Luft- & Raumfahrt
Von: Maxi (abgemeldet), 25.10.2005 16:47 Uhr
Hallo,

mich interessiert schon seit längerem, warum jedes Flugzeug an den Flügelenden bestimmte Leuchten hat, die in unbest. Rhytmus leuchten?Warum auch in den farben grün und rot?

Vielen Dank

mfg Maxi



  1. Antwort von Conrad M. (abgemeldet) 0
    Re: Flugzeug-'Beleuchtung'
    Hallo !

    links und rechts. Backbord und Steuerbord.

    mfgConrad
    4 Kommentare
    • von Markus Brucherseifer (abgemeldet) 1
      Re^2: Flugzeug-'Beleuchtung'
      links und rechts. Backbord und Steuerbord.
      Noch etwas ausführlicher: Ist wie am Auto, damit man gesehen wird. Je nachdem, ob das Flugzeug auf dich zu oder von dir weg fliegt (vom überkopfflug sehen wir hier mal ab), siehst du die Farben entweder richtig (Falls 2) oder falsch herum (Fall 1, also auf dich zu).

      Das Blinken, nehme ich mal an, ist nur gedacht, um noch besser drauf aufmerksam zu machen - sonst könnte man die Lichtlein auf Entfernung vielleicht für Sterne oder sowas halten. Die Farben sind wahrscheinlich aus ähnlichen Gründen gewählt; Rot und Grün kommen am Himmel einfach nicht oft vor. Auf See übrigens auch nicht, bei Schiffen werden die auch verwendet.
    • von Jartul 0
      Re^3: Flugzeug-'Beleuchtung'
      Die
      Farben sind wahrscheinlich aus ähnlichen Gründen gewählt; Rot
      und Grün kommen am Himmel einfach nicht oft vor. Auf See
      übrigens auch nicht, bei Schiffen werden die auch verwendet.
      Hi Markus,
      <klugscheißer an>

      rot und grün werden auch über die längsten distanzen wahrgenommen und nicht so wie blau und violett nach kurzer zeit weggestreut...

      </klugscheißer aus>


      Gruß
      jartUl
    • von Markus Brucherseifer (abgemeldet) 0
      Re^4: Flugzeug-'Beleuchtung'
      Die
      Farben sind wahrscheinlich aus ähnlichen Gründen gewählt; Rot
      und Grün kommen am Himmel einfach nicht oft vor. Auf See
      übrigens auch nicht, bei Schiffen werden die auch verwendet.
      Hi Markus,
      <klugscheißer an>

      rot und grün werden auch über die längsten distanzen
      wahrgenommen und nicht so wie blau und violett nach kurzer
      zeit weggestreut...

      </klugscheißer aus>
      Immer diese Klugscheißer...

      [klugscheißer]
      Willst du etwa Leugnen, dass das Meer und der Himmer weder rot noch grün sind und dass Farben besser zu sehen sind, wenn nicht die gleiche Farbe drumherum ist? :)
      [/klugscheißer]
    • Re^2: Flugzeug-'Beleuchtung'
      Moin, Conrad, links und rechts. Backbord und Steuerbord.
      kürzer für die Landratten unter uns: Blinks und strechts.

      Gruß Ralf
  2. Antwort von Thomas 0
    Re: Flugzeug-'Beleuchtung'
    Hallo Maxi,

    An den Tragflächen-Enden sind zwei verschiedene Leuchten angebracht.
    Einmal die Strobes, und einmal die Positions-Leuchten.

    Die Strobes leuchten weiss und in den Abständen von ca. einer Sekunde zwei mal ganz schnell hintereinander. Sie sind an den Flügelenden auf der Hinterseite angebracht.

    Die Positions Lichter sind (wie wir schon erfahren konnten rot und grün) und leuchten dauerhaft. Sie sind an den Flügelenden vorne angebracht. Diese Leuchten haben Ihren Ursprung in der Schifffahrt.
    (backbord und steuerbord) In Flugrichtung ist Links das rote und rechts das grüne.

    Es dient dazu um erkennen zu können aus welcher Richtung ein näheres Flugzeug oder Schiff kommt.

    Schöne Grüße

    Thomas
    3 Kommentare
    • von Kaj Beuter (abgemeldet) 1
      Re^2: Flugzeug-'Beleuchtung'
      Hallo,

      es gibt noch ein rotes Blinklicht. Ich glaube es heisst "Anti-Collision-Light" oder so ähnlich. Ist verkürzt gesagt dann an, wenn die Triebwerke laufen, sozusagen als Warnung für das Bodenpersonal. Habe auch beobachtet, dass so ein Passagier-Zubringer-Bus erst hinten an einem, am Terminal stehenden Flugzeug vorbeifährt, wenn das rote Blinklicht aus ist.

      Ciao
      Kaj
    • von Beso 0
      Re^2: Flugzeug-'Beleuchtung'
      Hallo Thomas
      Die Strobes leuchten weiss und in den Abständen von ca. einer
      Sekunde zwei mal ganz schnell hintereinander. Sie sind an den
      Flügelenden auf der Hinterseite angebracht.
      Dies ist jedoch nur bei Flugbussen der Fall. Boeings blinken jeweils nur einmal.

      Gruß

      |beso
    • von Nabla (abgemeldet) 0
      Re^2: Flugzeug-'Beleuchtung'
      Hallo Maxi,

      An den Tragflächen-Enden sind zwei verschiedene Leuchten
      angebracht.
      Einmal die Strobes, und einmal die Positions-Leuchten.

      Die Strobes leuchten weiss und in den Abständen von ca. einer
      Sekunde zwei mal ganz schnell hintereinander. Sie sind an den
      Flügelenden auf der Hinterseite angebracht.
      Strobes sind je nach Hersteller vorne und hinten, bzw. nur vorne angebracht. Sind nur vorne Strobes, ist das Strobelight für den hinteren Bereich am Heck montiert (z.B. B747, A320, Avro).
      Bei Airbus und McDouglas blinken die vorderen mit einem Doppelblitz, die hinteren in jedem Falle nur einfach.
      Die Positions Lichter sind (wie wir schon erfahren konnten rot
      und grün) und leuchten dauerhaft. Sie sind an den Flügelenden
      vorne angebracht. Diese Leuchten haben Ihren Ursprung in der
      Schifffahrt.
      (backbord und steuerbord) In Flugrichtung ist Links das rote
      und rechts das grüne.
      Die Abstrahlrichtung der Lichter geht für rot und grün per Definition jeweils 110° nach links, respektive rechts und das weiße hinten deckt die verbleibenden 140° ab (Ich meine die Gradzahlen waren so, wenn nicht bitte korrigieren...)
      Es dient dazu um erkennen zu können aus welcher Richtung ein
      näheres Flugzeug oder Schiff kommt.
      Die weißen Strobelights sind dabei die Lichter die im Fluge immer angeschaltet sein müssen. Bei Tage können die Positionslichter ausgeschaltet bleiben. Die Strobelights ermöglichen es auf sehr große Entfernungen Flugzeuge zu erkennen, bzw. generell besser zu sehen. In klaren Nächten kann man die Lichter teilweise über 50km weit sehen.

      Gruß,

      Nabla