Medizin
Von: Νеbulаһ, 5.4.2010 21:03 Uhr
Hallo,

hab meinen alten Thread gefunden abger irgendwie versteh ich nicht wie ich diesen weiterführen kann... ! Meine Problem ist das ich seit September 09 schmerzen und taubheitsgefühle in beiden Händen habe.

Symptome die mir aufgefallen sind:

- schmerzen beide Schultern, glaube an Gelenken
- taubheitsgefühle bzw Missempfindungen an Daumen sowie kl. Finger und Ringfinger
- pelziges gefühl an Handoberfläche
- wenn ich meine Hand aufmache fühlt es sich an als ob Spinnweben diese leicht festhalten
- wandernde Schmerzen in beiden Händen wobei rechts schlimmer betroffen, mal am Handgelenk dann in den Fingern

Ich war bei 2 Neurologen wobei diese sagen das es nichts neurologisches ist, was ich galuben muss. An der HWS scheint auch nichts zun sein laut Orthopäde. Die letzten Tage ist alles wieder verstärkt schlimmer geworden und bin kurz davor ins Krankenhaus zu fahern...aber dann denk ich immer das ist kein schlimmer Notfall. Jedoch will ich nicht das es schlimmer wird. Meine Freundin erwartet ein Kind und ich bin in der Ausbildung, meine Hände müssen wieder fit werden.

Hat wer vielleicht nen Tip worauf ich die Ärzte ansprechen sollte bzw. was es sein kann ?

MS, Rheuma und Borreliose glaub ich nicht in die Richtung gab es Untersuchungen und wenn etwas auffgefallen wäre , hätten dies die Ärzte gesagt.



  1. Antwort von Ηеlgа Αbеndrоt 0
    Re: Handschmerzen, Täubliche Finger
    Hallo,
    Geh schnellstens zu einem Orthopäden oder Chiropraktiker. Das hört sich nach einer Wirbelblockade an, oder es ist eine Bandscheibe. Der blockierte Nerv muß schnellstens geheilt werden, sonst bleibt Dein Problem bestehen.

    Gruß Rosa
    • Antwort von dеr Wоһlеrѕ 0
      Re: Handschmerzen, Täubliche Finger
      Das hatte ich vor einigen Jahren auch mal.
      Ein Chiropraktiker konnte mir helfen und mit einem anschließenden speziellen slow-motion-Krafttraining besonders für den Rücken und die Arme waren die Probleme nach 8 Wochen endgültig weg.
      1 Kommentare
      • Re^2: Handschmerzen, Täubliche Finger
        Guten Tag, Das hatte ich vor einigen Jahren auch mal.
        Ein Chiropraktiker konnte mir helfen und mit einem
        anschließenden speziellen slow-motion-Krafttraining besonders
        für den Rücken und die Arme waren die Probleme nach 8 Wochen
        endgültig weg.
        Hallo,

        was hat der ganze Spass gekostet. Als Azubi hab ich nicht bessonders viel geld aber Gesundheit geht natürlich vor. Auch hat mein Internist gestern entdeckt das ich einen erheblichen Vitamin D Mangel habe und keine Borreliose. Zwar schlagen nach west Plot 2 Signale an aber nicht kritisch meint er, aber dafür hab ich ne Begleiterkrankung namens Sachelen oder Lachelen , irgendwie sowas... kennt das wer ?