Job & Karriere
Von: Nele123, 14.9.2010 19:38 Uhr
Hallo,

ich bin Beamtin bei einer Bundesbehörde und habe mich auf eine Stelle in der
Personalverwaltung eine anderen Bundesbehörde beworben.

Zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch muss ich nun meine Kenntnisse
insbesondere im Beamtenrecht und TVöD auffrischen, denn mein
Vorbereitungsdienst liegt schon viele viele Jahre zurück.

Beim TVöD bin ich ganz gut vorwärts gekommen, nun suche ich Literatur zum
Thema Beamtenbesoldung. Klar ich kann nachvollziehen wie meine Besoldung sich
errechnet, aber ich kann nicht wirklich behaupten, dass ich das verstanden habe.

Vor allem an praktischen Beispielen fehlt es mir (Sachverhalte wie man sie aus dem
Vorbereitungsdienst kennt) wie ermittle ich eine Einstufung, wie berechne ich
Beförderungsstufen, usw.

Haben Sie da einen Tip für mich, wo ich brauchbares (vielleicht im Internet) finde
um eben nicht nur das Gesetz zu studieren??

Ich habe verschieden Kommentare zum Beamtenrecht, zum öffentlichen
Dienstrecht,... gefunden, aber wenn ich in einer Arbeitsprobe für die Einstellung
von Max Mustermann bestimmen sollte wie er eingestuft werden muss, das könnte
ich so ohne weiteres nicht.

Danke schon einmal im Voraus

Gruß Nele



  1. Antwort von St.Niki (abgemeldet) 1
    Re: Beamtenrecht
    Leider gibt es zu dieser Thematik nicht gerade viel, das einzige was zu finden ist sind besoldungstabellen, aber die helfen bei der Berechnung nicht gerade viel.

    Tip: Im Intranet der zuständigen Bundesbehörde gibt es allerdings da so einige anregungen.

    Wenn das nicht hilft einfach mal bei der zuständigen Fachhochschule anrufen und um Unterlagen bitten:-)

    LG
    Stephan
    1 Kommentare
    • von Nele123 1
      Re^2: Beamtenrecht
      Hallo,
      danke für die Tips, bei der Fachhochschule bin ich fündig geworden.

      Gruß Nele
  2. Antwort von Neon77 (abgemeldet) 1
    Re: Beamtenrecht
    Mit diesen Themen beschäftigen sich Dozenten für Beamtenrecht an Beamtenschulen, Dozenten für Beamtenrecht an Beamtenfachhochschulen, Professoren für Beamtenrecht von Fachhochschulen, Professoren für Beamtenrecht von Universitäten. Außerdem gibt es Experten dazu in den Gewerkschaften Ver.di (DGB) und dem Deutschen Beamtenbund und Tarifunion (DBB). Die genannten Beamtenausbildungseinrichtungen verwenden Literatur zum Unterrichten von Anwärtern und für Fortbildungen, Professoren veröffentlichen Lehrbücher zu dem Thema, die genannten Gewerkschaften veröffentlichen Bücher für die Personalräte und geben entsprechende Fortbildungen.

    Ich würde mir bei den entsprechenden Instituten Literatur empfehlen lassen.

    Außerdem kann man mit den entsprechenden Namen von Autoren und Instituten auch mal bei Onlineshops (Amazon, ebay, dbb verlag, etc.) schauen.
    1 Kommentare
    • von Nele123 1
      Re^2: Beamtenrecht
      Hallo,
      danke für den Hinweis, ich bin fündig geworden.

      Gruß Nele