Kochen
Von: Есkfіѕсһ, 8.9.2010 15:55 Uhr
Hallo!
Ich habe heute massig Krause Glucke gefunden und mich auch schon über Rezepte dazu kundig gemacht.
Meine Frage dazu:
Hat schon einer Erfahrungen mit einfrieren gemacht? Roh oder zubereitet?
Trocknen?
Vielen Dank!!



  1. Antwort von Μеlо Сһаn 0
    Re: Krause Glucke
    Oh lecker du Glückspilz! Ich hoffe du hast einen kleinen Rest stehen lassen, damit sie nächstes Jahr nachwachsen kann! :)

    Wir haben sie immer direkt nach der Suche zubereitet. So ist auch das Aroma am besten erhalten!

    Laut Internet muss man sie gut waschen, wegen Insekten und was da sonst so noch drin stecken könnte. Ich habe gelesen, dass man sie panieren kann, wobei wir diesen Pilz einfach nur kleingeschnitten und mit Gewürze+Zwiebeln angebraten haben.

    Haha ich fange jetzt schon an zu sabbern! :P

    Liebe Grüße

    Melo
    4 Kommentare
    • von Ulf Еlbеrlіng (abgemeldet) 0
      Re^2: Krause Glucke
      Ich hoffe du hast einen kleinen Rest
      stehen lassen, damit sie nächstes Jahr nachwachsen kann! :)
      Hallo Melo,

      das ist Unsinn. Pilze wachsen neu aus dem Myzel und nicht aus alten Stücken.

      Das mit dem Waschen stimmt, da genug Raum für Vieles ist. Allerdings saugt die Krause Glucke im Gegensatz zu vielen anderen Pilzen auch kaum Wasser auf, so dass sie eine ordentliche Wäsche verträgt.
      Ich bekomme jetzt Hunger.

      Grüße
      Ulf
    • Re^3: Krause Glucke
      Wieder was dazugelernt. Mir wurde damals beigebracht immer einen Rest bzw. die Wurzel stehen zu lassen und dann das Ganze mit Laub abzudecken.

      Man hätte mir die Lektion auch netter rüberbringen können! :/
    • Re^4: Krause Glucke
      Hallo Melo, Wieder was dazugelernt.
      eher nicht ;) Mir wurde damals beigebracht immer
      einen Rest bzw. die Wurzel stehen zu lassen und dann das Ganze
      mit Laub abzudecken.
      speziell bei den Glucken und Korallen wächst der Fruchtkörper weiter wenn man einen Rest stehen lässt. Es kann dann einige Wochen später ein zweites Mal geerntet werden.
      Auf das Wachstum im nächsten Jahr hat es keinen Einfluss.

      Gruß

      Johnny
    • Re^5: Krause Glucke
      Na toll

      Erst angemeckert werden und dann doch nur halbrichtige Sachen erzählt bekommen...

      Eins weiß ich 100%...der Pilz ist LECKER! :P
  2. Antwort von Есkfіѕсһ 0
    Danke Euch Beiden!
    Der Pilz ist wirklich lecker, nur komisch, dass letztes Jahr in diesem Waldstück kein einziger zu finden war. Und zu übersehen sind sie ja nun wirklich nicht!
    Wer sich darunter nichts vorstellen kann, der Pilz isst sich in etwa wie eine al dente gekochte Nudel und hat einen leicht würzigen Geschmack.
    Weiss zufällig jemand, ob man den auch getrocknet verwenden kann?

    Ich werde jedenfalls nochmal losziehen und ein paar abschneiden.
    Versuch macht klug!
    Liebe Grüße