Mechanik & Konstruktion
Von: Lіеbmеr (abgemeldet), 12.10.2006 11:14 Uhr
Hallo

Anhand welcher Kriterien sollte bei einer Schraubenverbindung die Gewindesteigung ermittelt werden.

Finde in Unterlagen lediglich die Grundlagen zur Berechnung der Schraubenverbindungen.

Gruss



  1. Antwort von Ρеtеr(ΤОО) 0
    Re: Gewindesteigung
    Hallo Fragewurm,
    Anhand welcher Kriterien sollte bei einer Schraubenverbindung
    die Gewindesteigung ermittelt werden.
    Im Allgemeinen nach der Beschaffbarkeit und Preis.

    Aus den Konstruktions-Anforderungen ergibt sich meist das Materiel und der Kerndruchmesser der Schraube.

    Dann nimmst du was passendes Aus den Normen, was auch lieferbar ist.

    Andernfalls musst du die SChrauben extra anfertigen (lassen).

    MfG Peter(TOO)
    5 Kommentare
    • von Lіеbmеr (abgemeldet) 0
      Re^2: Gewindesteigung
      Nun wir fertigen Aussen- und Innengewinde selbst.

      Wie wirkt sich z.B. die Steigung auf die zulässige Höchstkraft aus.?
    • von Rеіnһаrd Κеrn (abgemeldet) 0
      Re^3: Gewindesteigung
      Nun wir fertigen Aussen- und Innengewinde selbst.

      Wie wirkt sich z.B. die Steigung auf die zulässige Höchstkraft
      aus.?
      Hallo,

      qualitativ wirken 2 Faktoren in die gleiche Richtung: bei grösserer Steigung wird die Kraftübersetzung vom Drehen auf die Presskraft geringer, und das Gewinde hat mehr Volumen (jeder einzelne Zahn und insgesamt) und kann daher höher belastet werden. Insgesamt sind Schrauben mit grosser Steigung also robuster. Auch vom Schraubvorgang selbst abgesehen ist ein Feingewinde viel leichter zu beschädigen.

      Gruss Reinhard
    • Re^3: Gewindesteigung
      Hallo Fragewurm, Nun wir fertigen Aussen- und Innengewinde selbst.

      Wie wirkt sich z.B. die Steigung auf die zulässige Höchstkraft
      aus.?
      Etwas weiter unten in diesem Brett:
      "Berechnung von Schraubkräften (balu47877, 9.10.2006 09:59)"

      MfG Peter(TOO)
    • Re^3: Gewindesteigung
      Nun wir fertigen Aussen- und Innengewinde selbst.

      Das ihr das könnt, das sollte dich nicht davon abhalten, ein Normgewinde zu wählen. Ansonsten wär's eine "Sch...-Konstruktion". Wie wirkt sich z.B. die Steigung auf die zulässige Höchstkraft
      aus.?
    • von Lіеbmеr (abgemeldet) 0
      Re^3: Gewindesteigung
      Nun wir fertigen Aussen- und Innengewinde selbst.

      Wie wirkt sich z.B. die Steigung auf die zulässige Höchstkraft
      aus.?
      Die Sache sieht so aus das mein Vorgänger bei einer ähnlichen Konstruktion ein M20x0,5 gewählt hat und ich kann nicht nachvollziehen wieso.

      Nun sicherlich ist es bei der Mutter von Vorteil, da diese relativ dünnwandig ausgelegt werden kann (auf Grund der geringen Gewindetiefe). Doch beim Bolzen ?

      Liebe Grüsse und Dank