Medizin
Von: GreysAnatmoy22 (abgemeldet), 25.5.2010 11:02 Uhr
Hallo,

ich (22 Jahre) wurde vor 3 1/2 Wochen am Blinddarm operiert (diese 3-Loch-Methode), das war der 30.04. Die Op verlief gut , ich hab im Krankenhaus Antibiotika bekommen und nach vier Tagen konnte ich wieder nach Hause und bin seitdem krankgeschrieben. Mein Hausarzt hat mich dann weiter behandelt, d.h. nur Pflaster gewechselt, keine Medikamente...1 1/2 Wochen später, so um Himmelfahrt sind die Narben dann wieder angeschwollen, ich hatte wieder Schmerzen (obwohl ich davor keine Schmerzmittel mehr nehmen brauchte, musste ich wieder welche nehmen) und hatte Fieber 38,1°C. Das hielt dann über das Wochenende an und ich bin am Montag zum Arzt, das war letzte Woche...Der hat abgetastet und ich hatte vor allem bei der linken Narbe Schmerzen...Er hat Blut abgenommen und eine Urinprobe untersucht...Ergebnis: "Wahrscheinlich eine Harnwegsinfektion"..Hab dann von Dienstag bis vorgestern (Samstag) Antibiotika genommen...Die Narbe (insbesondere links) ist immer noch dick und Schmerzen hab ich bei allen drei, wenn ich gegen komme oder des öfteren auch einfach so (wie ein Ziehen), aber insbesondere links macht mi zu schaffen...Jetzt hab ich allerdings immer noch, wie schon die ganze letzte Woche, immer zwischen 37,5 und 37,8°C...Ist das immer noch normal, die ständig erhöhte Temperatur, dass die Narbe immer noch dick ist, ich Schmerzen habe und nachts total schwitze?



  1. Antwort von Chrisa51 2
    Re: Erhöhte Temperatur 3 Wochen nach Blinddarm-OP????
    Ja ...hört sich nach Infektion an.Im auge behalten,kühlen..normal ist das nicht chrisa51
    • Antwort von helfer 1
      Re: Erhöhte Temperatur 3 Wochen nach Blinddarm-OP????
      Ja auch Hallo, wenn wir betrachten, dass über 2/3 aller Blinddarmoperationen überflüssig sind, rein statistisch betrachtet, dann lässt sich daran bei Ihnen leider nichts mehr ändern. Die Reaktionen die Sie hier schildern sind, von Ferne betrachtet, Reaktionen des Körpers auf Entzündungen. Unbedingt empfehle ich Ihnen hier einen Zweiten Mediziner zu konsultieren um eine zweite Meinung, unter Betrachtung der Entzündung und der Urin - und Blutwerte eine dementsprechende Interpretation bzw eine effektive Behandlung zu bekommen
      [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • Antwort von Michael Meurer 1
        Re: Erhöhte Temperatur 3 Wochen nach Blinddarm-OP????
        Hallo GreysAnatmoy22,
        leider kann ich Dir zu diesem Krankheitsbild nichts sagen.Versuche es bitte weiter

        Viele Grüße und "Gute Besserung"
        • Antwort von bmtru (abgemeldet) 1
          Re: Erhöhte Temperatur 3 Wochen nach Blinddarm-OP????
          Hfallo,

          leider kann ich dir in Deinem Fall nicht weiterhelfen, ich habe meinen Blinddarm noch und die Schmerzen bei meiner Steißbeinfistel OP sind nicht mit Fieber.
          Ich würde an Deiner Stelle mal den Arzt fragen, ob man an der Narbe nicht mal einen Ultraschall oder Röntgenbild machen kann um abzuklären, dass nichts im Inneren nicht in Ordnung ist. Ich drücke dir die Daumen.

          Grüße
          bmtru [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
          • Antwort von Irene Behrmann 1
            Re: Erhöhte Temperatur 3 Wochen nach Blinddarm-OP????

            Lieber Schreiber oder liebe Schreiberin,
            Fiber ist eine körpereigene Reaktion.
            Wenn Sie der Schulmedizin folgen, sollte das Fiber gesenkt werden. Ganzheitliche Heilberufler sehen das anders.
            Ich bin Traumatherapeutin und verstehe etwas von Psychosomatik.
            Bei Ihnen würde ich aufgrund der BlinddarmOP einen entzündlichen Zusammenhang mit der OP sehen und Ihnen raten, zum Arzt zu gehen.
            Es grüßt Sie
            I. Behrmann