Medizin
Von: Anonym (abgemeldet), 3.6.2007 18:27 Uhr
Hallo Zusammen,

mir ist es seit einer Woche stark schwindelig wobei es egal ist ob ich stehe, sitz oder liege, ab und an höre ich auch ein rauschen. Im liegen ist etwas besser. Dazu kommt das es mir so Übel ist das ich jeden Moment das Gefühl habe mich übergeben zu müssen. Als wenn das nicht genug wäre bin ich total Schlapp und fühle mich allgemein nicht sowohl.

Was kann das denn sein ich?
Ich weiß auch nicht wo ich als erstes hingehen soll und was ich alles abklären muss?


Bitte um HILFE



  1. Antwort von frieeda (abgemeldet) 24
    Re: Schwindel,Übelkeit,Müdigkeit und keine Ahnung!
    Hallo Zusammen,

    mir ist es seit einer Woche stark schwindelig wobei es egal
    ist ob ich stehe, sitz oder liege, ab und an höre ich auch ein
    rauschen. Im liegen ist etwas besser. Dazu kommt das es mir so
    Übel ist das ich jeden Moment das Gefühl habe mich übergeben
    zu müssen. Als wenn das nicht genug wäre bin ich total Schlapp
    und fühle mich allgemein nicht sowohl.

    Was kann das denn sein ich?
    Ich weiß auch nicht wo ich als erstes hingehen soll und was
    ich alles abklären muss?
    Ein heisser Tipp: A--r--z--t ! Bitte um HILFE
    Gern geschehen
    frieeda
    • Antwort von Tanja Bösl (abgemeldet) 0
      Re: Doktor
      SCHWANGER??????

      ansonsten echt mal zum Arzt gehen... der Allgemeinarzt tuts für den Anfang den der kann weiterüberweisen!
      • Antwort von Nakima 0
        Eisenmangel
        Hallo You,

        das sind alles Anzeichen für Eisenmangel! Geh zum Arzt, er wird dir Blut abnehmen und ein gutes Eisenpräparat verschreiben. (die, die du in der Drogerie kaufen kannst, bringen nichts)

        Liebe Grüße,
        Julia
        4 Kommentare
        • von frieeda (abgemeldet) 4
          Re: Eisenmangel
          Wo hast Du denn studiert - weil diese Diagnoseart kannte ich noch nicht und bin Tipps gegenüber sehr aufgeschlossen, zumal wenn sie die lästige Diagnosefindung am Patienten deutlich verkürzt.

          Gruss Frieeda [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
        • von Nakima 0
          Re^2: Eisenmangel
          Hallo Frieeda,

          ich spreche aus Erfahrung, denn ich hatte genau die selben Symptome und bei mir war es Eisenmangel. Das Sie so oder so zum Arzt gehen muss, ist doch selbstverständlich. Der wird dann schon genau sagen, was es ist. Ich habe Ihr vorab nur schonmal meine Vermutung gesagt.

          Gruß,
          Julia
        • von frieeda (abgemeldet) 3
          Re^3: Eisenmangel
          Hallo Frieeda,

          ich spreche aus Erfahrung, denn ich hatte genau die selben
          Symptome und bei mir war es Eisenmangel. Das Sie so oder so
          zum Arzt gehen muss, ist doch selbstverständlich. Der wird
          dann schon genau sagen, was es ist. Ich habe Ihr vorab nur
          schonmal meine Vermutung gesagt.
          Achso und ich dachte Du hättest Ahnung, dann muss ich also Diagnostik wie bisher betreiben...naja.
          Schlappheit lässt das ja vermuten, nur wie würdest Du denn die anderen Symptome erklären - und die hattest Du alle.
          Aber was ist mit den andereren 5 bis 6000 Möglichkeiten, die Ursache für solche Symptome sein könnten? Gruß,
          Julia
          fragt frieeda
        • von Nakima 4
          Re^4: Eisenmangel
          Ich hatte alle Symptome. Aber nun weiss ich, dass ich in Zukunft hier klar deklarieren muss, wenn es nur eine Vermutung ist und dass es selbstverständlich immer noch viele andere Möglichkeiten gibt - es war etwas übermütig von mir.
      • Antwort von SimPa 2
        Re: Schwindel,Übelkeit,Müdigkeit und keine Ahnung!
        Hallo,
        Schwindel kann viele Ursachen haben. Du solltest Dich wirklich mal durch-checken lassen. Wenn der Hausarzt keine Ursache findet, HNO (Ohrenschmalz, Gleichgewichtsorgane), Orthopäde (HWS), Augenarzt, Neurologe, notfalls ein CT oder MRT des Schädels machen lassen.
        Ich arbeite seit 15 Jahren beim Allgemeinmediziner und habe Dein Problem vor einiger Zeit am eigenen Leib gespürt.
        Dann mal gute Besserung und lass mal hören, woran es lag.
        LG simpa [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
        • Antwort von burgenfee 3
          Re: Schwindel,Übelkeit,Müdigkeit und keine Ahnung!
          Das Gefühl kenne ich auch.
          Die Übelkeit kommt aber von dem Schwindel.
          Ich bin damals zum Hausarzt gegangen, der mich zum HNO-Arzt geschickt hat. Dort wurde ein Schwindeltest gemacht. Da wird kaltes und warmes Wasser in die Ohren gespritzt (tut nicht weh), daraufhin wurde mir übelst schwindlig (was normal ist!, und man darf dabei liegen) und die Frequenzen der Gleichgewichtsorgane im Ohr werden gemessen. Allerdings war alles in Ordnung. Letztendlich wurde es auf zu niedrigen Blutdruck abgetan. Es ging irgendwann wieder weg.
          Hoffe, geholfen zu haben.

          LG die BurgenFee