Medizin
Von: ѕсһrеіһаlѕkаtzе, 3.6.2012 11:12 Uhr
Copd
Endstadium
Was bedeutet das
Männlich, 62 Jahr Untergewicht.
Wie lange muss er noch leiden, mit uns.
Wie stehen die Chancen, dass es besser wird.
Oder was kommt noch alles auf uns zu.
Seit 4 Jahren Krankheit bekannt und gleich auf 4 eingestuft.



  1. Antwort von Саrіn Μ. 3
    Re: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
    Hallo schreihalskatze,

    die Lebenserwartung hängt von vielen Faktoren ab.
    Der wichtigste ist die Aufgabe des schädlichen Rauchens. Liegen Begleiterkrankungen vor, wie sieht es mit der Mobilität aus und wie ist die Lebenseinstellung?

    Ich bin im gleichen Alter und hatte auch das Stadium 4 der COPD. Allerdings hatte ich schon 2003 mit der Qualmerei aufgehört, mich über die Krankheit informiert, bin täglich raus, hatte kein Untergewicht, keine anderen Krankheiten, habe täglich Hantelübungen gemacht.

    Die Krankheit schreitet trotzdem voran - allerdings langsamer und ein wenig Lebensqualität bleibt erhalten.

    Es ist nicht einfach, aber man kann etwas tun.

    Alles Gute und wenn noch Fragen sind, ich bin bereit.

    PS: Wer sagt denn, dass es sich um das Endstadium handelt?

    Liebe Grüße

    Carin.
    1 Kommentare
    • Re^2: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
      Hallo Carin,
      das Rauchen hat er seit 2 Jahren aufgegeben. Mobiltät gleich null. Er will oder kann nicht. Wahrscheinlich beides. Endstadium sagte der Lugenfacharzt.
      Er hatte vor 3 Monaten einen Anfall in der Artzpraxis, dort war kein Sauerstoffgerät. Seither geht es ihm immer schlechter. Gestern habe ich ihm gesagt, wie sein Leben in zukunft aussieht, wenn er nicht was tut will. Sondern nur noch auf dem Sofa liegen bleibt. Vielleicht hilft es. Oder es war brutal, aber so geht es auch nicht weiter. Wir alle leiden mit. Ich muß auch an meine Kinder denken. Oder nicht?

      In den ganzen Foren habe ich gelesen, dass Bewegung hilft. Er er will nicht. Deshalb habe ich ihm gestern gesagt. Wenn er nichts tut, wird der nur noch im Bett liegen und warten, bis wir mal zu ihm kommen und ein paar Minuten mit ihm zu sprechen. Ansonsten liegt er im Zimmer und ist allein.

      Villeicht war das falsch. Aber alle bitten halfen sonst nicht. Eventuell das.

      Schreihalskatze
  2. Antwort von rіеѕ363 (abgemeldet) 0
    Re: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
    Hallo !
    Zuerst tut es mir sehr leid um euren Vater!
    Ich bin kein Arzt, bei mir wurde vor 13 J die COPD festgestellt.Ich lebe einigermassen nocht recht gut,mit tägl.Medi´s von 3 x Pulver und 1 X ein Gasspray. Werde immer noch auf Stufe 2-3 eingeordnet.
    So jetzt zu deiner Frage: Die ich natürlich nicht beantworten kann.
    Macht dein Vater einwenig Sport? Was ist mit Rauchen?
    Ich hoffe dass er das Rauchen schon längst aufgegeben hat.Hat er schon eine Sauerstoff Brille an? Kann er noch spazieren gehen? Ich gehe noch 800 m in
    6 Minuten, laufen kann ich nur noch Minuten weise.Die Aussicht dass es wieder besser wird besteht nur Partiell, so mal einige Tage etwas besser, dann wieder schlechter.
    Was habt ihr für einen Arzt? Ich hoffe einen guten Lungenfacharzt. Und nicht so ein Wald und Wiesen Hausarzt auf dem Lande.Mit so euiner Krankheitz muss man zum Fachmann.
    Leider kann ich dir keine guten Prognosen stellen, stell deine Frage einem Facharzt.
    Mit vielen Grüßen und viel gute Luft für deinen Vater verbleibe ich so!
    Walter
    Ps. Wäre nett wenn du mir meine Fragen beantworten würdest.
    1 Kommentare
    • Re^2: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
      hallo,
      er raucht seit 2 Jahren nicht mehr (vorher 40 Jahre bis zu 2 Schachten täglich.
      Sport macht er keinen. Kann es auch nicht mehr??
      Er kann keine 10 Schritte gehen ohne Atmennot,
      Endstadum hat der Lungenfacharzt geschrieben. Er nicht alle Medikamte die zur Zeit auf dem Markt sind.
      Außerdem hat er extrems Untergewicht. Ich denke, er hat einfach keine Kraft mehr sich zu bewegen. Heute geht es ihm wieder schlecht.

      Ich hoffe, dir geht es noch lange so gut.
      Ich wünschen meinen ärgsten Feind, selbst wenn ich einen hätte, diese Krankheit so wie sie mein Mann hat nicht.
      mfg sch....
  3. Antwort von р.еng. (abgemeldet) 1
    Re: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
    Leider kann ich dazu keine Auskunft geben, ich bin noch nicht so oft an COPD gestorben.
    Keine Ahnung wie du auf die Einschätzung "Endstadium" kommst? Wer definiert sowas? Der Arzt doch bestimmt nicht.
    Ich jedenfalls habe auch Stufe IV. Ich rauche nicht. Ich ernähre mich richtig und bewege mich adäquat. Ich habe mich mit meiner Krankheit arrangiert und nicht die Absicht in nächster Zeit abzutreten.
    Gruß Peter
    • Antwort von ΚΑΝΑRЕΝ 0
      Re: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
      Hallo, leider kann ich dir wenig Hoffnung machen Stufe 4 bleibt weiterhin, das wird auf keinen Fall besser, man
      kann nur durch Sauerstoff oder Athemtherapien das ganze
      lindern, Sport wie es jeder kann ist auch nicht schlecht.
      Ich selbst habe auch Stufe 4 und das seit Jahren, das heißt nicht das man gleich stirbt. In den kalten Winter-Monaten geh ich immer ein paar Wochen auf die Kanaren, das milde Klima hilft doch sehr.
      Ich bin im Winter auch schon zu Hause geblieben, dann
      jagt ein Infekt den andern.
      Ich hoffe ich habe etwas helfen können und meinem
      Leidensgenossen wünsche ich alles Gute.

      Gruß Kanaren.
      1 Kommentare
      • Re^2: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
        Hallo Kanaren

        in die Kanaren können wir nicht. Dafür fehlt uns das Geld. Außerdem glaube ich nicht dass mein Mann das noch kann. Er kann ja nicht mal 10 Schritte ohne Atemnot trotz Sauerstoff gehen. (Vielleicht hat er aber auch nur Angst) Außerdem hat er extremes Untergesicht BIM 13,7 (185 cm ca. 47 kg) Rauchen tut er seit ca. 2 Jahre nicht mehr. Er ist sowohl mein Hausarzt (fachlich gut und beim Lungenfacharz diese hat in einem Bericht Endstadium geschrieben. Auch in der Lugenfachklink wurde dieser Begriff genannt.
        Unser Hausarz sagt mir dass Endstadium und Stufe 4 das gleiche bedeutet. Bis Weihnachten ging es meinen Mann auch nicht so schlecht. Aber seit diese Zeit wird er immer schlimmer. Sport kann er nicht mehr machen ??
        Unser jüngster Sohn geht noch zur Schule und leidet mit seinem Vater.

        Ich hoffe, dir geht es noch lange gut.
        Gruß Schreihalskatze
    • Antwort von Ѕеrарһіnе 71 0
      Re: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
      Hallo schreihalskatze,
      ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Ich habe selbst eine Angehörige die daran erkrankt ist. Ich habe hier selbst um Hilfe gebeten, bin also kein Experte /Arzt und der gleichen! Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute. M f G Seraphine
      • Antwort von Ѕеrарһіnе 71 1
        Re: copd Lebenserwartung bei Stufe 4 / Endstadium
        Entschuldige bitte, natürlich auch alles Gute für deinem Mann.MfG Seraphine

        Copd
        Endstadium
        Was bedeutet das
        Männlich, 62 Jahr Untergewicht.
        Wie lange muss er noch leiden, mit uns.
        Wie stehen die Chancen, dass es besser wird.
        Oder was kommt noch alles auf uns zu.
        Seit 4 Jahren Krankheit bekannt und gleich auf 4 eingestuft.