Mechanik & Konstruktion
Von: D. Ѕріеѕѕ, 10.10.2000 10:51 Uhr
Hallo!
Möchte in Matlab/Simulink einen (Gleichstrom-)Elektromotor abbilden. Eingang ist die Spannung, Ausgang ist die Umdrehungszahl und das Moment. Kennwerte wie Innenwiderstand usw. sind bekannt. kann mir jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus.

Daniel Spiess



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: Physikalisches Modell eines Elektromotors
    Ich habe mal eine Frage an Dich. Studierst Du zufällig Elektrotechnik an der TU Dresden?
    Wenn ja, dann frag doch einfach mal Studienkollegen aus früheren Semestern, die hatten diese Aufgabe im 4. Semester in Automatisierungstechnik. Ich habe leider die Unterlagen nicht mehr, sonst hätte ich Dir die Frage beantwortet. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • Re^2: Physikalisches Modell eines Elektromotors
      Ich habe mal eine Frage an Dich. Studierst Du zufällig
      Elektrotechnik an der TU Dresden?
      Wenn ja, dann frag doch einfach mal Studienkollegen aus
      früheren Semestern, die hatten diese Aufgabe im 4. Semester in
      Automatisierungstechnik. Ich habe leider die Unterlagen nicht
      mehr, sonst hätte ich Dir die Frage beantwortet.
      Nein, studiere MB in Darmstadt und habe auch nix mehr. Vielleicht findet sich ja noch jemand. Viellen Dank.
      Mit freundlichen Grüßen
      D. S.