Medizin
Von: Ηеnnіng Grund (abgemeldet), 29.5.2003 19:52 Uhr
Hallo,
keine Ahnung, ob ich diese Frage hier im Forum stellen darf, wenn nicht, lieber Moderator, dann schmeiss sie raus.
Kann jemand eine Internetapotheke empfehlen, in der man auch Medikamente ohne Rezept bekommt (z.B.OxyContin etc.).
Danke für die Antworten.
MFG
Henning



  1. Antwort von Fаlkе 1
    Re: Internetapotheke
    Hallo!

    Wenn du hoffst, rezeptpflichtige Medikamente ohne ein solches Rezept bei DocMorris zu bekommen, muss ich dich enttäuschen. Geh lieber in eine regionale Apotheke und lass dich beraten.

    Gruß
    Falke
    3 Kommentare
    • von Ηеnnіng Grund (abgemeldet) 0
      Re^2: Internetapotheke
      Geh lieber in eine regionale Apotheke und lass dich beraten.
      Hallo Falke,
      verstehe ich nicht ganz, wie soll mich eine Apotheke beraten, wenn ich ein Medikament haben will, für das ich kein rezept habe und auch nicht bekommen kann?
      MFG
      Henning
    • von Fаlkе 0
      Re^3: Internetapotheke
      Evtl. gibt es ein rezeptfreies Medikament, dass eine ähnliche Wirkung hat. Dies kannst du dann auch dort kaufen! Alles klar! ;-)

      Gruß
      Falke
    • von Ηеnnіng Grund (abgemeldet) 0
      Re^4: Internetapotheke
      Nein, leider nicht, denn die sind fallen alle unter das Betäubungsmittelgesetz, ich brauche also in jedem Fall 2 Rezepte.
      Kann mir keine Apostheke vorstellen, die hier helfen kann.

      Trotzdem danke für Deinen Rat,
      mit Doc Morris hattest du absolut Recht.

      MFG
      Henning [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Τеufеlѕwеіb (abgemeldet) 0
    docmorris
    Hallo henning,

    schau doch mal bei http://www.docmorris.com - dort scheinst das zu geben.

    Gruss manu
    2 Kommentare
    • von Ηеnnіng Grund (abgemeldet) 0
      Totaler Flop
      Brauche ich ein Originalrezept?

      Verschreibungspflichtige Medikamente können wir nur gegen Originalrezept bedienen.

      Sagt DocMorris.
      Wäre auch zu schön gewesen.
      Danke trotzdem für deine Mühe.

      MFG
      Henning
    • von Fаlkе 0
      Re: Totaler Flop
      Sag ich doch! :-))

      Gruß
      Falke
  3. Antwort von Κај Βеutеr (abgemeldet) 1
    Re: Internetapotheke
    keine Ahnung, ob ich diese Frage hier im Forum stellen darf,
    wenn nicht, lieber Moderator, dann schmeiss sie raus.
    Kann jemand eine Internetapotheke empfehlen, in der man auch
    Medikamente ohne Rezept bekommt (z.B.OxyContin etc.).
    Danke für die Antworten.
    Ich denke nicht, dass Du die irgendwie in Deutschland ein rezeptpflichtiges Medikament ohne dieses bekommst, ohne Dich dabei strafbar zu machen. Oder der Apotheker macht sich strafbar. Ist also immer irgendwie mit viel Ärger verbunden.

    Ciao
    Kaj
    3 Kommentare
    • von Ηеnnіng Grund (abgemeldet) 0
      Suche immer noch Hilfe
      Hallo,
      ich hatte ja auch nicht an Deutschland gedacht.
      USA, Mexico etc.
      Tomorrow schreibt, dass es Dutzende gibt, die sogar Gratis Proben versenden. Leider geben sie die Adresse nicht an :-(

      Hoffe , dass mir doch noch jemand helfen kann.

      MFG
      Henning
    • von Еνе 2
      Re: Suche immer noch Hilfe
      Hallo Henning,

      Oxycontin wird mit Morphin gleichgesetzt und fällt in Deutschland unter das Betäubungsmittelgesetz wie Du ja auch bereits angemerkt hast. Mittlerweile belegen Studien in den USA, dass es bei der Einnahme von Oxycontin zu einer sehr hohen Anzahl von Todesfällen kam.

      Hier einige links zum Thema - alle in englisch -:
      http://www.oxycontin-addiction-help.com/
      http://www.deadiversion.usdoj.gov/drugs_concern/oxyc...
      http://www.pharma.com/html/Our_products/Our_products...

      Daraufhin hat man auch in den USA die Bestimmungen für die Abgabe von Oxycotin durch die Federal Food and Drug Administration (FDA)wesentlich verschärft. Mittlerweile ist auch die amerikanische Drogenbehörde (DEA) auf der Spur der illegalen Oxycontin Händler.

      Es gibt links im Internet auf denen überwiegend mexikanische
      "Dealer" Oxycontin anbieten. Kleines Beispiel:
      40 mg 30 Tablets für 650 US $ + 50 US $ Fracht
      Alle haben den Hinweis: momentan nicht lieferbar

      Den Hinweis in Tomorrow, dass sogar Gratisproben versandt werden, kannst Du demnach getrost in die Gerüchteküche verbannen.

      Es gibt m.E. in Deinem Fall nur einen gangbaren Weg:

      Sprich mit einem deutschen Arzt Deines Vertrauens und schildere ihm Deine Beweggründe. Wenn er Dir ein BTM-Rezept ausstellt, dann wird Dir hier sicher gerne weitergeholfen:
      http://www.ludwigsapo.de/

      In der Navigation unter dem Menüpunkt wir über uns findest Du Informationen über die Möglichkeiten. Die Internationale Apotheke in München hat sich schon seit vielen Jahren auf die Beschaffung ausländischer Arzneimittel spezialisiert und wird Dir - wenn möglich - sicher gerne weiterhelfen.

      Gruss
      Eve*
    • von Ηеnnіng Grund (abgemeldet) 0
      Re^2: Suche immer noch Hilfe
      Danke Eve,
      endlich mal eine klare Antwort.
      Zum Glück brauche ich das Zeug nicht, war nur mal neugierig.
      Lasse also die Pfoten davon!
      Danke nochmal für deine Mühe!
      MLG
      Henning
  4. Antwort von Ινо 0
    Re: Internetapotheke
    Hallo Henning,

    du kannst zwar versuchen, dass dir irgendeine Internet-Apotheke was schickt.... im besten Fall wird das Zeug am Zoll beschlagnahmt.
    Im schlechtesten hast du richtig Ärger.

    Gruß ivo
    • Antwort von Rаbсһеn 1
      Re: Internetapotheke
      Hallo,
      keine Ahnung, ob ich diese Frage hier im Forum stellen darf,
      wenn nicht, lieber Moderator, dann schmeiss sie raus.
      Hallo Henning.
      Deine Zweifel sind irgendwie berechtigt. Rezeptpflicht gibt es ja vor allem, um Missbrauch zu verhindern. Keine Apotheke in Deutschland darf sich darüber hinwegsetzen, ohne Sanktionen zu riskieren. Es sei denn, du kennst den Apotheker so gut, dass er mal ein Auge zudrückt. Aber wenn du über den Papierkrieg informiert bist,den die Auslieferung eines Betäubungsmittels erfordert, kannst du deine Frage vergessen. Internetapotheken liefern ohnehin nur sehr eingeschränkt. Kann jemand eine Internetapotheke empfehlen, in der man auch
      Medikamente ohne Rezept bekommt (z.B.OxyContin etc.).
      Mir drängt sich die Frage auf, warum du das ohne Rezept willst. Warum lässt du dir das nicht verschreiben, wenn du es wirklich brauchst. Danke für die Antworten.
      MFG
      Henning
      Grüße
      R
      • Antwort von Ηеnnіng Grund (abgemeldet) 0
        Re: Internetapotheke
        Danke für eure Antworten - aber, wie gesagt, es muss gehen, wie Tomorrow schreibt. Dachte einfach, dass ihr hier gute Erfahrungen gemacht habt.
        Nun ja, ich suche dann mal selbst weiter,
        MFG Henning