Medizin
Von: Kanig, 13.9.2011 22:46 Uhr
Hallo liebe Menschen,

ich bekomme ganz schnell Halsschmerzen und renne eigentlich egal in welcher Jahreszeit heiser und mit schmerzendem Hals herum. Medikamente will ich lieber nicht nehmen.

Gibt es gute Hausmittel, mit denen man Halsschmerzen heilen kann? Was hilft auf natürlichem Weg dagegen?

Ich bedanke mich!



  1. Antwort von hnofrank 1
    Re: Welche Hausmittel heilen Halsschmerzen
    Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Umckaloabo - bitte aber keine Mittel aus dubiosen Quellen kaufen, denn da weiß man nie, was drin ist. Auch Tonsilopret von Bionorica kann man mal ausprobieren. Ich muss aber auch darauf hinweisen, dass Halsentzündungen böse Folgen an Niere, Gelenken und Herz hinterlassen können, so dass eine HNO-ärztliche Konsultation zu empfehlen ist!
    • Antwort von Dr.Raimund Wilms 0
      Re: Welche Hausmittel heilen Halsschmerzen
      Wichtig ist es bei Halsschmerzen sofort Feuchtigkeit an die Halsschleimhaut bringen.
      Dazu gibt es Hustenbonbons mit Zitrone.Die gibt es alle auch ohne Zucker:ob Ricola mit Zitrone oder die Nachahmer von Lidl oder Aldi ist egal.
      Dazu ist es sehr sinnvoll zu gurgeln:mit Odol med 3-Lösung oder ähnlichem von dm.
      Wichtig ist ,dass Cetylpyridiniumchlorid oder Hexitidin drin ist.
      Das Gurgelmittel Listerine aus USA enthält so etwas nicht.
      Natürlich kann man auch mit Salbei und Thymian anfangen.

      R.W.
      • Antwort von Christoffer Lüers 0
        Re: Welche Hausmittel heilen Halsschmerzen
        Gehen Sie zum HNO-Arzt, das muss man sich anschauen und eine Diagnose stellen. Evtl. haben Sie eine chronische Mandelentzündung und man muss eine Mandelentfernung mit Ihnen diskutieren. Gibt aber auch viele andere Möglichkeiten. Erst Diagnose, dann Therapievorschlag.