Kochen
Von: ΗΤΗ, 25.12.1999 09:51 Uhr
Hallo,
ich fand die Sachen für Heiligabend teilweise spitze, war aber erst heute wieder da.
Aber - was gibt es den bei Euch Silvester,
so im trauten Freundes- oder Familienkreis.
Gruß Heinz



  1. Antwort von Јоһаnnеѕ 0
    Re: SILVESTER
    was gibt es den bei Euch
    Silvester
    nix. Es ist kaum zu glauben. Normalerweise ist für mich das Überbrücken von mehreren Stunden bis zum Jahreswechsel die Möglichkeit, alle kulinarischen Register zu ziehen. Überbackene Austern, frische Teigwaren... letztes Jahr gab es Bouillabaisse, ganz fein. Ein prächtiger Rehrücken... und so um eins rum einen deftigen Eintopf auf den Tisch...

    Und dieses Jahr? Ich muss arbeiten. Bin der EDV-Depp in der Firma. Frohes kochen...

    Johannes (demdasJahr2000komplettamArschvorbeigeht)
    • Antwort von Rаіnеr Dісk (abgemeldet) 0
      Re: SILVESTER
      Hallo Heinz
      Silvester gibt es ein kaltes Buffet, da kann man zwischendurch immer mal wieder ein Häppchen futtern:
      Leberpastete, Lachs, Kaviar-Canapés, Langustencocktail, Räucheraal, Forellenfilets, Melone mit Parmaschinken, Schinkenröllchen mit Spargel, Roastbeef, Cerrano-Schinken, Sobrasada, kleine scharfe Frikadellen, sehr beliebt, Heringssalat, Eiersalat, Krabbensalat, ein grosses Käsebrett mit pikanten Gürkchen und Perlzwiebeln, dazu Baguettes, Zwiebelbrötchen, Kräuterbutter, Senfbutter.
      Für die Schleckermäuler gibt es Flan.
      Nach Mitternacht dann eine scharfe heisse Bihunsuppe.
      Lecker und ganz einfach zu machen.
      Gruss
      Rainer [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]