Kochen
Von: l'аrс-еn-сіеl, 22.3.2010 16:31 Uhr
Hey Leute ;D
Haltbare Milch bleibt ungeöffnet lange haltbar, doch nach dem ersten Öffnen, wenn ich wiedermal vergesse sie in den Kühlschrank zu stellen wird sie sofort sauer? Wieso?

Bedanke mich schonmal im voraus ;D



  1. Antwort von Dеr Μіlсһmаnn 0
    Re: Warum wird H-Milch nach dem ersten Öffnen sauer?
    Hallo lieber Milchtrinker,

    wie lange sollte H-Milch denn Ihrer Meinung nach nach dem Öffnen noch haltbar sein? Wahrscheinlich noch ungekühlt?

    Der Effekt kommt bei jeder "Lebensmittelpackung" vor. NAch dem Öffnen können Keime (Bakterien, Hefen und Schimmel) aus der uns umgebenden Luft in die PAckung gelangen. Zusätzlich kommt auch Sauerstoff an das Lebensmittel. Wenn Sie die ANgewohntheit haben direkt aus der Packung zu trinken, bringen Sie auch noch IHre Mundflora ins Spiel. Kühlen nach dem Öffnen verzögert das Wachstum, hält es aber nicht auf. H-Milch ist also nur so lange eine H-Milch, wie sie ungeöffnet ist. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Јаn 0
      Re: Warum wird H-Milch nach dem ersten Öffnen sauer?
      Nabend,

      das Ganze ist "relativ" einfach.
      Durch das Öffnen der H-Milch gelangt zum Einen Sauerstoff in die Verpackung, den einige Mikroorganismen zum Wachstum brauchen. Sauerstoff führt auch zu Oxidation der Milch.
      Mit der Luft gelangen aber auch Mikroorganismen in die Milch, Milch ist ein super Nährboden und wenn du sie nicht kühlst, dann bauen sie den Zucker zu Milchsäure ab, die Milch wird sauer.

      Mfg Jan [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • Antwort von Τһоmаѕ 0
        Re: Warum wird H-Milch nach dem ersten Öffnen sauer?
        hallihallo,

        H-Milch wird auf ca. 140 °C für wenige Sekunden erhitzt. Das bewirkt, dass alle (auch z.B. Sporen) abgetötet werden - die Milch ist keimfrei (bzw. enthält nur noch Leichen).

        genau das macht die Milch anfällig. Ein Keim genügt, dieser kann sich ungehindert ausbreiten und vermehren, da ihm auch die "natürlichen" Feinde fehlen.

        Diese Keime können z.B. daher kommen, wenn man direkt aus der Packung trinkt.

        Grundsätzlich ist es aber ein bißchen komisch, wenn die Milch bereits nach wenigen Stunden sauer wird - oder schmeckt sie vielleicht eher chemisch ? Das könnten thermodure Sporen sein, die auch die UHT-Erhitzung überleben und im optimalen Moment auskeimen und die Milch verderben. Zum Thema thermodure Sporen haben einige H-Milch-Hersteller mal an einer Studie eines Verpackungsherstellers mitgewirkt. Vielleicht gibts das noch zum googlen - Internet gabs damals noch nicht ;-)

        Thomas
        • Antwort von Τһе_Fоnz 0
          Re: Warum wird H-Milch nach dem ersten Öffnen sauer?
          Hallo!
          Kurz u knapp: Da bei der Ultrahochtermisierung der Milch (135°-150°C) nicht nur die unerwünschten Keime bzw. Mikroorganismen abgetötet werden, sondern auch die Geduldeten bzw. Gewünschten, fehlt der Milch eine gewisse "Konkurenzflora". Da nach dem Öffnen Keime in die Milch gelangen, können sie sich ruckzuck u ungehindert vermehren. Vorsicht! Es gibt auch kälteliebende Keime. Die Verpackung im Kühlschrank immer geschlossen halten!
          • Antwort von һаnnа_rоре.09 (abgemeldet) 0
            Re: Warum wird H-Milch nach dem ersten Öffnen sauer?
            Hallo,

            H-Milch ist geöffnet nicht länger haltbar wie normale Frischmilch. Dadurch, dass die Milch stark erhitzt wird, werden die Keime zwar abgetötet, aber durch die Umgebungsluft gelangen Keime in die Milch.
            Die Milch wird, genauso wie normale Milch sauer, umso schneller, wenn du sie nicht in den Kühlschrank stellst. Wenn es schön kuschelig warm ist vermehten sich die Keime umso schneller.

            Ich hoffe ich konnte dir helfen.
            Hanna
            • Antwort von Αndrеаѕ 0
              Re: Warum wird H-Milch nach dem ersten Öffnen sauer?
              Das Öffnen verursacht nicht das säuern der Milch. Durch das Öffnen können Mikroorganismen in die Milch gelangen und diese führen eventuell das Säuern oder den Verderb der Milch herbei.