Medizin
Von: fіrѕtdаүоfwіntеr, 19.12.2008 20:05 Uhr
hallo,

habe seit heut Mittag heftige Magenschmerzen, die in den Rücken ausstrahlen und nicht besser werden. mittlerweile weiß ich nicht mehr ob der Magen oder der Rücken mehr weh tut. ist vorher auch schon ein paar mal passiert, Schmerzen sind immer 1, 2 Stunden nach dem Essen erst aufgetreten, habe ein starkes Völlegefühl, als hätte ich sehr viel mehr gegessen, als mein Magen fassen kann, und müsste jetzt brechen. Mir ist aber nicht wirklich übel, und kann auch nicht brechen wenn ich mir den Fingern in den Hals stecke.

hat jemand ne Idee was das sein könnte? ich trau mich nicht Schmerzmittel zu nehmen, weil die ja angeblich die schmerzen noch schlimmer machen würden.

Bin übrigens anfang 20 sonst kerngesund u habe einen relativ niedrigen Blutdruck.

danke

winter



  1. Antwort von сһаkоtаү2k7 1
    Re: unerklärliche Magenschmerzen
    Hallo,

    wenn es wirklich so schlimm is wie es sich anhört solltest du sobald wie möglich zu deinem Hausarzt gehen!

    Ich weiß das Gallensteine starke Schmerzen auslösen die in den Rücken abstrahlen, aber in deinem Alter?!

    Wünsche dir gute Besserung!!

    Gruß Martin
    1 Kommentare
    • Re^2: unerklärliche Magenschmerzen
      Hallo Martin,
      Ich weiß das Gallensteine starke Schmerzen auslösen die in den
      Rücken abstrahlen, aber in deinem Alter?!
      Es gibt nichts, was es nicht gibt.
      Die "mütterliche" Linie meiner Familie gehört seit Generationen zu den Sammlern; die Schwester meiner Mutter war mit 19 J. schon so steinreich, dass sie operiert wurde, d. h. Gallenblase inkl. Steine weg. Alle anderen hat es so zwischen 30 und 40 J. ereilt.

      Gruss
      Sigrid
  2. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: unerklärliche Magenschmerzen
    Das könnte ein Magengeschwür sein. Schmerzen von Organen strahlen oft in andere regionen aus, besonders Schmerzen des Magens und der Bauchspeicheldrüse strahlen oft in den Rücken aus, bei der Bauchspeicheldrüse oft gürtelförmig. Schmerzmittel machen die Schmerzen in dem Sinn nicht schlimmer, sondern sie sind oft Ursache von Magengeschwüren und können es verschlimmern, indem sie zu starken Blutungen aus den Geschwüren führen können, daher sollte man bei verdacht auf ein Magengeschwür auf gar keinen Fall Schmerzmittel nehemn! Es könnte aber wie gesagt auch die Bauchspeicheldrüse sein, die dir da zu schaffen macht. Das sollte man auf jeden Fall bei einem Arzt abklären. Keine Sorge, heutzutage behandelt man Magengeschwüre meist konversativ, dh. nicht operativ, sondern vorübergehend mit Medikamenten. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von LuсүLаnе 1
      Re: unerklärliche Magenschmerzen
      hat jemand ne Idee was das sein könnte? ich trau mich nicht
      Schmerzmittel zu nehmen, weil die ja angeblich die schmerzen
      noch schlimmer machen würden.
      Geh auf jeden Fall zum Arzt, das kann ja alles mögliche sein und es ist sehr schwer, eine Ferndiagnose zu stellen.
      Wenn ich Schwierigkeiten mit dem Magen hab, nehm ich immer Magen- darm- Gel aus der Apotheke, das hilft mir ganz gut.