Mietrecht
Von: skaska71, 30.12.2003 12:25 Uhr
Hallo alle zusammen!

Ich brauche wiedermal eure Hilfe. Ich möchte in meiner Mietwohnung Silverter-Party feiern. Wie lange darf ich feiern? Bis zu 22:00 Uhr oder auch länger? Ich habe im Internet diesbezüglich nichts gefungen. Kennt jemand eine rechtsverbindliche Antwort?
Vielen Dank



  1. Antwort von GünterW (abgemeldet) 1
    Re: Silvester
    Hallo,

    ausnahmsweise darf länger gefeiert werden, aber nicht durchgehender Lärm bestehen. . Trotzdem ist eine gewisse Rücksichtsnahme auf die Nachbarn zu empfehlen, denn Silvester wird nur einmal gefeiert, der Nachbar ist weitere 363 Tage im Haus. Du hast nichts gefunden, da diese Art von Lärm unter Familienfeiern fällt. Nach 22 Uhr sollte auch an Silvester nicht durchgehend Lärm sein.

    Am besten ist es, man lädt die Nachbarn ein. Zumindest sollte man mit Ihnen sprechen und vereinbaren, dass ab gewisser Zeit es ruhiger sein sollte.

    Gruss Günter und dann, bei soviel Vorbereitung auf Silvester, einen guten Rutsch.

    Grüss Günter
    Ich brauche wiedermal eure Hilfe. Ich möchte in meiner
    Mietwohnung Silverter-Party feiern. Wie lange darf ich feiern?
    Bis zu 22:00 Uhr oder auch länger? Ich habe im Internet
    diesbezüglich nichts gefungen. Kennt jemand eine
    rechtsverbindliche Antwort?
    Vielen Dank
    • Antwort von hawethie 0
      Re: Silvester
      Hi,
      "rechtsverbindlich" kann nur ein Anwalt antworten, es ist den Laien nicht erlaubt.
      Grundsätzlich gilt auch Silvester, dass nach 22:00 Uhr die Lautstärke auf Zimmerlautstärke zu reduzieren ist. Es gibt aber zwei Möglichkeiten, diese Zeit zu verlängern:
      1. Frage die Nachbarn, ob sie was dagegen haben
      2. Lade die Nachbarn ein.

      Oder du riskierst es einfach, länger zu feiern und hoffst, dass niemand die Polizei ruft.

      Gruß
      HaWeThie [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      4 Kommentare
      • von skaska71 0
        Re^2: Silvester
        Ist eigenlich Silvester-Knallerei erlaubt? Um Mitternacht gehen viele raus und verschießen ihre Raketen und sonstiges lautes Zeug. Dann muss das doch auch verboten werden?
      • von Anwar 0
        Re^3: Silvester
        Ist eigenlich Silvester-Knallerei erlaubt? Um Mitternacht
        gehen viele raus und verschießen ihre Raketen und sonstiges
        lautes Zeug. Dann muss das doch auch verboten werden?
        Hallo,

        soweit ich weiß ist Silvester ein Speziallfall und man darf bis ca 1:00 Uhr laut (und lustig) sein. Nach 1:00 ist auch das Abbrennen (oder sonstige Auslösen) von Knallkörpern verboten.
        Allerdings ist Silvester meist soviel los, dass die Polizei besseres zu tun hat, als Leute um 5 nach 1 zurechtzuweisen wieso sie denn noch feiern würden.

        In diesem Sinne: Guten Rutsch und eine schöne Silvesterpartie,

        Anwar (der schon heute feiert, da er heute Geburtstag hat)
      • von skaska71 0
        Re^4: Silvester
        Vielen Dank an alle!
        Alles liebe zum Geburtstag Anwar!
      • Re^2: Silvester
        Hi,

        rein formal Zustimmung.

        Wenn die Wohnung nicht gerade auf dem Dorf liegt, wird der Nachbar wenig Chancen haben, über die Polizei etwas durchzusetzen. Dann müsste er ja auch das "knallen" verbieten lassen, und das ist Silvester zu bestimmten Zeiten ausdrücklich erlaubt.

        Dadurch sind die Rechte und Pflichten einer Hausordnung nicht ausgehebelt, aber ich denke, eine Polizei wird in dieser Nacht etwas anderes zu tun haben, als sich um Ruhestörung durch Feiern zu kümmern-jedenfalls dann, wenn es von Lautstärke und Zeit im Rahmen dessen bleibt, was andere auch machen.

        Gruss Hans-Jürgen
        ***