Mobilfunk
Von: Μаtеrnuѕ, 24.11.2011 21:13 Uhr
Hallo,

ich hoffe, die Frage ist in diesem Brett richtig. War mir nicht sicher ob hier oder doch in der Smartphone Rubrik.

Ich habe mir jetzt ein Smartphone zugelegt. Mein monatliches Volumen beträgt 500MB.

Nun habe ich mir vorgestern die Mailbenachrichtigung eingerichtet. Habe die Häufigkeit des E-Mail Abrufes auf 5 Min. gestellt. Nach ca. 3 Stunden waren heute Vormittag ungefähr 12 MB verbraucht. In dieser Zeit habe ich ca. 7 neue Mails gelesen (nur gelesen, nicht beantwortet).
Wie kann es sein, daß da so viele MB draufgehen? Dann wären ja meine 500 MB schon nach 14 Tagen aufgebraucht.

Kann das an der 5 Min. Einstellung liegen? Wär es evtl. weniger wenn ich die Benachrichtigung auf eine Stunde einstellen würde?
Habe mir das Smartphone hauptsächlich zugelegt um unterwegs schnell über meinen Maileingang informiert zu werden.
Mit der Benachrichtigung jede Stunde wäre dieses Vorhaben natürlich hinfällig.

Ansonsten gibt es noch zu sagen, daß ich in diesen besagten 3 Stunden nicht weiter im Internet rumgesurft bin. GPS war auch aus.

Ich hoffe die Angaben reichen Euch für eine Einschätzung aus.


Viele Grüße
Maternus



  1. Antwort von еxс 0
    Re: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smartp
    Hallo, Wie kann es sein, daß da so viele MB draufgehen? Dann wären ja
    meine 500 MB schon nach 14 Tagen aufgebraucht.
    die Emails sind ja nicht Dein einziger Datenverbraucht. Es gibt so viele Anwendungen, die ständig Kontakt zum Netz suchen. Welche das bei Dir sind, läßt sich ohne weiteres natürlich nicht sagen.

    So oder so ist ein Datenvolumen von 100 MB pro Woche nicht ungewöhnlich:
    http://www.wer-weiss-was.de/smartphones/wieviel-mb-n...

    Gruß
    Christian
    1 Kommentare
    • Re^2: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo Christian,
      So oder so ist ein Datenvolumen von 100 MB pro Woche nicht
      ungewöhnlich:
      http://www.wer-weiss-was.de/smartphones/wieviel-mb-n...

      Naja, mit 100 MB pro Woche könnte ich ja leben. Aber bei mir waren es wie gesagt 12 MB in 3 Stunden. Das sind am Tag ja schon mal knapp 50 MB.

      Und ich habe wie gesagt die Mails nur kurz gelesen. Klar saugen diverse Anwendungen auch Volumen. Aber soviel?
      Hmmm, also irgendwas kommt mir da spanisch vor.

      Im Moment habe ich die Mailabfrage auf 1 Stunde gestellt und auch keine Mails bekommen. Und trotzdem die Datenschaltung aktiviert ist, bleibt der MB Verbrauch recht konstant. Heute Nachmittag waren es 169,52 MB und jetzt sind es 169,8 MB. Und ich war 2 mal kurz im Internet. Also können die Anwendungen ja nicht soviel schlucken denke ich mal.

      Viele Grüße
      Maternus
  2. Antwort von Еfсһеn 0
    Re: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smartp
    Hallo,

    das checken nach neuen Mails kann eigentlich keine so große Menge an Daten abholen. Wenn natürlich neue Mails da sind, z.B. Spam-Mails mit großen Anhängen, und die auch sofort runtergeladen werden, dann kann da ne Menge zusammenkommen.

    Das Vergleichen, ob es sich um eine neue Mail handelt, erfordert IMHO nicht, dass die Mail vom Server runtergeladen wird, das wird vermutlich über die MessageID der Mail geregelt.

    In PC-Mailprogrammen gibt es oftmals eine Einstellung, bei der neue Mails nicht komplett vom Server geladen werden, sondern nur die Header, so dass man sieht, von wem eine Mail wann mit welchem Subject ankommt. Das eigentliche Herunterladen des Mailbodys muss dann manuell erfolgen. Vielleicht gibts sowas auch bei Dir. Evtl. hilt das.

    Aber auch ich würde erwarten, dass das derart große Datenvolumen nicht vom Mailcheck kommen kann. Ich kenne mich aber mit Smartphones nicht gut genug aus, um sagen zu können, wie man feststellt, welche Anwendungen welche Verbindungen aufbauen und welches Datenvolumen erzeugen - aber dafür gibts doch bestimmt ne App :-)

    Liebe Grüße,
    -Efchen
    1 Kommentare
    • Re^2: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo Efchen
      das checken nach neuen Mails kann eigentlich keine so große
      Menge an Daten abholen. Wenn natürlich neue Mails da sind,
      z.B. Spam-Mails mit großen Anhängen, und die auch sofort
      runtergeladen werden, dann kann da ne Menge zusammenkommen.

      Das waren alles normale Mails ohne Anhänge.
      Was meinst Du denn in diesem Zusammenhang mit runtergeladen? Von meinem Mailpostfach? Das Vergleichen, ob es sich um eine neue Mail handelt,
      erfordert IMHO nicht, dass die Mail vom Server runtergeladen
      wird, das wird vermutlich über die MessageID der Mail
      geregelt.

      In PC-Mailprogrammen gibt es oftmals eine Einstellung, bei der
      neue Mails nicht komplett vom Server geladen werden, sondern
      nur die Header, so dass man sieht, von wem eine Mail wann mit
      welchem Subject ankommt. Das eigentliche Herunterladen des
      Mailbodys muss dann manuell erfolgen. Vielleicht gibts sowas
      auch bei Dir. Evtl. hilt das.

      Ich bin bei GMX und gehe nicht über Outlook oder ähnliches in mein Postfach, sondern direkt über GMX. Aber auch ich würde erwarten, dass das derart große
      Datenvolumen nicht vom Mailcheck kommen kann. Ich kenne mich
      aber mit Smartphones nicht gut genug aus, um sagen zu können,
      wie man feststellt, welche Anwendungen welche Verbindungen
      aufbauen und welches Datenvolumen erzeugen - aber dafür gibts
      doch bestimmt ne App :-)

      Also ich habe das heute mal beobachtet. Mein Handy war ca. 10 Stunden an. In dieser Zeit habe ich ca. 7 Mailbenachrichtigungen erhalten und teilweise auch gelesen.
      Und mein heutiger Verbrauch liegt bis jetzt bei 3,76 MB. Das sieht für mich viel normaler aus, als die über 10 MB in 3 Stunden von gestern. Irgendwie komisch was da gestern war.

      Kann es tatsächlich an der Einstellung liegen? Also quasi, ob ich alle 5 Min. oder einmal in der Stunde benachrichtigt werde?
      Aber so viel kann es doch alle 5 Min. auch nicht schlucken oder? Ich denke viele werden sich doch aus beruflichen Gründen auch alle 5 oder 10 Min. informieren lassen.

      Das war für mich jedenfalls der Hauptgrund mir so ein Teil überhaupt zu kaufen.

      Viele Grüße
      Maternus
  3. Antwort von һеrrmаnn 0
    Re: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smartp
    Nach ca. 3 Stunden waren heute Vormittag
    ungefähr 12 MB verbraucht. In dieser Zeit habe ich ca. 7 neue
    Mails gelesen
    Und was war der Inhalt dieser Mails? Dass sieben Mails zusammen 12 MB Volumen haben, ist absolut nicht ungewöhnlich, wenn die Mails Anhänge haben. Da können zwei mitgeschickte Fotos schon locker ausreichen.

    Gruß
    1 Kommentare
    • Re^2: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo,

      nee, das waren alles normale Mails ohne jeglichen Anhang.


      Viele Grüße
      Maternus
  4. Antwort von nіgһtѕurfеr45 0
    Re: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smartp
    7 Mails ohne Anhang verursachen auf keinen Fall 12 MB Datenvolumen. Da läuft noch mehr.
    Mach Dich nicht verrückt und beobachte es über einen längeren Zeitraum. Ich kann Dir versichern, daß allein durch Mailverkehr Deine 500 MB / Monat nicht annähernd aufgebraucht werden.

    Wird da auch nur der mobile Datenverkehr gezählt? Wenn Du ein WLAN nutzt fällt keiner an.
    1 Kommentare
    • Re^2: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo nightsurfer
      Zeitraum. Ich kann Dir versichern, daß allein durch
      Mailverkehr Deine 500 MB / Monat nicht annähernd aufgebraucht
      werden.

      Ja, die 500 MB werde ich selbst mit surfen und ab und zu mal ein App runterladen längst nicht aufbrauchen.
      Aber diese Datenmenge in so kurzer Zeit hat mich doch etwas "nervös" gemacht. Wird da auch nur der mobile Datenverkehr gezählt? Wenn Du ein
      WLAN nutzt fällt keiner an.
      WLAN habe ich gar nicht.

      Was bei mir aber noch einige Fragezeichen hinterlässt ist folgendes:
      Ich bekomme zwischendurch immer Mailbenachrichtigungen über alte Mails die noch in meinem Postfach liegen. Allerdings habe ich die ja bereits längst über GMX gelesen.

      Kann es sein, daß vom Smartphone der Posteingang durchgesucht wird und ich daher über die alten Mails informiert werde?
      Das Smartphone ist ja neu und erkennt vielleicht auch diese Mails als neue Mails, oder?


      Viele Grüße
      Maternus
  5. Antwort von Rаіnеr 0
    Re: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smartp
    Hallo,

    Eine ganz andere Idee.
    Hast du vielleicht die automatische Aktualisierung der Apps eingeschaltet?
    Da kommen schnell ein paar MB zusammen und wenn das Handy neu war, haben sich evtl. ein paar gleich mal aktualisiert.

    Grüße Rainer
    8 Kommentare
    • Re^2: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo Rainer,
      Hast du vielleicht die automatische Aktualisierung der Apps
      eingeschaltet?
      Da kommen schnell ein paar MB zusammen und wenn das Handy neu
      war, haben sich evtl. ein paar gleich mal aktualisiert.

      Ich habe mir 4 oder 5 Apps runtergeladen. Allerdings habe ich ich den Haken für die Updates nur einmal gesetzt. Beim Zoner Virenschutz lasse ich die Updates zu.
      Sollte ich das da auch besser rausnehmen? Ich dachte, daß es beim Virenschutz ganz angebracht wäre.

      Außerdem weiß ich natürlich nicht was bei den ganzen vorinstallierten Apps so eingestellt ist.
      Wie kann ich das denn rausfinden, bzw. wo kann ich da nachschauen?

      Ich hatte gestern übrigens einen Verbrauch von 3,78 MB und heute habe ich bis jetzt (22.39 Uhr) einen Verbrauch von 2,77 MB. Das sieht natürlich wieder etwas "normaler" aus.

      Viele Grüße
      Maternus
    • von Rаіnеr 0
      Re^3: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      So wie du das jetzt beschreibst, sieht es doch freundlicher aus.
      Ich denke, dass das mit aktualisierten Apps zu tun hatte.
      Geh' halt mal per Market die Apps durch und schau', ob noch bei welchen automatisch updaten angewählt ist.

      Im Market kann man auch einstellen, dass Updates automatisch oder z.B. nur per WLAN aktualisiert werden sollen.

      Die Auswahl "Automatische App-Updates" wirkt aber so viel ich weiß nur, wenn in der App automatische Updates abgewählt ist.
      Soll heißen, wenn in der App automatisches Updates angewählt ist, hat das Vorrang vor der Einstellung im Market.

      Grüße Rainer
    • Re^4: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo Rainer,
      So wie du das jetzt beschreibst, sieht es doch freundlicher
      aus.
      Ich denke, dass das mit aktualisierten Apps zu tun hatte.
      Geh' halt mal per Market die Apps durch und schau', ob noch
      bei welchen automatisch updaten angewählt ist.

      1 Haken war tatsächlich gesetzt. Bei 3G Watchdog. Habe ich jetzt auch rausgenommen.
      Allerdings sind da gleich wieder 6 MB durchgerauscht. Und ich war nur ca. 2 Min. im Market.
      Danach bekam ich plötzlich ne Nachricht, daß ich 16 ungelesene Mails hätte. Diese Mails sind zwar alle in meinem GMX Posteingang. Allerdings handelt es sich um alte Nachrichten ich schon längst gelesen hatte.
      Oder bezieht sich das ungelesen aufs Smartphone? Aber wenn ich die im Smartphone lösche, dann dürfen die mir doch nicht wieder einen Tag später alle angezeigt werden.

      Also habe ich gerade jede Mail geöffnet und dann erneut gelöscht.
      Und wieder sind die MB nur so durchgerauscht. Ich habe mit diesen beiden Aktionen in den letzten Minuten 34 MB!!!!! verbraucht.

      Mir ist das alles echt etwas unklar.


      Gruß
      Maternus
    • von Rаіnеr 0
      Re^5: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      1 Haken war tatsächlich gesetzt. Bei 3G Watchdog. Habe ich
      jetzt auch rausgenommen.
      Allerdings sind da gleich wieder 6 MB durchgerauscht. Und ich
      war nur ca. 2 Min. im Market.
      Danach bekam ich plötzlich ne Nachricht, daß ich 16 ungelesene
      Mails hätte. Diese Mails sind zwar alle in meinem GMX
      Posteingang. Allerdings handelt es sich um alte Nachrichten
      ich schon längst gelesen hatte.
      Oder bezieht sich das ungelesen aufs Smartphone? Aber wenn ich
      die im Smartphone lösche, dann dürfen die mir doch nicht
      wieder einen Tag später alle angezeigt werden.

      Also habe ich gerade jede Mail geöffnet und dann erneut
      gelöscht.
      Und wieder sind die MB nur so durchgerauscht. Ich habe mit
      diesen beiden Aktionen in den letzten Minuten 34 MB!!!!!
      verbraucht.

      Mir ist das alles echt etwas unklar.


      Gruß
      Maternus
      Hallo Maternus,
      jetzt bin ich mit meinem Latein auch bald am Ende.
      Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass die letzten Mails immer wieder geladen werden, wenn man sie löscht.
      Bei mir löscht die GMX App die alten Mails selbstständig, wenn ich neue abrufe.
      Die Datenmenge liegt dann so bei 0,5 - 1 MB für 10-15 Mails.
      Da hilft wohl erstmal nur die Mail App auf manuellen Abruf stellen und schauen, ob dann Ruhe ist und es wirklich daran liegt.

      Grüße Rainer
    • Re^6: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo Rainer
      Hallo Maternus,
      jetzt bin ich mit meinem Latein auch bald am Ende.
      Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass die letzten Mails
      immer wieder geladen werden, wenn man sie löscht.
      Bei mir löscht die GMX App die alten Mails selbstständig, wenn
      ich neue abrufe.
      Die Datenmenge liegt dann so bei 0,5 - 1 MB für 10-15 Mails.
      Da hilft wohl erstmal nur die Mail App auf manuellen Abruf
      stellen und schauen, ob dann Ruhe ist und es wirklich daran
      liegt.

      Ist mir jetzt nicht ganz klar wie Du das meinst.
      Ich habe ja gar keine GMX App. Oder habe ich die und weiß nur nichts davon? ;-)

      Ich habe diese Mailabfrage ganz normal über das Smartphone eingerichtet.

      Das geht doch aber nicht, daß da immer wieder alte Mails aufgerufen werden. Ich habe die ja auch im Smartphone Papierkorb gelöscht. Die dürften doch gar nicht mehr da sein. Im Original GMX Eingangspostfach sind die zwar noch, aber natürlich auch schon gelesen.

      Das mit der manuellen Einstellung geht leider auch nicht. Ich kann nur zwischen 5 Min. und einer Stunde einstellen.
      Außerdem habe ich mir ja nur deswegen überhaupt so ein Teil gekauft. Ich möchte aus beruflichen Gründen über den aktuellen Maileingang informiert werden.
      Ist jetzt echt ziemlich blöd die ganze Angelegenheit.

      Viele Grüße
      Maternus
    • von Rаіnеr 0
      Re^7: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Ist mir jetzt nicht ganz klar wie Du das meinst.
      Ich habe ja gar keine GMX App. Oder habe ich die und weiß nur
      nichts davon? ;-)

      Ich habe diese Mailabfrage ganz normal über das Smartphone
      eingerichtet.

      Das geht doch aber nicht, daß da immer wieder alte Mails
      aufgerufen werden. Ich habe die ja auch im Smartphone
      Papierkorb gelöscht. Die dürften doch gar nicht mehr da sein.
      Im Original GMX Eingangspostfach sind die zwar noch, aber
      natürlich auch schon gelesen.

      Das mit der manuellen Einstellung geht leider auch nicht. Ich
      kann nur zwischen 5 Min. und einer Stunde einstellen.
      Außerdem habe ich mir ja nur deswegen überhaupt so ein Teil
      gekauft. Ich möchte aus beruflichen Gründen über den aktuellen
      Maileingang informiert werden.
      Ist jetzt echt ziemlich blöd die ganze Angelegenheit.
      Hallo Maternus,

      ich hatte jetzt angenommen, dass du bei GMX bist und die GMX App benutzt.
      Aber egal, ich hab' ein Samsung Handy und mir den Account mit dem Standard-Mailprogramm eingerichtet. Die von dir beschriebenen Probleme sind aber nicht aufgetreten. Das Datenvolumen pro Mail liegt bei 50-100 kB und gelöschte Mails werden nicht wieder geladen. Weder die, die noch im Papierkorb sind, noch die, die aus dem Papierkorb gelöscht wurden.

      Ich fürchte somit, dass ich dir jetzt aus der Ferne auch nicht mehr weiterhelfen kann.
      Vielleicht kann dir jemand im persönlichen Umfeld und der gleichen Handymarke weiterhelfen.
      Viel Erfolg

      Grüße Rainer
    • Re^8: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Hallo Rainer,
      ich hatte jetzt angenommen, dass du bei GMX bist und die GMX
      App benutzt.

      Nein, ich habe das interne Mailprogramm. Vielleicht mache ich das mal mit der GMX App.
      Ich fürchte somit, dass ich dir jetzt aus der Ferne auch nicht
      mehr weiterhelfen kann.
      Vielleicht kann dir jemand im persönlichen Umfeld und der
      gleichen Handymarke weiterhelfen.
      Viel Erfolg

      Hab jetzt mal ne Zwischenlösung herausgefunden. Ich lasse jetzt im Posteingang sowie im Papierkorb die jeweils letzte Mail stehen. Und bis jetzt werden keine alten Mails mehr geladen.
      Das geht ja erstmal, bis ich da noch mehr rausgefunden habe.

      Danke für Deine Hilfe
      Maternus
    • von Rаіnеr 0
      Re^9: Frage zu Verbrauch von Datenvolumen bei Smar
      Einen hab' ich noch...
      Lad' dir mal ZDbox aus dem Market.
      Das ist ein praktisches Tool, das auch den Datenverbrauch der einzelnen Apps anzeigt.
      Damit sollte man dem Mysterium doch auf die Schliche kommen.

      Grüße Rainer