Mobilfunk
Von: Јulіа, 17.11.2003 09:17 Uhr
Hallo liebe Wissenden ;-)

Vielleicht hat ja einer von euch eine kleine Empfehlung für mich.

Ich suche den optimalen Handy-Vertrag für meinen Vater. Er ist Kapitän zur See und hält sich hauptsächlich in Europa, Nord- und Mittelamerika, Ost-Asien auf. Er ist es leid an öffentlichen Fernsprechern o.ä. zu telefonieren. Allerdings telefoniert er halt kaum mit dem Handy wenn er zu Hause ist (er hatte bis jetzt immer pre-paid Karten für Deutschland) und genau das ist das Dilemma.

Ich suche also einen Vertrag der speziell für Auslandsbesuche ausgelegt ist und nicht viel im Inland telefoniert wird (vielleicht gibt es sowas ja - gibt ja alle möglichen Nischentarife *fg*)

Vielleicht weiss ja jemand Rat.

Lieben Gruß und vielen Dank schonmal für jegliche Art von Rat.

Julia



  1. Antwort von оlіνеr 0
    Re: Handy Vertrag hauptsächlich fürs Ausland
    Hallo Julia,


    find ich ja mal ne süße Frage :o)
    Leider kann ich dir keine konkrete Antwort geben, weil ich es einfach nicht weiss. Ich denke aber, dass eine Lösung in zwei Richtungen geht, mit denen man sich befassen sollte.

    1. Sattalitentelefon: z.B. http://www.francetelecom-mobilesat.com/index.php?id=...
    Keine Ahnung wie hoch die Kosten sind...

    2. Bussines Lösung, z.B. von der Telekom, da gibt es Tarifoptionen, welche bei Auslangsgesprächen bis zu 30% günstiger sind. http://www.onlinekosten.de/mobilfunk


    Gruß, olli [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Wіz 0
      Re: Handy Vertrag hauptsächlich fürs Ausland
      Hallo Julia,

      alle Anbieter haben auch im Businessbereich Tarife mit vergünstigten Auslandstelefonaten im Angebot. Vodaphone für die Länder in denen ein eigenes Netz betrieben wird sogar einen Tarif mit identischen Kosten Inland/Ausland. Diese Tarife haben allerdings üblicherweise eine recht hohe Grundgebühr, lohnen sich also nur für Vieltelefonierer.

      Ein Problem hat man allerdings da, wo man auf fremde Netze ausweichen muss, denn die von diesen abgerechneten Kosten fallen immer zusätzlich an, und man muss versuchen sich schlau zu machen, in welchem Land welcher Provider in Verbindung mit dem eigenen Provider die günstigsten Tarife hat, was nicht ganz einfach ist. Zudem muss man diesen Provider dann auch fest einstellen, denn normalerweise suchen sich die Handys im Ausland einfach immer das stärkste Netz, und z.B. in Dänemark passiert es mir regelmäßig, dass ich ständig einen anderen Provider angezeigt bekomme und nie weiß, ob jetzt Sonophon, Mobilix oder TDK Mobil für mich jetzt günstiger wäre.

      Zudem muss man daran denken, dass nicht überall auf der Welt GSM-Technik verfügbar ist, und diese auch teilweise über andere Frequenzen läuft. Ein GSM Triband-Handy wäre da schon Minimalvoraussetzung. Besser noch ein Gerät das auch PCM versteht.

      Gruß vom Wiz [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      1 Kommentare
      • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
        Re^2: Handy Vertrag hauptsächlich fürs Ausland
        Hi!

        Ich finde es wichtig die Bemerkung von Wiz nochmal herforzuheben!

        OHNE TRI-BAND GEHT in Amerika GARNICHTS..und wenn er an entlegene Orte schippert wäre auch ein PCM-fähiges Handy dienlich...
        für den Vertrag würde ich mir ein paar Angebote von Providern zusätzlich zu den "Original"-Verträgen von d2, eplus etc. ansehen.
    • Antwort von dаtаfоx (abgemeldet) 0
      Re: Handy Vertrag hauptsächlich fürs Ausland
      Ich suche also einen Vertrag der speziell für Auslandsbesuche
      ausgelegt ist und nicht viel im Inland telefoniert wird
      hi,

      irgendwie verstehe ich das jetzt nicht so ganz. er will unbedingt einen deutschen handyprovider, obwohl er fast nie in deutschland ist? wozu? vielleicht sind amerikanische, asiatische oder was auch immer provider günstiger? am besten informieren, bei welchem provider das roaming am billigsten ist. ich würde vorschlagen, daß er sich ein tribandgerät zulegt und dazu diverse prepaidkarten aus den ländern in denen er am häufigsten ist. das kommt am billigsten. natürlich hat er denn mehrere nummern, aber mit einer einzigen sms läßt sich an die familie zuhause mitteilen, wo er grade wie erreichbar ist.

      gruß
      datafox
      1 Kommentare
      • von Јulіа 0
        Re^2: Handy Vertrag hauptsächlich fürs Ausland
        Hallo datafox,

        das Problem ist folgendes - mein Vater ist 57 .. und nicht wirklich ein Technikheld - Kapitän halt und nicht Chief inner Maschine *fg* und deshalb hätte er gern ein deutsches Handy mit deutschen Vertrag wo er eine Rechnung zu zahlen hat, bei dem sich die Nummer nicht ändert und wo er nicht dauernd irgendwelche Plastikchips wexeln muss. Ausserdem will er nicht an Land gehen müssen und pre-paid Karten kaufen müssen - weil wenn er eh an Land gehen muss, dann kann er gleich vonner Telefonzelle (wie jetzt auch) mit CallingCards telefonieren. Und deshalb halt die Frage ob irgendein Provider extra Verträge für Leute anbietet, die viel im Ausland unterwegs sind.

        Lieben Gruß,

        Julia