Mietrecht
Von: ѕүndіе, 30.5.2007 19:49 Uhr
An Experten:

Angenommen der Mietsvertrag wäre jetzt nach 3 Monaten Kündigungsfrist ausgelaufen. Was wäre wenn der
Vermieter behauptet die Firma, die die Renovierung gemacht hatte, wäre zum Abgabetermin nicht erschienen? Ja, beim 4. vereinbarten Abnahmetermin - bei dem auch die Schlüsselübergabe erfolgen sollte - sei der Vermieter wieder nicht erschienen, dafür aber die Renovierungsfirma mit 2 Zeugen.
Was wäre wenn der Vermieter nun behauptet: Ohne Erbschein kann die Wohnung ohnehin nicht übergeben werden.???? Obwohl die Wohnung ja odnungsgemäß/fristgerecht gekündigt wurde.
Was würde der Erbe mit den Schlüsseln machen, die ja die Renovierungsfirma hatte zur Renovierung.