Job & Karriere
Von: anonymous21 (abgemeldet), 10.11.2009 16:45 Uhr
Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:

Ich bin 21 Jahre alt und bin bald ausgebildeter Informatiker.
Mein Vor - und Nachnamen ist im Internet überall zu finden als Gay-Pornodarsteller. Pornos wohin das Auge reicht z.b. bei Google Suchmaschinen & Co.
Mich bedrückt dies nicht nur im sozialen Umfeld sondern auch aufn Arebitsmarkt hab ich null Chancen trotz 1a Ausbildung gerade weil ich Informatiker bin.

Werde auch des öfteren sozial damit gleichgestellt, was mich tiefst bedrückt.

Ist es Möglich meinen Vornamen oder Nachnamen bei solch einer Lage wegen Pornodarsteller zu ändern ?



  1. Antwort von Stefan Dewald 1
    Nein, ich habe diese Hinweise nicht verstanden ...
    FAQ:1179

    Hast du deine Nachricht nicht gelesen?

    Und den Text, bevor du eine Frage hier verfassen konntest?


    Gruß

    Stefan
    2 Kommentare
  2. Antwort von Mary.Angel 0
    Re: Namensänderung wegen blöden Gay-Pornodarstelle
    Also, ähm ? Wieso willst du denn DEINEN Namen ändern ?
    Und zudem gibt es Millionen Meier's und Müller's - so einen originellen Namen werdet Ihr beide ja nicht haben oder ? Ich glaube kaum, das DEINE Chancen deswegen eingeschränkt sind, so ein Personaler kann doch auch über den Tellerrand schauen ! Dann mach' halt eine Bewerbungsseite nur für dich und gib diese in der Bewerbung gleich als Referenz mit an !

    Und es ist doch ein Toller Witz fürs Vorstellungssgespräch ;)
    Ansonsten vielleicht einfach mal einen Anwalt kontaktieren ob man den Darsteller nicht beeinflussen kann in seiner Namenswahl!

    Zudem wird der kein XING-Prfol etc. haben oder ? Eine perfekte Möglichkeit für die Selbstdarstellung!

    Fragn gern per Mail an mich !

    LG