Medizin
Von: MaBelle86, 2.11.2011 14:16 Uhr
Hallo Experten,

ich musste ein MRT meiner rechten Schulter anfertigen lassen in der Radiologie und muss nun leider noch eine Woche warten, bis ich vom Arzt erfahre was es ist. Kann ich evtl. selbst auf den Bildern erkenen, ob es eine Entzündung ist oder mit den Sehnen, Bändern zusammenhängt, dass die Schulter so schmerzt?

Danke für die Hilfe
MaBelle86



  1. Antwort von dirk 1
    Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
    Selbst erkennt man nichts!!!!!!
    • Antwort von StefanH. 0
      Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
      Hallo,
      wenn Sie nicht gerade radiologisch geschult sind , können Sie nichts erkennen . Tut mir leid
      stefan
      • Antwort von Dr.Smax 0
        Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
        Hallo MaBelle,

        ich fürchte Du muß warten, so einfach ist es leider nicht. Sorry - mehr gibt es dazu nicht zu sagen :-(

        Gute Besserung
        • Antwort von Dr_goni 0
          Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
          hallo,
          Leider MRT muss von ein Radiologe gelesen werden
          Und desswegen haben sie etwas gedult.
          Mfg
          • Antwort von leila1990 0
            Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
            Hallo MaBelle86,

            normalerweise dauert so ein Befund nur 3 Tage bis dieser beim überweisenden Arzt ankommt.
            Zu dem bedarf es langjähriger Ausbildung um solche MRT Bilder bewerten zu können. Einige Sachen sieht man natürlich auch als Laie, aber warte lieber ab bis dein arzt dir das Ergebnis mit teilt.
            Es könnte sonst zu fehl Interpretationen der Bilder bekommen. Meist ist auch keine Ursachen für die Schmerzen an der Schulter zu erkennen.
            • Antwort von Thomas Illigen 0
              Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
              ...wenn das so ohne weiteres ginge, bräuchten wir keine ausgebildeten Radiologen mehr! Also prinzipiell und grundsätzlich ganz klar NEIN! Falls ein großer Erguss vorhanden sein sollte, den übersieht man nicht, auch ohne spezielles Wissen. Aber es geht gerade bei der Schulter oft um kleine Auffälligkeiten, die dann bspw. der Grund für einen Erguss sein können und letztendlich das eigentliche Untersuchungsergebnis darstellen, da haben in der Regel selbst Ärzte keine Chance was zu erkennen, wenn sie keine spezielle Ausbildung auf dem Gebiet haben.
              • Antwort von Cosmopolita 0
                Re: Wie lese ich MRT Bilder der Schulter?
                Hallo,

                ein Facharzt oder eine Radiologie Assistentin könnte dir das sicher sagen aber du selbst wahrscheinlich nicht, man kann nicht pauschal sagen da siehst du eine Entzündung, da ist Arthrose etc. Eine MRT Untersuchung besteht aus mind. 4 verschiedenen Sequenzen und auf jeder sieht man etwas anderes, z.b. auf einer STIR erkennt man besonders gut entzündungen aber diese können ja wieder eine pathologische Ursache haben dazu braucht man dann wieder eine T1 und T2 sequenz etc. du allein wirst nichts sehen können, deswegen warte lieber auf den Befund :)