Medizin
Von: Lіttlеѕсаrе, 11.3.2011 10:02 Uhr
Hallo zusammen,

man stelle sich vor, eine Person klage seit ca. 2 Wochen über mittlere Schmerzen im Fingergelenk, genauer gesagt, dem Mittelgelenk im Mittelfinger der rechten Hand.

Die Schmerzen sind nicht permanent sondern eher dann, wenn man mit dem Finger irgendwo dran kommt, fast eine Art Druckschmerz (nur ohne Druck). Wenn das Gelenk getaped ist, sind die Schmerzen fast verschwunden.

Diese Schmerzen halten so 2-3 Wochen an, dann ist wieder Ruhe und es kommt vielleicht in einem Jahr wieder, genau an dem Finger, genau in dem Gelenk. Betroffen ist nur ein einzelnes Gelenk.

Was könnte das sein? Besondere Belastungen oder ähnliches kann man ausschließen (die betroffene Person übt nicht stundenlanges Mittelfingerzeigen *Ehrenwort*).

Danke,
Little.



  1. Antwort von mаndү1989 (abgemeldet) 1
    Re: Schmerzen im Fingergelenk
    hatte die betroffene person mal einen unfall mit diesem finger (mal verdreht, verstaucht..)oder knackt er mit den fingergelenken? ich könnte mir vorstellen das dann in diesem gelenk etwas abgeplatzt ist und das macht sich dann natürlich auch später noch bemerkbar.
    • Antwort von Gаndаlf 0
      Re: Schmerzen im Fingergelenk
      Tach, Was könnte das sein?
      die Person könnte sich mal auf Gicht und/oder Rheuma untersuchen lassen.


      Gandalf