Medizin
Von: Susan Bakimci (abgemeldet), 1.1.2012 20:48 Uhr
hallo ich bin frau bakimci ich habe seit ein paar wochen brust schmerzen und würde gerne wissen was ich machen kann ich war schon beim arzt schreiben sie mir so schnell wie möglich danke frau bakimci



  1. Antwort von Frank aus Marbella 1
    Re: brust schmerzen
    Hallo
    du müsstest schon etwas genauer sein, wie alt ? bist vielleicht schwanger ? Wie gross ist Dein Busen ?
    • Antwort von Mel543 0
      Re: brust schmerzen
      Hallo,
      Wenn es links sein sollte und vom Herzen her kommt, würde ich zu einem Herzspezialisten gehen. Es kann aber auch muskulär sein und da hilft Wärme und Entspannung.
      Gute Besserung.
      Mel 543
      hallo ich bin frau bakimci ich habe seit ein paar wochen
      brust schmerzen und würde gerne wissen was ich machen kann
      ich war schon beim arzt schreiben sie mir so schnell wie
      möglich danke frau bakimci
      • Antwort von Feffi Kunterbunt 0
        Re: brust schmerzen
        Hier kann keine Ferndiagnose gestellt werden, das kann nur ein Arzt vor Ort.

        Was hat denn der Arzt gesagt? Hat er weitere Untersuchungen veranlasst (Röntgen, Mammografie, Ultraschall/Sonografie, CT, MRT)? Hat er eine Überweisung zum Gynäkologen oder zum Brustzentrum ausgestellt?
        • Antwort von Rohwetter, Angelika 1
          Re: brust schmerzen
          Liebe Frau Bakimci,
          Schmerzen in der Brust können sehr verschiedene Ursachen haben, von zu engen BHs über fehlendem BH (bei großer Brust) bis hin zu einr Hormonveränderung oder Lymphe im Brustgewebe. Letzteres läßt sich durch einen Ultraschall klären. Wenn alle möglichen Ursachen geprüft sind, kann es auch ein Stresssymptom sein. Falls Sie Angst haben, es könne sich um Krebs handeln, kann ich Sie selbst beruhigen: diese Diagnose ist sehr früh möglich und Mammacarzinome verursachen in der Regel keine Schmerzen. Machen Sie sich also (möglichst) keine Sorgen, in der Regel gehen solche Schmerzen von selbst wieder vorbei.
          Alles Gute für Sie,
          Angelika
          • Antwort von krieger98 0
            Re: brust schmerzen
            Hallo,
            Brustschmerzen können viele Ursachen haben.
            Am besten mal eine CT oder MRT machen lassen.
            • Antwort von Siebenhaar Hans 0
              Re: brust schmerzen
              Hallo,
              zuerst ein gutes neues Jahr und gute Besserung,
              leider kann ich dazu keine Hilfe anbieten.

              Mit freundlichen Grüßen
              Hans Siebenhaar
              • Antwort von Friedrich Schelberg (abgemeldet) 1
                Re: brust schmerzen
                Sehr geehrte Frau Bakimci,



                die angegebenen Symptome sind zu spärlich, um eine Aussage zu treffen.
                Mögliche Ursachen: Entzündungen, Infekte
                Herzschwäche oder andere Herzerkrankungen, Blutdruck
                Fehlstellung der Brustwirbel o. Rippengelenke
                Erkrankungen des Mediastinums, Lympatische Erkrankungen,
                Erkrankungen der Speiseröhre
                Erkrankungen des Brustbeins oder Rippenansatzgelenke

                Bitte lassen Sie sich nochmals professionel untersuchen.
                Gute und baldige Besserung
                Schelberg, Heilpraktiker, Lübeck
                • Antwort von ingolf-hp 0
                  Re: brust schmerzen
                  Hallo Susan,
                  um zu antworten müsste ich ein bisschen mehr über den Schmerz wissen.
                  Sie können mich ja mal anrufen unter 0306721554 - zwischen 9 und 10 Uhr bin ich normalerweise am Telefon.
                  Mit freundlichen Grüßen aus Berlin!
                  ingolf-hp
                  • Antwort von Andy28eti (abgemeldet) 0
                    Re: brust schmerzen
                    Hallo,
                    leider kann ich ihnen nicht helfen.
                    Sorry
                    LG Andy28eti
                    • Antwort von Irene Behrmann 0
                      Re: brust schmerzen
                      hallo Frau Bakimci,

                      was hat denn Ihr Arzt zu Ihnen gesagt?
                      mfg
                      IB