Mietrecht
Von: Nelsont, 31.12.2005 14:32 Uhr
Hallo :)

1 Frage
Kann ein Vermieter darauf bestehen das Silikonfugen vom Mieter erneuert werden (Bezug nehmend auf Schönheitreparaturen)? Gerade im Bad kann es doch nicht von einem Mieter als Laie erwartet werden?!
Nicht auszudenken wenn sie unsachgemäß erneuert werden und sich daraus ein Wasserschaden entwickelt...der bleibt dann auch am Mieter hängen...?!

2 Frage
Kann ein Vermieter verlangen das die Wohnung gestrichen wird obwohl noch Schäden (dunkle Flecken, gelöste Tapetenbereiche und Risse in der Tapete) eines Wasserschadens (1 Wohnung oben drüber) noch vorhanden sind?
Vorher wurde Zusage erteilt das Schäden beseitigt werden und Mieter sich mit dem Malerbetrieb in Verbindung setzt zwecks Terminabsprache. Diese Firma hatte jedoch keine Termine frei und so bleib die Sache liegen.

Greift hier nicht die Verpflichtung des Vermieters "Erhalt der Sache"?

Danke für eure Antworten :)
Guten Rutsch!!!

Gruß
Nelsont



  1. Antwort von pumuckel 3
    Re: Streichen trotz Mängel und Silikonfugen
    Hallo

    kann einfach abgehandelt werden:
    zu 1.
    Silikonfugen sind Erhaltungsmaßnahmen und daher schon keine üblichen Schönheitsreparaturen.
    Fugen und oder Silikonfugen also beide Arten von Fugen unterliegen
    besonderen Beanspruchungen auch Gebäudebedingt.
    Dies gilt auch bei verschimmelten Silikonfugen.
    Es berechtigt sogar zur Mietminderung wenn Mangel unverzüglich angezeigt wird und die Beseitigung unterbleibt.

    Überspitzt könnte dann auch ein Vermieter verlangen den Putz alle Jahre zu erneuern.

    Zu 2.
    Schäden die durch Fremdeinwirkungen hier Wasserschaden aus oberer Wohnung
    Verursacht wurden hat der Verursacher zu regeln oder dessen Versicherung.

    Was nun die gesamte Wohnung angeht müsste der Schaden auch die gesamte Wohnung betreffen.

    Hier gilt aber erst einmal die Renovierungspflicht die turnusgemäß durchzuführen wäre.
    Ist hier lediglich nur gemeint der schadhafte Bereich so sollte es auch im Interesse des Vermieters sein das der Schaden durch den Verursacher schnellstens geregelt wird.

    Auch hier wäre Mietminderung denkbar.

    Generell kann ein Vermieter nur schwer verlangen wann Generell Renoviert wird.

    Gruß
    1 Kommentare
    • von Nelsont 0
      Re^2: Merci!
      Danke für die ausführliche Antwort :)

      Bin davon ausgegangen das die Antwort(en) so ausfallen würde.

      Einen guten Rutsch wünsch ich :)
      Natürlich auch an den Rest des Forums :)))))

      Gruß
      Nelsont