Mietrecht
Von: Chris (abgemeldet), 30.10.2004 00:17 Uhr
Hallo,

ich möchte in meiner Mietwohnung gerne mal die qm nachmessen.

Wie berechnet man das richtig?

Denn: nur Wohnzimmer und Flur haben "normale" Wände.

Bad, Küche, Schlafzimmer liegen alle auf der Längsseite des Hauses unterm Dach und haben alle an einer Seite also schräge Wände.

Der, wie sagt man, "Stock"?, also die Wand, bis die Schräge anfängt, ist ca. 1,18 cm hoch.

Wie berechne ich nun die gesamte Wohnfläche richtig?

Vielen Dank.
Chris



  1. Antwort von Ayla 4
    Re: qm-Berechnung bei Mietwohnung mit schrägen Wän
    Hoi Chris

    Die Antwort müsstest DU HIER inden können:

    http://www.mieterverein-muenchen.de/mietrecht/Mietre...

    Bereiche mit einer Höhe über einem Meter, aber unter zwei Metern zählen halb....
    so habe ich das jedenfalls herausgelesen!!

    Einen herbstlichen Gruss
    Ulli
    • Antwort von GünterW (abgemeldet) 3
      Re: qm-Berechnung bei Mietwohnung mit schrägen Wän
      Hallo,

      Räume mit Schrängen werden wie folgt ausgemessen:

      Beträgt die lichte Höhe weniger als 100 cm isat die darunterliegende Fläche mit 0 % zu bewerten. Bei eienr lichten Höhe von 100 cm bis 200 cm ist die darunterliegende Fläche mit 50 % zu bewerten und über 200 cm ist volle Abrechnung. Fenster müssen voll angerechnet werden.

      Gruss Günter ich möchte in meiner Mietwohnung gerne mal die qm nachmessen.

      Wie berechnet man das richtig?

      Denn: nur Wohnzimmer und Flur haben "normale" Wände.

      Bad, Küche, Schlafzimmer liegen alle auf der Längsseite des
      Hauses unterm Dach und haben alle an einer Seite also schräge
      Wände.

      Der, wie sagt man, "Stock"?, also die Wand, bis die Schräge
      anfängt, ist ca. 1,18 cm hoch.

      Wie berechne ich nun die gesamte Wohnfläche richtig?

      Vielen Dank.
      Chris