Medizin
Von: umunguѕ, 12.5.2005 14:55 Uhr
hallo

habe an 2 fingern der rechten hand und an 1nem bei der linken hand entzündette fingergelenke.

symptome sind rote gelenke, schmerzempfindlichkeit und angeschwollen, die genannten finger.

ganz krümmen kann ich die finger dadaurch nicht.

ich hatte das schon früher manchmal gehabt.

da hab ich immer einen eisbergsalat gegessen und nach 2 tagen war es wieder weg.

ist es dann vitaminmangel oder schon etwas rheumatisches?

manchmal auch an einzellnen zehen, sloche symptome habe. meisst der kleine zeh

gruss umungus



  1. Antwort von Оlіνеr 0
    Re: gelenkentzündung und schwellung
    Hallöchen,
    auf einen Vitaminmangel würde ich solche Symptome jetzt nicht unbedingt zurück führen. Auch glaube ich nicht, dass der Eisbergsalat ursächlich mit dem verschwinden der Symptome zu tun hat.
    Folgende Fragen werfen sich auf:
    Hat schon einmal ein Arzt die Sache begutachtet?
    Ist schon einmal ein Test auf Rheumafaktoren etc. gemacht worden.
    Auch wenn indiskret: In welchem Alter befindest Du Dich, wann sind die Symptome das erte mal aufgetreten?
    Hattest Du in der Zeit vor Auftreten der ersten Symptome Zeckenbisse?

    Grundsätzlich lässt sich per Ferndiagnose nichts zu dem Problem sagen. Ursachen gibt es mehrere. Es kann eine rheumatische Erkrankung in Betracht kommen, es kann etwas aus dem arthritischen Formenkreis sein, ggf. kommen auch Infektionskrankheiten wie bspw. die Borreliose in Frage.
    Ich würde auf jeden Fall dazu raten, einen Arzt zu konsultieren und die Problematik untersuchen/abklären zu lassen.
    Viele Grüße,
    Oliver [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • von umunguѕ 0
      Re^2: gelenkentzündung und schwellung
      Hallo Oliver Hat schon einmal ein Arzt die Sache begutachtet?
      nein, da ich schon seit 7 jahren nicht mehr beim artzt war und auch kein test wegen rheuma gemacht worden ist Auch wenn indiskret: In welchem Alter befindest Du Dich, wann
      sind die Symptome das erte mal aufgetreten?
      bin 27 und mt 25 fings an und 1 mal pro quartal trat es auf Hattest Du in der Zeit vor Auftreten der ersten Symptome
      Zeckenbisse?
      nein Ich würde auf jeden Fall dazu raten, einen Arzt zu
      konsultieren und die Problematik untersuchen/abklären zu
      lassen.
      das werde ich tun

      gruss umungus