mal punktuell aber mitten auf dem Marienplatz in München, Königsplatz Stuttgart, in Trier, auf dem Land oder wo immer ich gerade bin, bekomme ich ein auch nur annähernd vernünftiges und stabiles Netz. Nicht mal auf der Wiesen, wo O2 früher speziell Sendewagen aufgebaut hat und sich damit gebrüstet hat, das schnellste Netz der Wiesen zu haben
        2. Telekom
        Antrag auf einen Tarif für um die 40€ (habe vergessen welchen) gestellt
        Email Im PDF Format ich solle dringend anrufen wegen des Auftrags
        Angerufen: Mein Vertrag bei O2 sei noch nicht gekündigt daher keine Rufnummernübernahme möglich. Ich sagte ich weiss, es würde aber sicher bald so sein, da ich ihn gekündigt hätte . Ausserdem eine Nachfrage ob sie in ihren Unterlagen notiert hätten, dass ich eine Micro Sim wolle und die Lieferadresse anders als die Rechnungsadresse ist. Alles NOCHMALS notiert
        12 Stunden später:
        Bitte anrufen, es ist wichtig (sie sagen in den PDF nicht, worum es geht)
        Angerufen, was jetzt noch sein könnte.
        Die Kündigung beim anderen Anbieter (siehe oben) sei noch nicht klar.
        6 Stunden später eine Email ich solle meine Lieferadresse angeben, da sie im System nur fehlerhaft enthalten sei.
        Das hat mir dann gereicht
        3. 1&1
        Dort bestellt, weil die Vodafone verwenden und mir das Firmenhandy mit Vodafone ein sehr gutes Netz zeigt. Und 1&1 ist günstig. Simkarte zu erhalten hat 10 Tage gedauert, dann haben Sie die Rechnung geschickt, bevor ich die Sim hatte und mit dem Startdatum des Vertrags vor dem Erhalt der Sim. Angerufen um das zu klären, extrem unfreundlicher und dünnhäutiger Support. Nach 10 Tagen die Sim erhalten von einem Lieferenten, der genau zwei Worte sprechen konnte: Meinen Nachnamen und Ausweis. Mehr konnte er auf Deutsch nicht sagen.
        Als ich das Paket aufgemacht habe, keine Micro Sim wie online bestellt, sondern eine normale.
        Widerwille Hotline angerufen, wieder unfreundlich, ich solle es retour schicken und dann würde die neue Micro Sim rausgehen. Also nochmal 10 Tage warten. Die Dame am Telefon: Schweigen. Frage wegen der Rechnung und des Startdatums: Dann müssen Sie einen Antrag auf Gutschrift schriftlich stellen.
        Danke, Vertrag aufgelöst während der Rückgabefrist
        4. Vodafone
        In einen Laden gegangen und dort alles besprochen und abgeschlossen. Leider teurer als Online .
        Jetzt bin ich gespannt, denn ich bekomme die Sim erst, wenn ich die Rufnummer meines alten Providers übertragen habe. Bei O2 hat man damals gesagt, ich bekomme temporär eine Nummer mit der ich sofort anrufen kann und angerufen werden kann und wenn die Nummer dann frei ist, wird sie übertragen. Das konnte der Mensch bei Vodafone leider nicht. Auch kein Guthaben wegen Rufnummernübertrag, wie bei anderen Providern war nicht möglich. Schade.
        Jetzt warte ich auf die Sim Karte.

        Mal sehen wie es weitergeht.
        Herbie