Medizin
Von: Јоѕһuа Μüllеr (abgemeldet), 5.4.2005 13:29 Uhr
Hallo,

ne Bekannte von mir ist vermutlicherweise schwanger, aber halt
vom "falschen" Mann.
Ab wann kann man einen Vaterschaftstest machen?
Geht das auch noch bei einem Ungeborenen? Ab wann genau?


Vielen Dank für eure Hilfe!


Grüße,
Josh



  1. Re: Schwangerschaftstest - ab wann möglich
    Hallo Joshua,

    was denn jetzt? Schwangerschaftstest oder Vaterschaftstest?!

    Schwangerschaftstests aus der Apotheke funktionieren für gewöhnlich sehr zuverlässig ab dem ersten Tag des Ausbleibens der Periode. HCG (das sogenannte Schwangerschaftshormon) wird erst nach der Befruchtung produziert - ca. 8 bis 10 Tage danach. Ab wann kann man einen Vaterschaftstest machen?
    Geht das auch noch bei einem Ungeborenen? Ab wann genau?
    Hier wird es etwas komplizierter... Experten sagen, daß ein verlässliches Abstammungsgutachten nicht früher als sechs Monate nach der Geburt erstellt werden kann. Bei einem ungeborenen Baby wäre es auch möglich, allerdings kannst Du nicht darauf bestehen... Eine solche Untersuchung wäre nur als Chorionzottenbiopsie bzw. Amniozentese möglich, aber in beiden Fällen besteht die Gefahr einer Fehl- bzw. Frühgeburt. Dazu kannst Du keine Frau zwingen. Außerdem ist hier Betäubung der schwangeren Frau erforderlich, was ggf. mit Gefahren für sie verbunden ist.

    Grüße

    Renee
    1 Kommentare
    • von Јоѕһuа Μüllеr (abgemeldet) 0
      Re^2: Vaterschaftstest
      Hallo Renee,

      meinte nen Vaterschaftstest.
      Sorry!!!


      Grüße,
      josh