Medizin
Von: Samira79 (abgemeldet), 17.3.2004 19:31 Uhr
Ich finds ja selbst irgendwie völlig daneben und ich muss irgendwie drüber lachen, aber ich mach mir Sorgen...mein gott wie peinlich...Also, ich hab seit ungefähr drei Tagen spionatgrünen, normalgeformten Stuhlgang. Ich weiß nicht woher das kommt, hab nix grünes gegessen. Fakt ist nur, dass ich gerade am Abnehmen bin und tagsüber so gut wie gar nix esse - ach ja, ich trink viel O-Saft, aber das hat ja nix mit grün zu tun, oder ? Amsonsten bin ich völlig gesund, kein Bauchweh, nix. Gestresst bin ich, aber das wirkt sich sonst au net so aus....Bin ich jetzt totkrank ? Darmkrebs ? Was weiß ich was ? Bin erst 24 !!!!



  1. Antwort von Iso.Osi 2
    Re: Hilfe, grüner Stuhlgang....
    Hallo Samira,

    ich denke Du mußt Dir keine Sorgen machen.
    Da ich nicht genau weiß, was für eine Diät Du machst, kann es sein, das Deine Galle mehr von ihrem Sekret absondert, so das, durch Dein verändertes Essverhalten, dieses Sekret Deinen Stuhl grün färbt.
    Bei normaler Ernährung fällt das meistens nicht auf, weil die Galle ja dazu beiträgt die Verdauung bestimmter Enzyme etc. auf den Weg zu bringen bzw. die Nahrung für den Darm vorbereitet.

    Eigentlich solltest Du keine radikalen Diäten machen, denn Diäten nützen Dir gar nichts, denn sie können, wenn extrem angewendet, wirklich krank machen.

    Vor allem Aromastoffe und andere chemische Zusätze in sogenannten Lightprodukten führen nicht zum gewünschten Erfolg.

    Viel Glück trotzdem - Iso.Osi
    • Antwort von Samira79 (abgemeldet) 0
      Re: Hilfe, grüner Stuhlgang....
      Danke für die schnelle Antwort, Iso-Osi ! Muss dazu sagen, dass meine Diät darin besteht, fast gar nix zu essen....also ich mach net irgendwoe so ne Diät wie in irgendwelchen Ratgebern stehen - ich esse einfach so lange nichts, bis ich es nimmer aushalte. Eigentlich geht das ziemlich gut, und ich hab auch schon einiges an Kilo runter, und kann es vorallem auch halten, weil ich so stolz drauf bin !!!!Weiß áuch, dass radikale Diäten nicht so gut sind...aber anders krieg ich die Kilos einfach net runter ! Und 93 Kg bei 1,81 für ne Frau - ich weiß net....das ist doch auch nicht gesund !!!
      2 Kommentare
      • von Simon 2
        Re^2: Hilfe, grüner Stuhlgang....
        Hi Samira, ich esse einfach so lange nichts, bis ich
        es nimmer aushalte.
        das führt allerdings zu nichts, bzw. bestenfalls zum jojo-effekt - schlimmstenfalls und wahrscheinlicherweise wird's eine pathologische ess-störung.

        so long, simon
      • von Teufelsweib (abgemeldet) 2
        kein Wunder -bei Radikaldiät !
        Hallo Samira,


        und was denkst du, wielange du es aushalten wirst nichts zu essen ? Sobald du wieder anfaengst zu essen, hast du die Kilos schneller wieder drauf, als du denkst.
        Ich finde solche Radikalmassnahmen ziemlich daneben, sorry ! Auch wenn die Kilos purzeln - du weisst garnicht, was du deinem Koerper damit antust. Da brauchst du dich dann ueber gruenen Stuhlgang auch nicht zu wundern *gg*.
        Hab mein Gewicht auch in den Griff bekommen ( 30 kg abgenommen), mit Sport und Ernaehrungsumstellung - und halte es seit einigen Jahren !

        Du siehst, es gibt auch andere Wege - und gehungert habe ich nie.

        Gruss Manu
        (wollte dir nen Denkanstoss geben )
    • Antwort von Helge Haselbach (abgemeldet) 1
      Re: Hilfe, grüner Stuhlgang....
      Hi

      kennn ich nach übemäßigem Lambruscogenuss :)
      schön wenn er gut geformt ist.

      Der Tod, aber tot. Todkrank. Totkrank ist kaum möglich da wenn noch krank nicht tot. Lachen ist gut dagegen.
      HH [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]