Medizin
Von: mааnее, 2.10.2009 14:44 Uhr
Hallo,

mein linkes Ohrläppchen ist seit ca. 3 Tagen geschwollen und schmerzt wenn man draufdrückt. Es ist auch warm und ausdrück kann man es auch nichthat jemand eine Idee was die Ursache für mein geschwollenes Ohr ist? und muss ich mir deshalb sorgen machen?
Danke im Voraus und lg



  1. Antwort von tаmtаrаm 1
    Re: geschwollenes Ohrläppchen
    Hallo

    Die Symptome sprechen für eine Entzündung. Trägst du Ohrringe? Ist vielleicht eine kleine Wunde zu sehen?
    Es könnte auch einfach ein "unterirdischer" Pickel sein.
    1 Kommentare
    • Re^2: geschwollenes Ohrläppchen
      Dake für die Antwort

      Ne Ohrringe trage ich keine. Eine kleine Wunde ist auch nicht zu sehen. Aber die Schwellung ist etwas zurückgegangen. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es sich ein bisschen nach unten verschoben hat...
  2. Antwort von lаtе_bіrd 0
    Re: geschwollenes Ohrläppchen
    Hallo maanee,
    das gleiche hatte ich auch vor kurzem. Es fühlte sich an wie ein unterirdischer Pickel, tat weh und war heiß udn geschwollen. Nach ein paar Tagen hat er sich "zurückgebildet". Mittlerweile (nach 3 Wochen) spüre ich immer noch so einen harten kleinen Knubbel im Ohr, es tut aber nicht weh. Anscheinend kommen manche Pickel nicht zum Ausbruch, sondern gehen wieder zurück. Ich hoffe mal, dass der Körper diesen Knubbel langsam wieder abbaut.
    Gruß, late_bird