Kochen
Von: Frаnk, 13.2.2002 19:51 Uhr
Hallo Ihr,

ich weiß, ich könnte bei Google suchen aber die Mühe und die Zeit die dabei draufgeht...........
Aber, habt Ihr nicht ein paar ausgefallen Rezepte um Knoblauch(zehen) einzulegen? Es sollten/könnten exotische und ideereiche Rezepte sein. Beispielsweise hab ich letztens im TV Gesprächsfetzen wie "Knoblauch in Honig" oder "Knoblauch in Rotwein" gehört.
Da meine Freundin - und ich mittlerweile - absoluten Knoblauchfan sind, wollte ich sie mit einigen "von mir eingelegten" Knoblauch überraschen.

Wär nett wenn Ihr helfen könntet.

Vielen Dank

Frank



  1. Antwort von Βоlо2L 1
    Re: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte ges
    Gesprächsfetzen wie "Knoblauch in Honig"
    Hallo Frank,

    ich habe mal in Finnland in einem Kloster in Honig eingelegten
    Knoblauch gekauft. Der schmeckte wahnsinnig gut zu Gegrilltem.
    Und als das Glas leer gegessen war, habe ich es mit der
    restlichen Flüssigkeit aufgehoben, um darin Fleisch vor dem
    Grillen zu marinieren. Jetzt kann es nur sein, dass ich
    a) mittlerweile den letzten Rest aufgebraucht habe
    b) das Glas in meinem Gartenhaus ist (und da komme ich erst gegen
    Ende März wieder hin)
    Und bis das geklärt ist, musst Du auf die Zusammensetzung, die
    immerhin auf dem Etikett angegeben ist, warten ...
    Bis dann
    Bolo2L
    1 Kommentare
    • von Frаnk 0
      Re^2: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte g
      Hi Rudolf,

      ich warte selbstverständlich sehr gerne bis Ende März. Hauptsache Du denkst dann an mich!!

      Herzlich Grüße und bis Ende März

      Frank [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Re: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte ges
    Hallo Knoblauchfrank ;-)
    Also, ich leg Knoblauchzehen gern in Sojasauce ein, hält sich im Schraubglas Wochen und Monate (im Kühlschrank natürlich). Die Schärfe wird deutlich weniger und wers mag kann die Dinger beim Grillen oder so knabbern. Oder halt einfach ein paar in Bratreis reinschnibbeln, mit Ei und Paprika oder was auch immer... Allerdings sieht der Knoblauch nicht mehr so appetitlich aus, aber soll ja in erster Linie gut schmecken und nicht gut aussehen.
    Guten Hunger
    Nils
    • Antwort von DіеΜuѕсһеl 0
      Re: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte ges
      hallo frank,
      das ist mein lieblingsrezept ... eingelegter knoblauch, den man nacher essen kann wie essiggurken, wobei man die folgen automatisch vergisst, weil es sooooo lecker ist ... der mild-säuerliche knoblauchgeschmack lässt einen zehe um zehe geniessen... aber die geruchswolke nach 10 eingelegten zehen entspricht der, die man nach 10 rohen hätte *vorwarn* *gg*
      die mengen erscheinen sehr gross, es hält sich aber auch ziemlich lange. der knoblauch sollte relativ (aber nicht ganz) frisch und gut fest sein, alte knollen werden beim lagern grau, sieht nicht gut aus, schmeckt dann auch seltsam.

      eingelegter knoblauch:
      ca. 1 pfund knoblauchzehen
      1/2 liter weisswein
      1 dl essigessenz
      75 g zucker
      2 chilischoten
      je 1 zweig frischer rosmarin und thymian (ich brösel die kräuter aber doch immer ab, sieht im glas dann schöner aus)
      8 gewürznelken
      4 lorbeerblätter
      2 TL salz
      4 EL öl

      alles (mitsamt dem knoblauch) ausser öl zum kochen bringen, im geschlossenen topf über nacht stehen lassen. am nächsten tag nochmal 5 minuten kochen, erkalten lassen und abfüllen. luftabschluss in den gläsern durch öl. kühl lagern

      viel spass damit *gg* muschel
      1 Kommentare
      • zusatz...
        hab ich vergessen zu schreiben....
        vor dem ersten genuss zwei wochen durchziehen lassen!
    • Antwort von Ѕаlzmаnn (abgemeldet) 0
      Re: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte ges
      Hallo Frank,

      ich bin kein Spezi, und vielleicht ist dieser Tipp unter jenen ja bereits Allgemeinwissen:

      Mein iranischer Schwiegervater legt den Knoblauch immer komplett mit allen Schalen in Essig ein. Nach ein paar Monaten holt man ihn dann zum Essen heraus und schält ihn erst dann. (Geht dann ganz einfach.)
      Das schmeckt mir wesentlich besser, als schon geschält eingelegter.

      Gruß,
      Salzmann
      • Antwort von Αntаrіgо 1
        Re: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte ges
        Da auch ich Knoblauch liebe hab ich mich doch mal mit Google beschäftigt: Hier ein Ergebniss ;-)

        Knoblauch einlegen

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch, Krathiam Dong
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Thailand
        Yield: 4 Portionen

        600 ml Reisessig; ersatzweise
        -- milder Weinessig
        600 g Zucker
        600 ml ;Wasser
        1 tb ;Salz
        500 g Kleine Knoblauchknollen

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- Kuechen der Welt (GU)
        -- Gepostet: K.-H. Boller
        -- 05.02.1995

        Essig, Zucker, Wasser und Salz in einem Topf etwa 10 Min. kochen und
        anschliessend abkuehlen lassen.

        Aeussere Schalen von den Knoblauchknollen entfernen, Knollen waschen
        und gut abtropfen lassen.

        Ein grosses Einmachglas mit kochendem Wasser ausspuelen, abtropfen
        lassen. Knoblauchknollen ins Glas geben, abgekuehlte
        Essig-Zucker-Loesung auffuellen, Deckel schliessen und
        Knoblauchknollen an einem kuehlen Ort etwa 1 Woche marinieren lassen.

        Tip: Vor dem weiteren Verwenden oder Servieren muss der Knoblauch
        geschaelt werden.

        Anmerkung: Der eingelegte Knoblauch haelt sich im Glas ueber ein Jahr
        und kann zu vielen thailaendischen Gerichten gereicht werden.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Pikante Knoblauchzehen
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Beilagen
        Yield: 1 rezept

        5 Knoblauchknollen
        500 ml Weisswein, trocken
        100 ml Essig-Essenz
        75 g Zucker
        1 ts Rosmarin
        1 ts Thymian
        8 Gewuerznelken
        1 ts Pfefferkoerner, weiss
        4 Lorbeerblaetter
        2 ts ;Salz
        4 tb Olivenoel

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- ??
        -- Erfasst:
        -- Guenter Rademacher
        -- 21.06.95

        Knoblauch zerteilen und die Zehen schaelen. Wein, Essig, Zucker,
        Gewuerze und Salz zusammen mit den Knoblauchzehen 3 Minuten kochen
        lassen, im geschlossenen Topf ueber Nacht stehen lassen. Am naechsten
        Tag nochmals 5 Minuten kochen, danach warm alles in ein Glas fuellen.
        Zuletzt das Oel daruebergiessen und das Glas verschliessen.

        Als Beilage zu Steaks, gegrillten Fleisch, zu Kaese oder einfach mit
        frischem Brot servieren.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Knoblauch suess-sauer
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Beilagen
        Yield: 1 rezept

        500 g Knoblauch
        500 ml Essig (Gurkenmeister)
        250 ml ;Wasser
        10 Pfefferkoerener, schwarz
        2 Nelken
        4 ts ;Zucker
        Oel

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- ??
        -- Erfasst:
        -- Guenter Rademacher
        -- 21.06.95

        Den Sud mit allen Zutaten 5 Minuten kochen lassen, anschliessend
        sofort in kleine Schraubverschlussglaeser fuellen, etwas Salatoel
        daraufgiessen, zuschrauben.

        Nach 4 Tagen ist der Knoblauch zum Essen fertig.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Heisse Knoblauch-Oliven
        Categories: Aufbau, Einmachen, Olive, Knoblauch
        Yield: 1 rezept

        500 g Schwarze Oliven; reif
        -- mit Lake
        4 Knoblauchzehen
        -- durchgepresst
        Olivenoel

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- Evelyn Horsch
        -- Knoblauch Kuenste
        -- Hugendubel Verlag
        -- Gepostet: Joerg Weinkauf
        -- 10.07.1995

        Oliven samt Lake mit dem Knoblauch wuerzen, mindestens 4 Tage ziehen
        lassen. Oliven abgiessen, Fluessigkeit auffangen und die Haelfte
        davon abmessen und die gleiche Menge an Olivenoel zufuegen. Oliven in
        dieser Mischung einlegen.

        Bei Bedarf erhitzen und heiss mit Zahnstochern - zum Beispiel zu
        ueberbackenem Schafskaese - servieren.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Knoblauch, milchsauer eingelegt
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Milchsauer
        Yield: 1 150_g_glas

        5 Knoblauchknollen
        1 ts Senfsamen
        -- ODER --
        Einmachgewuerz
        1/4 Lorbeerblatt
        100 g ;abgekochtes, lauwarmes
        - Salzwasser (15 g Salz auf
        - 1 l Wasser)

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        - Nach
        - Fruechtel: Vorratshaltung
        - erfasst von Diana Drossel
        - 10.07.95

        Knoblauch bekommt durch das Einsaeuern ein feines, nussartiges Aroma
        und verliert viel von seinem penetranten Geruch. Milchsaurer
        Knoblauch passt ueberall dort, wo man ihn sonst frisch verwendet. Zum
        Einsaeuern eignen sich nur die frischen Knollen. Abgelagerte Zehen,
        die schon zu keimen beginnen, eignen sich nicht.

        Die Knoblauchknollen zerteilen, die Knoblauchzehen schaelen und mit
        den Gewuerzen in das Glas geben. 3 cm unter dem Rand frei lassen und
        so viel Salzwasser zugiessen, bis die Zehen bedeckt sind. Das Glas
        fest verschliessen.

        Den Knoblauch vor Licht geschuetzt bei Zimmertemperatur 8-10 Tage
        gaeren lassen. Dann in den kalten Keller stellen.

        Nach etwa 6 Wochen ist der Knoblauch verzehrsfertig.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Gurken mit Dill und Knoblauch
        Categories: Aufbau, Einmachen, Gurken, Chilischote, Knoblauch
        Yield: 6 1l_glas

        3 kg Kleine Einmachgurken
        6 lg Zwiebelscheiben
        6 Dillzweige
        6 sm Rote Chilischoten
        6 Knoblauchzehen; geschaelt
        1 l Weissweinessig; oder
        - Apfelessig
        2 l ;Wasser
        100 g Salz

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        - Nach: Evelyn Horsch
        - Knoblauch Kuenste
        - Hugendubel Verlag
        - gepostet: Joerg Weinkauf
        - 22.07.95

        Gurken waschen und putzen und auf 1-Liter-Einmachglaeser verteilen.
        In jedes Glas eine Zwiebelscheibe, einen Zweig Dill, eine Chilischote
        und eine Knoblauchzehe geben.

        Wasser mit dem Salz und dem Essig aufkochen, die Loesung kochend
        ueber die Gurken geben, die Glaeser sofort verschliessen.

        Hervorragend als Beilage zum kalten Buffet geeignet.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegte Knoblauchzehen
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 rezept

        10 Knoblauch-Knollen
        1/2 l Weisswein, herb
        1 dl Essig-Essenz
        75 g Zucker
        2 Chilischoten
        1 ts Rosmarin; bis doppelte Menge
        1 ts Tymian; bis doppelte Menge
        8 Gewuerznelken
        1 ts Pfefferkoerner, weiss
        4 Lorbeerblaetter
        2 ts ; Salz
        4 tb Oel

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- gepostet: Tabitha Luedtke
        -- am 07.02.1996

        Ohne das Oel alles zusammen ca. 3 Minuten zum Kochen bringen .

        Danach im geschlossenen Topf ueber Nacht stehen lassen.

        Am naechsten Tag alles noch einmal ca. 4-5 Minuten aufkochen (aber
        ohne die Knoblauchzehen).

        Anschliessend den Sud mit den Zehen in ein Glas fuellen, und mit Oel
        abdecken.

        Die Knollen koennen sofort verzehrt werden, kein Brennen auf der
        Zunge, gesund fuer den Kreislauf.

        Die fertigen Knollen als auch der Sud sind ideal zum Verfeinern von
        Salaten und Saucen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch (mit Peperoni)
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Peperoni
        Yield: 1 rezept

        1 kg Knoblauch; geschaelt
        1/2 l Weissweinessig
        1/2 l Weisswein
        1 lg Rote Peperoni
        1 lg Gruene Peperoni
        1 tb Salz
        75 g Zucker
        1 tb Weisse Pfefferkoerner
        1 tb Rosmarin; (besser frisch)
        1 tb Thymian; (besser ein
        -- frischer Zweig)
        Olivenoel

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- posted by K.-H. Boller
        -- BOLLERIX@WILAM.north.de

        Alles aufkochen und 3 Minuten leise koecheln lassen. 24 Stunden ruhen
        lassen. Nochmals 5 Minuten koecheln lassen und in Marmeladenglaeser
        (Quick-Off gehen echt super) fuellen, 5-10 mm Olivenoel bilden den
        Abschluss. So haltbar gemacht schmeckt der Knobi noch 6 Monate spaeter!

        Direkt aus dem Glas passt der Knobi als Vorspeise oder Appetithappen
        wunderbar zu frischem Baquette, da darf die Knobi-Butter eigentlich nicht
        fehlen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Knoblauch, eingelegt in Honig
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Honig
        Yield: 1 glas

        25 Knoblauchzehen
        150 g Honig
        3 Zitronen; Saft
        1 Zweig Rosmarin
        1 Chilischote
        Salz
        Milch

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- Nach: Essen & Trinken
        -- 11/93, S. 9

        Die Knoblauchzehen in Milch 2-3 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen.

        Honig mit Zitronensaft und einer Prise Salz aufkochen lassen,
        Rosmarin und Chilischote dazugeben.

        Den Knoblauch in ein Einmachglas (1/2 Liter) geben, die heisse
        Honigmischung daruebergiessen und gut verschliessen.

        3 bis 4 Tage durchziehen lassen.

        Passt als Beilage zu Huhn, Lammkeule, Lammkoteletts.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Knoblauch-Pickles
        Categories: Aufbau, Einmachen, Pickles, Knoblauch
        Yield: 1 rezept

        250 g Knoblauch; geschaelt
        1 tb Salz
        3 tb Fenchelsamen
        1 tb Schwarze Pfefferkoerner
        1 tb Garam Masala
        1 tb Schwarzkuemmelsamen
        1 ts Chilipulver
        1/4 ts Asafoetida; gemahlen
        900 ml Sonnenblumenoel; vielleicht
        -- bis um 1/3 mehr

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        -- Jill Norman, Das grosse
        -- Buch der Gewuerze, AT '91
        -- ISBN 3-85502-3955-6 [Buch anschauen]
        -- Erfasst von Rene Gagnaux

        Die ganzen Knoblauchzehen mit Salz und Gewuerzen in ein Konservenglas
        legen. Mit Oel bedecken und gut verschliessen.

        Glas an einen warmen Ort stellen, zum Boiler oder an die Sonne, wenn es
        warm genug ist. In den ersten 5 Tagen taeglich ein paarmal umruehren.

        Vor dem Gebrauch wenigstens eine Woche an warmem Ort stehen lassen.

        Das Geschmack von Knoblauch wird mit der Zeit angenehm mild, nach 3 bis 4
        Monaten koennen die Pickles zerdrueckt zu Gemuese- und Fleischgerichten
        verwendet werden.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Knoblauch, milchsauer eingelegt
        Categories: Gemüse, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 150_g_glas

        5 Knoblauchknollen
        1 ts Senfsamen oder Einmachgewürz
        1/4 Lorbeerblatt
        100 g ;abgekochtes, lauwarmes
        - Salzwasser (15 g Salz auf
        - 1 l Wasser)

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        Früchtel: Vorratshaltung
        - erfaát von Diana Droáel

        Knoblauch bekommt durch das Einsäuern ein feines, nuáartiges Aroma und
        verliert viel von seinem penetranten Geruch. Milchsaurer Knoblauch
        paát überall dort, wo man ihn sonst frisch verwendet. Zum Einsäuern
        eignen sich nur die frischen Knollen. Abgelagerte Zehen, die schon zu
        keimen beginnen, eignen sich nicht.

        Die Knoblauchknollen zerteilen, die Knoblauchzehen schälen und mit den
        Gewürzen in das Glas geben. 3 cm unter dem Rand frei lassen und so
        viel Salzwasser zugieáen, bis die Zehen bedeckt sind. Das Glas fest
        verschlieáen. Den Knoblauch vor Licht geschützt bei Zimmertemperatur
        8-10 Tage gären lassen. Dann in den kalten Keller stellen. Nach etwa
        6 Wochen ist der Knoblauch verzehrsfertig.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch (in Wein-Essig-Mischung, scharf)
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Chillies
        Yield: 1 rezept

        1 kg Knoblauch
        1/2 l Weinessig
        1/2 l Weisswein
        2 Chili-Schoten
        2 Lorbeerblaetter
        Thymian
        Rosmarin
        1 ts Weisser Pfeffer
        Salz
        75 g Zucker
        Olivenoel

        Ausser dem Oel alles 3 Min kochen (nicht im Alutopf). Ueber Nacht
        stehen lassen, dann nochmals 5 Min kochen. Abkuehlen lassen, in
        Glaeser fuellen, Olivenoel daruebergiessen. Nach 4 bis 5 Tagen fertig.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch (in Wein-Essig-Mischung, mild)
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 rezept

        1 kg Knoblauch; (natuerlich
        - die gehaeuteten Zehen)
        700 ml Weisswein
        700 ml Weissweinessig
        2 tb Zucker
        2 tb Salz
        Thymian
        Basilikum
        Rosmarin
        Gruene Pfefferkoerner
        - eingelegt

        Zusammen aufkochen und 24 Stunden stehenlassen, danach wiederholen.

        Nochmal aufkochen, mit Piri Piri Schoten (Optik), in (Oliven)-Glaeser
        fuellen und mit Olivenoel bis zum Rand auffuellen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch (in Essig, mittelscharf)
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 rezept

        1/2 l Essig
        500 g Knoblauch
        20 Pfefferkoerner
        20 Pimentkoerner
        4 Blatt Lorbeer
        2 Nelken
        4 ts Zucker
        1/4 l Wasser

        MMMMM--------------------ZUM VERSCHLIESSEN--------------------------
        Pflanzenoel

        Den Sud 5 min kochen lassen und dann die geschaelten Knoblauchzehen
        einlegen. Danach noch mal kurz aufwallen lassen. In verschliessbare
        Glaeser fuellen, mit etwas Pflanzenoel begiessen und verschliessen.
        Das Ganze 4 Tage ziehen lassen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch (Zu Gast bei Christiane Herzog)
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 Rezept

        1/4 l Weisswein
        1/4 l Essig
        75 g Zucker
        2 ts Salz
        2 Chilischoten
        1 Rosmarinzweig
        1 Thymianzweig
        8 Gewuerznelken
        1 ts Pfefferkoerner
        4 Lorbeerblaetter
        10 Knoblauchzehen
        6 tb Olivenoel

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        - erfasst von
        - Christian Toelle

        Wein, Essig, Zucker, Salz mit den Aromaten in einen Topf geben, zum Kochen
        bringen und einige Zeit koecheln lassen.

        Die Knoblauchzehen schaelen und in dem Sud drei Minuten kochen, dann von
        der Kochplatte nehmen und darin erkalten lassen.

        Die Knoblauchzehen herausnehmen, in Glaeser fuellen. DenSud noch einmal
        aufkochen lassen und ueber die Knoblauchzehen giessen. Abkuehlen lassen und
        vor dem Verschliessen jeweils mit etwas Olivenoel begiessen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Junger Knoblauch im Essigsud
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 Rezept

        300 g Knoblauchpflanzen mit Gruen
        - ganz junge
        1 l ;kochendes Salzwasser
        4 lg Zweige Einmachdill
        4 Bohnenkrautzweige
        250 ml Weisswein
        125 ml Essig
        1 ts ;Salz
        1 ts Zucker
        125 ml Olivenoel

        Knoblauchpflanzen abspuelen, die Wurzeln abschneiden, in kochendes
        Salzwasser geben, zum Kochen bringen, auf ein Sieb geben, mit kaltem
        Wasser uebergiessen und abtropfen lassen.

        Dill und Bohnenkraut abspuelen, trockentupfen und mit dem Knoblauch
        in ein gut gespueltes Glas geben.

        Weisswein mit Essig, Salz und Zucker zum Kochen bringen und unter
        Ruehren kochen lassen, bis sich Salz und Zucker geloest haben. Den
        Essigsud in das Glas bis etwa 3 cm unter den Rand fuellen. Olivenoel
        vorsichtig hinzugiessen, den Knoblauch im Essigsud erkalten lassen,
        das Glas verschliessen und an einem kuehlen Ort (z.B. im Keller)
        aufbewahren.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch mit Chilli
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 Rezept

        500 g Knoblauch
        3 Chillischoten
        1 Ingwerknolle, frisch
        ; geschaelt und in
        ; Stuecke geschnitten
        1/2 Zitrone ; Saft davon
        1 ts Salz
        1 ts Pfeffer
        3 Lorbeerblaetter
        1 Rosmarinzweig
        1 Thymianzweig
        1 Basilikumzweig
        2 tb Honig
        1/2 l Weinessig
        1/4 l Weisswein , trocken
        1/4 l ; Wasser

        MMMMM-----------------IN MMFORMAT KONVERTIERT-----------------------
        - durch Peter Mess

        Den frischen Knobauch schaelen und eine Minute in Salzwasser
        blanchieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen.

        Essig, Weisswein und Wasser mit den Gewuerzen in einen Topf geben und
        5 Min. kochen lassen.

        Den Knoblauch in verschliessbare Glaeser schichten, mit dem
        kochendheissen Sud knapp bedecken und erkalten lassen, dann Olivenoel
        als Konservierungsschicht daruebergiessen.

        Gut verschliessen und an einem kuehlen Ort 2-3 Wochen durchziehen
        lassen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch rumaenische Art
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 Rezept

        500 g Knoblauch, jung
        2 Pfefferschoten, gruen
        1/4 l Weisswein
        1/4 l ; Wasser
        1/4 l Weinessig
        1 1/3 tb Salz
        4 tb Zucker
        2 Lorbeerblaetter
        1 Thymianzweig
        15 Pfefferkoerner, weiss
        125 ml Olivenoel

        MMMMM-----------------IN MMFORMAT KONVERTIERT-----------------------
        - durch Peter Mess

        Die Knoblauchzehen schaelen und mit den Pfefferschoten in einen Topf
        oder ein Glas geben.

        Weisswein, Wasser und Weinessig mit den Gewuerzen aufkochen lassen.
        Heiss ueber den Knoblauch giessen.

        Am naechsten Tag den Topfinhalt ca. 8 Minuten koecheln, heiss in
        Glaeser fuellen und abkuehlen lassen.

        Eine Schicht Oel als Konservierung daraufgiessen, fest mit Folie
        verschliessen und 4 Wochen an einem kuehlen Ort ziehen lassen.

        Der Sud kann auch als Wuerzessig verwendet werden.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch mit Champignons
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch, Pilz
        Yield: 1 Rezept

        25 Knoblauchzehen
        500 g Champignons
        ; Salz
        1/4 l Weisswein
        1/4 l Wasser
        3 tb Rohzucker
        2 Lorbeerblaetter
        1 tb Senfkoerner
        1 Dilldolde

        MMMMM-----------------IN MMFORMAT KONVERTIERT-----------------------
        - durch Peter Mess

        Die Knoblauchzehen schaelen, die Champignons putzen und groessere
        Pilze halbieren bzw. vierteln.

        Beides in gesalzenem Wasser 5 Minuten blanchieren, dann auf ein Sieb
        giessen.

        Essig, Wasser, Salz und Zucker sowie die Gewuerze zusammen aufkochen
        und ca. 5 Minuten sieden lassen.

        Die Knoblauchzehen und Champignons in Schraubdeckelglaeser geben und
        den heissen Sud daruebergiessen.

        Sofort verschliessen.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegter Knoblauch, Teltower Ruebchen und Gurken
        Categories: Aufbau, Einmachen, Gemüse, Frisch, Knoblauch
        Yield: 5 (*

        1 kg Frische Cornichons ODER
        - kleine Einmachgurken
        ; geputzt
        1 kg Junge Teltower Ruebchen;
        - geputzt
        2 lg Knoblauchzwiebeln; Zehen
        - zerteilt u. abgezogen ODER
        10 Perlzwiebeln, evtl. 1/5 mehr
        ; abgezogen
        3 lg Stengel frischer Dill, evtl.
        - 1/3 mehr
        2 l ; Wasser
        2 Lorbeerblaetter
        50 g Grobes Meersalz
        100 g Einmachgewuerz
        50 g Kristallzucker
        4 Frische rote Chilischoten,
        - evtl. 1/4 mehr (wahlweise)

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        - Zwiebeln, Landhauskueche
        - Autorin: Jesse Ziff Cool
        - Carlsen Verlag
        - ISBN 3-551-85027-5 [Buch anschauen]
        - Erfasst: Viviane Kronshage

        (*) Ein Rezept ergibt 5 bis 6 Halbliter-Glaeser

        Gurken, Ruebchen, Knoblauchzehen oder Perlzwiebeln und Dill in einen
        grossen Keramik- oder Glastopf mit breiter Oeffnung schichten. Das
        Wasser zum Kochen bringen. Lorbeerblaetter, Salz, Einmachgewuerz,
        Zucker und, wenn Sie es scharf moegen, die Chilischoten dazugeben.
        Umruehren, um Salz und Zucker aufzuloesen. Die heisse Lake ueber die
        Gemuese giessen, bis sie voellig bedeckt sind. Einen Teller mit
        schwerem Gewicht darauf (ein sauberer Ziegelstein oder eine
        Konservendose) auf die Gemuese legen, damit sie nicht aufschwimmen,
        und mit einem sauberen Tuch abdecken. Im Kuehlschrank oder an einem
        kuehlen Ort 1 Woche stehen lassen.

        Die Pickles in sterilisierte Halbliter-Glaeser geben, mit der Lake
        auffuellen, bis sie bedeckt sind, fest verschliessen und im
        Kuehlschrank bis zu 6 Monaten lagern.

        Anmerkung: Der juedische Teil meiner Familie liebt alles, was
        knackigen, wuerzigen Knoblauch enthaelt. Dieser verliert beim
        Einlegen viel von seiner Aufdringlichkeit, darum kann man die
        einzelnen Zehen auch gut herausfischen und fuer Salatsaucen verwenden.


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Ziegenkaese in Knoblauchoel
        Categories: Aufbau, Einmachen, Kaese, Oel
        Yield: 1 Liter-Glas

        750 g feste kleine Ziegenkaese
        2 Rosmarinzweige
        1 Thymianzweig
        2 Lorbeerblaetter
        8 Knoblauchzehen
        3 rote Pepperoni; getrocknet
        6 schwarze Pfefferkoerner
        - zerdrueckt
        Olivenoel; kaltgepresst

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        - TVneu
        - erfasst von: I. Benerts
        - am 09.02.97

        Ziegenkaese in etwa 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Kraeuter waschen, gut
        abtrocknen und mit den Stielen in 2 cm lange Stuecke schneiden.
        Knoblauchzehen schaelen und halbieren.

        Knoblauch, Pfeffer und Pepperoni ins Glas geben, darauf den Kaese legen,
        Kraeuter und Lorbeer dazwischenlegen, und vorsichtig mit Olivenoel
        auffuellen (Oel muss 1 cm ueber dem Kaese sein).

        Glas luftdicht verschliessen und etwa 2 Wochen ziehen lassen


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Knoblauch eingelegt in Olivenoel, Essig und Gewuerzen
        Categories: Aufbau, Einmachen, Knoblauch
        Yield: 4 Glaeser

        6 frische Knoblauchknollen
        - (ca. 500g)
        2 kg kleine Strauchtomaten
        500 ml Olivenoel
        1 bn frischer Koriander
        250 ml Weisswein
        2 tb Essig-Essenz
        1 ts schwarze Pfefferkoerner
        1 ts Koriandersamen
        1 ts Kreuzkuemmel
        2 ts Meersalz
        4 tb Honig

        MMMMM--------------------------QUELLE-------------------------------
        - Allgemeine Zeitung Mainz
        - 24.07.97
        - erfasst: Matthias Wiehn

        Tomaten waschen, trockenreiben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes
        Backblech legen. Bei 120 Grad ca. 10 Stunden im Ofen trocknen. Dabei die
        Ofentuer einen Spalt offenlassen. Die Tomaten sollten nur einen geringen
        Gehalt an Eigenfluessigkeit haben. Auskuehlen lassen. Knoblauch in einzelne
        Zehen teilen und pellen. Pfefferkoerner, Koriander- und Kreuzkuemmelsamen
        kurz in einer Pfanne ohne Fett roesten. Alle Zutaten fuer den Sud mit 100
        ml Wasser aufkochen, den Knoblauch zugeben und zugedeckt etwa 3 Minuten im
        Sud kochen lassen. Knoblauch und Gewuerze auf ein Sieb geben, abtropfen und
        abkuehlen lassen.

        Glaesser etwa 5 Minuten in kochendheisses Wasser legen, erst kurz vor dem
        Fuellen herausnehmen. Frischen Koriander waschen und trockenschuetteln. Mit
        den getrockneten Tomaten. dem Knoblauch und den Gewuerzen in die
        sterilisierten Glaeser fuellen und mit dem Olivenoel aufgiessen. Sofort
        verschliessen.

        Mindestens eine Woche ziehen lassen. Haltbarkeit: Bei kuehler Lagerung
        mindestens zwei Monate. Mit geroestetem italienischem Weissbrot (Ciabatta)
        und weiteren eingelegten Gemuesen als Vorspeise servieren oder als pikante
        Beilage zu Lamm- oder Grillgerichten


        MMMMM

        MMMMM----- REZEPTI fuer Windows 2.1 registriert, Format Meal-Master

        Title: Eingelegte Knoblauchzehen
        Categories: Einmachen, Knoblauch
        Yield: 1 Rezept

        5 frische Knoblauchknollen
        Salz
        einige kleine rote
        -- Chilischoten
        Lorbeerblätter
        Sellerieblättchen
        etwas Kerbelgrün
        Pimentkörner
        etwas Zucker
        3/8 l Weinessig (ungefähr)

        Die Knoblauchknollen in die einzelnen Zehen zerteilen und die Zehen schälen.
        Reichlich Salzwasser sprudelnd aufkochen lassen, die Knoblauchzehen
        hineingeben und 10 Sekunden (nicht länger!) darin kochen lassen. Sofort auf
        einen Durchschlag schütten und nach dem Ablaufen 10 Sekunden in Eiswasser
        tauchen. Gründlich abtropfen lassen und mit Haushaltspapier trockentupfen.
        Die Knoblauchzehen in möglichst kleine, saubere Gläschen füllen - z.B. von
        Meerrettich oder Kapern oder ähnlichem. In jedes Glas eine zuvor abgespülte
        Chilischote, 1 Lorbeerblatt, ein abgespültes Sellerieblatt und etwas
        Kerbelgrün geben, außerdem 3-4 Pimentkörner. Entweder mit Salz und einem
        Hauch Zucker bestreuen oder beides mit dem Essig mischen. Den Essig einmal
        aufkochen lassen, dann über die Knoblauchzehen gießen. Sie müssen ganz von
        Essig bedeckt sein. Die Gläser gut verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren
        und mindestens 4 Wochen ziehen lassen. Haltbarkeit: 4 Monate
        Serviervorschlag: Die feingestiftelten Knoblauchzehen unter Salate aller Art
        mischen. Die ganzen Zehen zu kaltem Fleisch oder gegrilltem Fisch reichen.
        Mit den in dünne Blätter geschnittenen Zehen kräftige Bratensaucen oder
        Spaghettisaucen würzen. Mit Knoblauchstiften Lammbraten oder Rinderbraten
        spicken.



        *Quelle: Hausgemacht, Veronika Müller (GU) Erfasst von Sylvia Mancini


        MMMMM
        • Antwort von Αntаrіgо 1
          Re: Eingelegter Knoblauch!Ausgefallene Rezepte ges
          Und das werde ich heute Abend gleich mal probieren

          Knoblauch, eingelegt in Honig
          [*] ZUTATEN
          25 Knoblauchzehen
          150 g Honig
          Saft von 3 Zitronen
          1 Zweig Rosmarin
          1 Chilischote
          Salz
          Milch


          [*] ZUBEREITUNG
          Die Knoblauchzehen in Milch 2-3 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen.

          Honig mit Zitronensaft und einer Prise Salz aufkochen lassen, Rosmarin und Chilischote dazugeben.

          Den Knoblauch in ein Einmachglas (1/2 Liter) geben, die heiße Honigmischung darübergießen und gut verschließen.

          3 bis 4 Tage durchziehen lassen.


          [*] INFO
          Passt als Beilage zu Huhn, Lammkeule, Lammkoteletts.


          [*] REZEPT-QELLE
          Date: 28 Apr 1998 17:27:00 +0100
          From: rene@apicius.links.ch (Rene Gagnaux)
          Newsgroups: de.rec.mampf

          Nach: Essen & Trinken 11/93, S. 9

          Eingetippert am 16.06.'98