Medizin
Von: оlgіwеѕеl, 17.1.2010 11:59 Uhr
Hallo.
Ich persönlich besuche mehrmals im Jahr Rückenschule durch bestimmte Anzahl der besuche bekomme ich das von meine Krankenkasse finanziell unterschtützt.
Das hat oder hilft mir wirklich sehr meine schmerzen in Schulter-Rücken Bereich sind weniger geworden.
Nun zur tatsächlichen frage meine Tochter 13 Jahre alt möchte es auch probieren da sie des öfteren leichte rücken oder knie schmerzen hat.besteht für uns die Möglichkeit das auch über die Krankenkasse laufen zu lassen?bzw. bestimmten Betrag ersetzt zu bekommen?
Dazu möchte ich sagen das meine Tochter noch im Schwimmverein tätig ist.

Ich bedanke mich voraus für ihre antworten
MfG



  1. Antwort von Rеnаtе 0
    Re: Rückenschule für Kinder
    Hallo,

    das hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab. Am einfachsten ist es, den zuständigen Sachbearbeiter anzurufen und nachzufragen. Einige Krankenkassen haben eigene Kurse, die sie anbieten, andere bezahlen auch externe Kurse. Ob Jugendliche oder Kinder externe Kurse besuchen können, hängt natürlich auch vom jeweiligen Kursanbieter ab. Der Kurs, den ich besucht habe, war eher für Leute jenseits der vierzig.

    Gruß, Renate
    1 Kommentare
    • Re^2: Rückenschule für Kinder
      Hallo Renate.
      Vielen dank für Deine Antwort.
      Ich werde bei unsere Krankenkasse nachfragen,ob meine 13 Jahrige Tochter mit mir in gleichen Studio die Rückenschule machen kann!
      MfG