Job & Karriere
Von: Βеlіnі, 17.11.2008 19:03 Uhr
Hallo zusammen,

brauche mal dringend eure Hilfe. Heute nachmittag habe ich mit einem Personaler einer Firma telephoniert, und er hat mich gebeten ihm meine aktuellen Unterlagen per mail zuzusenden.
Nun hab ich einige Fragen:
- Schicke ich das Anschreiben als Anhang?
- Wie groß sollte das Passbild sein?
- Wenn ich das Anschreiben als Anhang schicke, reicht es, wenn ich in die Email reinschreibe: ... "wie heute telephonisch besprochen, übersende ich Ihnen hiermit meine aktuellen Bewerbungsunterlagen?"

- sollen es separate Dokumente sein, oder soll ich sie zusammenfassen?
- hab ich was Wichtiges vergessen?

Tausend Dank für eure Hilfe :-)

Viele Grüße
Belini



  1. Antwort von аnkе1981 1
    Re: Fragen zu Bewerbung per Email
    Hallo,

    brauche mal dringend eure Hilfe. Heute nachmittag habe ich mit
    einem Personaler einer Firma telephoniert, und er hat mich
    gebeten ihm meine aktuellen Unterlagen per mail zuzusenden.
    Nun hab ich einige Fragen:
    - Schicke ich das Anschreiben als Anhang?
    Würd ich machen. Die Email direkt als Anschreiben zu nutzen wirkt oft nicht so toll (ordentlich). - Wie groß sollte das Passbild sein?
    Ich würde ein normales Bewerbungsfoto mitschicken, ggf. einscannen.
    Oft kann man sich die auch beim Fotograf auf eine CD brennen lassen! - Wenn ich das Anschreiben als Anhang schicke, reicht es, wenn
    ich in die Email reinschreibe: ... "wie heute telephonisch
    besprochen, übersende ich Ihnen hiermit meine aktuellen
    Bewerbungsunterlagen?"
    Genauso!
    - sollen es separate Dokumente sein, oder soll ich sie
    zusammenfassen?
    Am besten seperate Dokumente. Und jeweils die Datei nach Inhalt benennen. Wäre mir als Personalmensch lieber. - hab ich was Wichtiges vergessen?
    ... fällt mir jetzt nix ein!

    Viel Glück!
    Anke
    4 Kommentare
    • von Βіrgіt Ѕсһmіd (abgemeldet) 0
      Einspruch
      Hallihallo,

      sorry nicht böse gemeint, aber hier im Forum hab ich gelernt (*g*), dass man das Am besten seperate Dokumente. Und jeweils die Datei nach
      Inhalt benennen. Wäre mir als Personalmensch lieber.
      unbedingt vermeiden sollte! Anlagen in 1 PDF zusammenfassen.

      Außer, du wärst ein besonders fleißiger Personalmensch (150 Bewerbungen, jede hat 12 Anhänge bei der E-Mail, jedes dann einzeln anklicken und drucken und dann den Stapel Papiere, den du beim Drucker versehentlich fallen gelassen hast, wieder ordnen... )

      Wünsche auf jedenfall auch viel Glück.

      birgit
    • Re: Einspruch
      Hallo zusammen,

      habe die Dokumente nun zu einem PDF zusammengefasst, und versendet. Als erstes Dokument ein Deckblatt mit integriertem Passbild, dann das Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.
      In der eigentlichen Email hab ich kurz und bündig, ..."anbei erhalten Sie, wie heute telefonisch besprochen, meine aktuellen Bewerbungsunterlagen"

      Vielen lieben Dank für eure Hilfe :-)

      Hoffentlich wird es was...drückt mir die Daumen :-)

      Monika
    • von Βіrgіt Ѕсһmіd (abgemeldet) 0
      off topic
      Hi Belini,

      nochmal ein großes "daumendrück" für dich (bekomme selbst am Freitag Bescheid ob die mich einstellen... bin schon ganz zittrig)

      lg Birgit
    • Re: Einspruch
      Hallo,
      unbedingt vermeiden sollte! Anlagen in 1 PDF zusammenfassen.

      Außer, du wärst ein besonders fleißiger Personalmensch (150
      Bewerbungen, jede hat 12 Anhänge bei der E-Mail, jedes dann
      einzeln anklicken und drucken und dann den Stapel Papiere, den
      du beim Drucker versehentlich fallen gelassen hast, wieder
      ordnen... )
      ... wie gesagt MIR ist das lieber. Dann bin ich halt ein ganz, ganz fleißiger. So kann ich nämlich vorher schon aussuchen was mich interessiert bzw. was nicht und muss mir u. U. nicht 100 Seiten durchlesen um zu finden was ich will!

      LG Anke
  2. Antwort von Јеѕѕіса 0
    Re: Fragen zu Bewerbung per Email
    Hallo,

    also ich schick immer das Anschreiben als Anhang, den Lebenslauf mit Passbild rechts oben (so wie Du es auch bei einer normalen Bewerbung drauf kleben würdest) und eine pdf Datei mit allen Bescheinigungen/Zeugnissen usw. (vorher in word als Bilddatei gefügt und dann als pdf konvertiert - macht die ganze Sache wesentlich kleiner)

    Das hat bisher immer gut gewirkt :-)

    Viel Erfolg
    Jessica [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Ѕtеνе Јоbѕ (abgemeldet) 0
      Re: Fragen zu Bewerbung per Email
      Hallo, - Wenn ich das Anschreiben als Anhang schicke, reicht es, wenn
      ich in die Email reinschreibe: ... "wie heute telephonisch
      besprochen, übersende ich Ihnen hiermit meine aktuellen
      Bewerbungsunterlagen?"
      ein Nebensatz wie "Ich würde mich freuen, wenn diese Ihr Interesse wecken, Sie diese bei der Auswahl berücksichtigen würden" etc. ist sicher nicht schlecht. Sonst steht ein einzelner Satz doch etwas einsam und trocken in einer solchen E-Mail.

      Gruß

      S.J.
      1 Kommentare
      • Re^2: Fragen zu Bewerbung per Email
        Hallo S.J.,

        der Satz ist gut, und abgespeichert, vielen Dank :-)

        Habs jetzt in dieser Weise versendet: Sehr geehrter Herr Mickey Mouse,

        wie heute telefonisch besprochen, übersende ich Ihnen anbei meine
        aktuellen Bewerbungsunterlagen.
        Bei Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

        Mit freundlichen Grüßen

        Minni Mouse
        Wir hatten ja vorher besprochen, wie er meine Bewerbung zu handhaben hat. Dachte, das reicht... :-/

        Gehört hab ich noch nix.

        Danke für den Tipp :-)

        Viele Grüße
        Belini