Mietrecht
Von: Frаnzіѕkа, 21.7.2004 08:39 Uhr
Liebe Rechtsexperten,

dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen gelassen werden? Ich habe mal gehört, dass 2qm vor der eigenen Wohnungstür mit zur Wohnung gehören und man diese Fläche auch zum Abstellen der Straßenschuhe benutzen darf. Ist das richtig?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Franziska



  1. Antwort von Јаku (abgemeldet) 5
    Re: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
    Liebe Rechtsexperten,

    dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen gelassen werden?
    Nein Ich habe mal gehört, dass 2qm vor der eigenen Wohnungstür mit zur
    Wohnung gehören und man diese Fläche auch zum Abstellen der
    Straßenschuhe benutzen darf. Ist das richtig?
    Wie sollte es? Der Hausflur des Hauses auf meiner Etage ist 1,80x 3,50 m groß - also 6,4 qm. Bei 3 Wohnungen. Wenn jetzt jedem Wohnungsnutzer 2qm zustehen würden, käme keiner mehr bis nach oben.
    Du hast die Wohnung gemietet, nicht den Hausflur. Also kannst Du auch nur die Wohnung beanspruchen.

    Gruß,
    Micha Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Franziska
    • Antwort von Α.Αdlеr (abgemeldet) 0
      Re: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
      Liebe Franziska, dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen gelassen werden?
      Ein Freund von mir hatte immer seine Schuhe vor der Tür stehen, bis seine funkelnagelnehen 200-€-Designer-Turnschuhe weg waren...
      Wie wär's mit dem Balkon?
      Anja
      (die die Quanten ihrer Mitbewohner auch nicht im Treppenhaus besichtigen mag...)
      • Antwort von Сһrіѕtіаn Ѕсһulz (abgemeldet) 5
        Es ist nicht zu fassen
        Hallo Gemeinde,

        kaum zu glauben, aber auch zu Schuhen im Treppenhaus gibt es bereits ein Urteil eines OLG !

        "Schuhe können gelegentlich im Treppenhaus abgestellt werden (OLG Hamm, Entscheidung v. 20.4.1988, 15 W 169/88, ZMR 1988, 270"

        Mal schauen wann das Reden und der Morgenfurz im Treppenhaus geregelt wird.

        Christian
        1 Kommentare
      • Antwort von Frаnz (abgemeldet) 0
        Stiefel am 6.12.
        nicht verpassen, sonst bekommt man nichts geschenkt!
        Vielen Dank für Eure Hilfe.

        Franziska
        • Antwort von ΜсFlү 3
          Re: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
          ich kann zwar keine antwort bezueglich der rechtslage geben...

          ich persönlich finde dass schuhe im flur ein absolutes "no go" sind. alleine von der ästhetik her.
          unappetitlich, wirkt asozial, müffelt u.U., schaut unordentlich aus... furchtbar. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
          • Antwort von Ѕtuffі (abgemeldet) 3
            Re: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
            Zu den genannten Argumenten kommt noch das der Sicherheit:
            Ich hoffe, niemand möchte, daß im Brandfall jemand im verqualmten Gang über seine Schuhe stolpert.

            LG
            Stuffi
            • Antwort von GüntеrW (abgemeldet) 0
              Re: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
              Hallo,

              das von Christian Schulz gemailte Urteil gibt es und besagt, dass jemand vor seiner Wohnungstüre auf dem Schuhabtreter die Schuhe abstellen darf. Dies hatte einzig und allein das Gericht zu klären.

              Sicher muss man die Juristerei nicht verstehen und - kann vieles nicht verstehen - kennt man die Aufgaben eines Richters oder Gerichtes bezüglich einem späteren Urteil nicht.

              Wenn die Schuhe riechen, ist es eine Geruchsbelästigung. Wenn die Schuhe so vor der Türe stehen, dass jemand stolpert, ist es ein Unfallrisiko. Für beide Fälle kann daher verlangt werden, dass die Schuhe entfernt werden. Wobei man sich durchaus bei der Belästigung durch übel riechende Schuhe noch mit der Frage befassen muss, ob die Schuhe nicht ausserhalb der Wohnung bleiben dürfen, wenn der Mieter ein spezielles Spray einsetzt und somit die Belästigung zu Ende ist. Und für das Unfalrisiko gibt es sicher auch eine abwendbare Regel.

              Wenn jedoch die Schuhe nur stören, es wird ein Risiko behauptet, wird aber nicht schlüssig nachgewiesen, was meist in solchen Fällen, die dann zu diesen Urteilen führen, leider geschieht, können die Schuhe bleiben.

              Schaut euch das Mannesmann-Urteil an. Man kann moralisch und persönlich nicht korrekt handeln, aber immer, wenn eine Rechtsnorm nicht verletzt ist, gibt es kein Urteil oder ein für andere nicht begreifbares Urteil. Und für Rechtsvorgänge reicht es eben nicht - um auf die Schuhe zu kommen - dass jemand etwas für die Zukunft vermutet, sondern er muss schon beweisen, aus welchen Tatsachen und Hinweisen sich ergibt, dass die Schuhe nicht vor der Türe stehen dürfen.

              Gruss Günter dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen gelassen werden? Ich
              habe mal gehört, dass 2qm vor der eigenen Wohnungstür mit zur
              Wohnung gehören und man diese Fläche auch zum Abstellen der
              Straßenschuhe benutzen darf. Ist das richtig?

              Vielen Dank für Eure Hilfe.

              Franziska
              3 Kommentare
              • Re^2: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
                Hi Günter,

                ich habe mal gehört, daß unsere muslimischen Mitbürger die Schuhe Vor der Tür abstellen, damit sie innen immer einen sauberen (Teppich-) Boden haben, wo sie ihre Gebete verrichten können.
                Ich hatte aber noch nie das Vergnügen, solche Mitbürger zu besuchen, die das so ernst nahmen.

                Gruß

                Winni
              • von GüntеrW (abgemeldet) 1
                Re^3: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
                Hallowinni, ich habe mal gehört, daß unsere muslimischen Mitbürger die
                Schuhe Vor der Tür abstellen, damit sie innen immer einen
                sauberen (Teppich-) Boden haben, wo sie ihre Gebete verrichten
                können.
                Ich hatte aber noch nie das Vergnügen, solche Mitbürger zu
                besuchen, die das so ernst nahmen.
                Dies ist tatsächlich bei vielen Muslimen so. Wenn ich beruflich Muslime aufsuche sehe ich bereits vor der Türe die Schuhe. Ich betrete unaufgefordert ohne Schuhe die Wohnung. In manchen Fällen stehen die Schuhe in einem Vorraum. Daher gilt für uns alle, dass wir fragen, ob wir die Schuhe ausziehen sollen, auch wenn man keine Schuhe vor der Türe sieht. Genauso wie im Übrigen einem Mann die Hand gegeben wird, der verschleierten Frau jedoch nicht.

                Wobei ich feststellen muss, dass muslimische Frauen im Haushalt in den meisten Fällen mehr als der Mann zu sagen haben und sich auch mehr um alle möglichen Fragen kümmern. Manche Emanze in DE könnte da etwas lernen.

                Gruss Günter
              • Re^4: Dürfen Schuhe vor der Wohnungstür stehen?
                Hi Günter,

                ich denke, daß auch früher schon daheim oft die Frau die Hosen anhatte, und die Vorherrschaft der Männer nur in der Öffentlichkeit war.
                Man erinnere sich an das Küchenrecht der Frau...

                Ich denke, daß in D sich viele Emanzen in der Öffentlichkeit "austoben" können, und es deshalb wenig daheim kompensieren müssen.
                Von meiner Ex waren 2 Freundinnen solange Vollblut-Emanzen, bis sie sich ernsthaft verliebt hatten, denn danach schien es ihr so, daß sie sich den Typen eher unterwarfen.

                Interessant finde ich aber, daß sich manche Frauen emanzipieren, wenn es um Rechte geht, wenn aber die Pflichten dazukommen, wünsche sie dann aber die Rücksichtnahme auf das schwache Geschlecht.

                Aber ich glaube, jetzt schweifen wir hier aus...

                Gruß

                Winni [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]