Mietrecht
Von: ѕаrаlеіn89 (abgemeldet), 4.2.2010 22:47 Uhr
Hallo!
Wer weiß, wie lange die gesetzliche Kündigungsfrist bei gewerblich genutzten Räumen ist, wenn ich diese künftig selbst als eigene wohnräume nutzen möchte?
Vielen Dank für Eure Hilfe!!!



  1. Antwort von Dаrkbаrооn 0
    Re: gesetzliche kündigungsfristen gewerbe eigenbedarf
    Hallo!
    Wer weiß, wie lange die gesetzliche Kündigungsfrist bei
    gewerblich genutzten Räumen ist, wenn ich diese künftig selbst
    als eigene wohnräume nutzen möchte?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
    Hi,
    schau mal ob dieser link dir weiterhilft:

    http://www.gutefrage.net/frage/wieviel-monate-betrae...

    Gruß,
    Chris
    2 Kommentare
    • von ѕаrаlеіn89 (abgemeldet) 0
      Re^2: gesetzliche kündigungsfristen gewerbe eigenbedarf
      Vielen Dank!!
      Gruß Sara
    • von ѕаrаlеіn89 (abgemeldet) 0
      Re^2: gesetzliche kündigungsfristen gewerbe eigenbedarf
      Vielen Dank!!
      Gruß Sara.
  2. Antwort von Αmіdаlа (abgemeldet) 0
    Re: gesetzliche kündigungsfristen gewerbe eigenbedarf
    Hallo!
    Wer weiß, wie lange die gesetzliche Kündigungsfrist bei
    gewerblich genutzten Räumen ist, wenn ich diese künftig selbst
    als eigene wohnräume nutzen möchte?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
    Keine Ahnung. Kann dir leider nicht weiterhelfen. Amidala
    • Antwort von рunсһnјudү 0
      Re: gesetzliche kündigungsfristen gewerbe eigenbedarf
      Hallo!
      Wer weiß, wie lange die gesetzliche Kündigungsfrist bei
      gewerblich genutzten Räumen ist, wenn ich diese künftig selbst
      als eigene wohnräume nutzen möchte?
      Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
      hallo saralein89,
      normal sagt man ein jahr zum mietvertrags ende .d.h.wenn mietvertrag
      14.juli.2005 unterschrieben wurde,können beide parteien den vertrag bis
      13.juli.2010 kündigen zum 14.juli.2011. eine kündigung am 15.juli.2010 würde
      dann am 14.juli.2012 wirksam.
      aber weisst du was kündigung ist eine sehr heikle sache. an deiner stelle würde
      ich zum rechtsanwalt gehen und lieber für die kündigung etwas bezahlen und das
      hat dann hand und fuss.

      was für eine gewerbe möchtest du machen?
      gruss
      punchnjudy