Militärhistorie
Von: LudwіgЕVΑ (abgemeldet), 14.3.2012 00:01 Uhr
Hallo!
Ich habe gelesen, daß Königin Christine von Schweden eine kleine Kanone besaß, die sie immer bei sich trug und damit nie vor hatte, auf Menschen zu schießen. Warum trug denn Königin Christine von Schweden diese Kanone? Danke für ihre Informationen.



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
    Hallo Eva,

    scheinbar hatte Königin Christine sich eigens eine winzige Kanone anfertigen lassen, damit sie damit Flöhe jagen konnte,

    Sibylle
    • Antwort von Wеbеrknесһt 0
      Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
      keine Ahnung schon mal gegoogelt?
      • Antwort von Оѕwаld 0
        Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
        man sagt, sie schoss damit nach Ungeziefern
        O.
        • Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
          Das kann ich leider nicht beantworten, sorry!
          • Antwort von Νоrbеrt 0
            Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
            Hallo,
            schwedische Geschichte ist leider nicht mein Ding. Das Kristina eine Kanone bei sich getragen haben soll habe ich auch noch nie gehört.

            Tut mir leid leider nicht helfen zu können.
            Viele Grüße!
            Norbert
            • Antwort von Gеоrg Βrеmеrt 0
              Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
              Moin,

              angeblich hat sie sich eine kleine Kanone bauen lassen, um auf Flöhe und anderes Ungeziefer zu schießen.
              Übrigens war ihr Name eigentlich Kristina!

              Bitte schön!
              • Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
                Hallo!
                Da weiss ich leider auch nix aber google doch mal nach.
                • Antwort von kаі 0
                  Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
                  Ich habe gelesen, daß Königin Christine von Schweden eine
                  kleine Kanone besaß, die sie immer bei sich trug und damit nie
                  vor hatte, auf Menschen zu schießen. Warum trug denn Königin
                  Christine von Schweden diese Kanone? Danke für ihre
                  Informationen.
                  Hej und danke für die Anfrage;

                  Unseres Wissens nach liess sie sich eine winzige Kanone bauen, um mit den kleinen Kanonenkugeln auf Flöhe zu schiessen.

                  Freundliche Grüsse
                  schwedenerleben.com
                  • Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
                    Hallo,

                    ich habe mich im schwedischsprachigen Net umgesehen. Konnte aber keinen Hinweis darauf finden, dass Christine ständig eine Waffe bei sich trug.
                    Ich fragte ebenfalls meine Arbeitskameraden, aber keinem war diese Geschichte geläufig.

                    Torsten
                    • Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
                      Hej,

                      ich bin geschichtlich, insbesondere was die Vorlieben einzelner Könige oder Königinnen anbelangt nicht wirklich bewandert.

                      Ist allerdings eine interessante Frage. Ich habe mal ein klein wenig im Netz gestöbert und die gefundene Antwort verblüfft mich ziemlich, vorausgesetzt, sie ist wahr.

                      Christina von Schweden hatte wohl eine 8cm große Kanone, mit der sie auf Flöhe geschossen haben soll.

                      http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45549126.html

                      http://www.stupidedia.org/stupi/Diverses:Die_unendli... ziemlich weit unten (Fakten der Prominenz, Nr. 44)

                      Den Wahrheitsgehalt davon kann ich allerdings nicht beurteilen.


                      Schönen Gruß
                      Detlef
                      • Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
                        Hallo,
                        das weiss ich leider nicht.
                        • Re: Warum hatte Christine von Schweden eine Kanone?
                          sorry ka.